Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Individuelles Coaching | Laufeinstieg im Frühling | Erkältet? | Laufhelden | A - Z

Schwache Immunabwehr Immunsystem anfällig durch Laufen?

Sport in angemessenem Maße härtet ab gegen Infekte. Wer es übertreibt, riskiert aber eine kurzfristige Verschlechterung der Immunabwehr.

"Wiederholt habe ich gehört, dass man in der Woche nicht mehr als 4000 Kilokalorien beim Sport verbrennen sollte, sonst würde die Immun­abwehr geschwächt. Bei ­einer einzigen Stunde lockeren Laufens verbraucht man aber doch schon 700 Kilokalorien. "

Lars Wegmann, Lippstadt
Schwächt Laufen die Immunabwehr? +

Taschentücher können Sie getrost liegen lassen, wenn Sie die Trainingsbelastung bewusst und vorsichtig steigern.


Dr. med. Kai Röcker +
Foto: privat

RUNNER'S WORLD-Experte Dr. med. Kai Röcker.

RUNNER'S WORLD-Experte Dr. med. Kai Röcker antwortet:

Bei Sport in einem angemessenen Belastungsumfang kommt es zu einer Steigerung der Immunfunktionen und einer Abhärtung gegen Infekte. Wenn aber das individuell verträgliche Belastungsmaß überschritten wird, kann es auch zu einer kurzfristigen Verschlechterung der Immunabwehr kommen. Es kann zu einer Zunahme von Infekten kommen, auch wenn die positiven Gesundheitswirkungen des Sports insgesamt überwiegen. Diese Zunahme der Infektwahrscheinlichkeit ist allerdings sehr von der Situation und der Veranlagung des Einzelnen abhängig. Keines­falls lässt sich also eine generelle Beschränkung rechtfertigen.

Für den Infektionsschutz ist ein vorsichtiger Belastungsaufbau unter Vermeidung von Belastungsspitzen entscheidender als die Begrenzung des gesamten Trainingsumfangs. Ein bewusster und vorsichtiger Trainingsaufbau ist übrigens nicht allein für das Immun­system wichtig, sondern aus trainingsmethodischer Sicht auch für eine optimale Leistungsentwicklung. Häufige Läufe in einem zu intensiven, zu schnellen Belastungsbereich ohne ent­sprechende Trainingsgrundlagen ­können nicht nur krank ­machen – auch der Trainingseffekt ist in Gefahr. Die Mechanismen für die genannte Schwächung des Immun­systems sind übrigens sehr viel­fältig und bislang keines­wegs voll­kommen erforscht.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Gesundheit": "Wenn ich meinen Laufumfang steigern will, dann schmeißt mich meist sofort eine Erkältung um. Schwächt Laufen das Immunsystem?"

Inhaltsverzeichnis
27.10.2010
Kostenloser Newsletter
NEWS
Die Active Shopping Days 2019
Active Shopping Days 2019

Foto: MPH

Bei der Einkaufs-Offensive von Runner's World, Men's Health und Women's Health können Sie ... ...mehr

Saisonauftakt am Meer
Camp Mallorca

Foto: Dominik Berchtold

Auch in diesem Jahr zog es die Teilnehmer unserer RUNNER’S WORLD Camps in die Ferne und Wä... ...mehr

Spannung bis zum letzten Meter
 25. Lohhofer Osterlauf

Foto: SV Lohhof

660 starteten beim Lohhofer Osterlauf in Unterschleißheim bei München. Über 10 km kämpften... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Immunsystem anfällig durch Laufen?
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft