Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Kraftübung Quadrizeps Isolierte Kniestreckung

Sobald Sie Ihr Gewicht auf ein Bein verlagern, schmerzt das Knie? Bei Knieschmerzen lohnt sich oft ein Training unter Abnahme der Körperschwere.

Knieschmerzen sind wie eine Volkskrankheit unter Läufern. Gerade bei Läufen durch den Wald, wenn die Laufstrecke über Wurzeln und Steine führt, hat das Kniegelenk allerhand Stabilisationsarbeit zu leisten. Neben Verletzungen wie Knorpelschäden, Meniskusriss, Meniskopathie oder Patellasehnenentzündung können Knieschmerzen auch durch muskuläre Dysbalancen bedingt sein. Muskuläre Dysbalancen führen beim Laufen zu Ausweichbewegungen und zu einer dauerhaften Fehlhaltung bzw. zu einem veränderten Laufstil. Häufig hilft es dann, einen Muskel quasi isoliert zu trainieren und die Bewegung genau zu kontrollieren.

Im Optimalfall geschieht dies unter Abnahme der Körperschwere im Sitzen oder im Liegen, um zuerst den Bewegungsablauf wieder zu verbessern. Bei der Kniestreckung bietet sich der Sitz an, da Sie so das Kniegelenk gut im Blick haben. Der Quadrizeps ist für die Streckung des Kniegelenks zuständig und stabilisiert das Knie in der Standbeinphase bzw. der Stützphase beim Laufen. Ist der Quadrizeps überbeansprucht oder falsch beansprucht, kann sich auch der Verlauf der Patellasehne, die den Ansatz des Quadrizeps darstellt, verändern. Diese Veränderung kann zum Läuferknie führen oder auch ein Iliotibialbandsyndrom (ITBS) begünstigen. Bei diesen Beschwerden lohnt es sich also, die Kniestreckung einmal ganz genau und isoliert zu üben.

Isolierte Kniestreckung – Ausgangsstellung

Ausgangsstellung Übung Isolierte Kniestreckung +

Ausgangsstellung: Isolierte Kniestreckung.

Setzen Sie sich auf einen Stuhl oder einen Ball, sodass Sie sowohl in der Hüfte als auch im Kniegelenk einen rechten Winkel bilden. Halten Sie Ihren Rücken gerade. Stützen Sie die Hände in die Hüften. Der Blick ist nach vorne gerichtet.

Isolierte Kniestreckung – Übungsdurchführung

Übungsdurchführung Übung Isolierte Beinstreckung +

Übungsdurchführung: Isolierte Kniestreckung.

Bleiben Sie gerade sitzen. Strecken Sie das rechte Bein im Kniegelenk, ohne Ihre Haltung zu verändern. Achten Sie bei der Kniestreckung darauf, dass Sie den Fuß gerade halten und die Zehenspitzen nicht nach rechts oder links, sondern nach oben zeigen. Strecken Sie das Kniegelenk so weit, dass Sie die Spannung des Quadrizeps über der Kniescheibe spüren. Gehen Sie dann zurück in die Ausgangsposition und führen Sie die Kniestreckung mit dem linken Bein durch.

Wiederholen Sie die Kniestreckung auf jeder Seite 15-mal.

Isolierte Kniestreckung – Varianten

Sobald Sie den Fuß im Sprunggelenk nach oben ziehen, erhöhen Sie damit die Aktivität der Kniegelenksmuskulatur. Außerdem haben Sie so eine bessere Kontrolle über das Kniegelenk.

Diese Übung eignet sich bei folgenden Verletzungen:
Starke Muskeln beugen vorOberschenkelschmerzen

Bei akuten Oberschenkelschmerzen helfen Eis, Entzündungshemmer und Dehnen. Gezieltes Krafttraining beugt Oberschenkelschmerzen vor. ...mehr

UmknickenAußenbandverletzung Sprunggelenk

Die Außenbandverletzung im Sprunggelenk ist eine häufige Verletzung beim Sport und führt oftmals auch zu Schädigungen des Band-Kapsel-Apparates. ...mehr

Druckempfindlichkeit am SchienbeinSchienbeinkantensyndrom (Shin Splints)

Schmerzen und Empfindlichkeit entlang des Schienbeins (Tibia) während des Laufens deuten auf ein Schienbeinkantensyndrom (Shin Splints) hin. ...mehr

Das können Sie gegen Achillessehnenbeschwerden tunAchillessehnenschmerzen

Achillessehnenschmerzen gehören zu den häufigsten Problemen von Läufern. Bei der Behandlung muss man zwischen einer Achillessehnenentzündung und einer chronischen Veränderung der Sehne unterscheiden. ...mehr

Hartnäckige EntzündungPlantarfasziitis

Ungefähr 5-10 Prozent der Bevölkerung werden von Schmerzen an der Ferse geplagt, der Plantarfasziitis, die einen Fersensporn (auch Calcaneussporn) nach sich ziehen kann. ...mehr

SehnenreizungLäuferknie

Das Läuferknie (ITBS) tritt bevorzugt bei Läufern auf und ist die häufigste Ursache für Schmerzen der Knie-Außenseite. Krafttraining, Dehnen und Kinesio-Tape helfen. ...mehr

PatellaspitzensyndromJumpers Knee

Bei einem Jumpers Knee ist eine schnelle Behandlung wichtig. Alles andere kann zu unangenehmen Sport- und Laufpausen führen. ...mehr

UmgeknicktBänderzerrung

Beim Laufen ist die Bänderzerrung eine häufig auftretende Verletzung. Vorbeugen können Läufer mit Krafttraining und Stabilistaionsübungen. ...mehr

Häufiges Problem von LäufernBänderdehnung

Im Laufsport und allgemein beim Laufen ist die Bänderdehnung, auch als Bänderzerrung bekannt, eine häufig auftretende Verletzung. ...mehr

Häufige LaufverletzungKnieschmerzen (Chondromalazie, Polychondritis)

Zu intensives oder zu schnell gesteigertes Training kann bei Läufern zu Knieschmerzen (Chondromalazie) führen. ...mehr

Jumpers KneePatellaspitzensyndrom

Bei einem Patellaspitzensyndrom ist eine schnelle Behandlung wichtig. Alles andere kann zu unangenehmen Sport- und Laufpausen führen. ...mehr

Schmerzhafte AngelgenheitSchienbeinschmerzen

Der Begriff Schienbeinschmerzen ist zu ungenau und beschreibt nur die Region, in der der Schmerz auftritt. Schienbeinschmerzen haben verschiedene Ursachen und treten in verschiedenen Schweregraden auf ... ...mehr

Schmerzhafte MuskelverhärtungWadenzerrung

Eine Wadenzerrung entsteht bei Läufern meist durch Überlastung. Man behandelt eine Zerrung der Wade mit Eis, Entzündungshemmern und einer Bandage. ...mehr

Schmerzen an der KniescheibePatellofemorales Schmerzsyndrom

Läufer plagen sich häufig mit dem patellofemoralen Schmerzsyndrom herum. Mehr als jeder Zweite klagt darüber, und das in jeder Altersgruppe. ...mehr

VerletzungKnorpelschaden

Knorpel wird nicht durch Blutgefäße versorgt und kann dadurch bei Verletzung schlecht heilen. ...mehr

Wenn der Muskel "dicht macht"Muskelverspannungen

Läufern aller Leistungsklassen sind sie bekannt: Muskelverspannungen. Die Ursachen sind vielfältig, aber häufig auch leicht zu beheben. ...mehr

PatellasehnenreizungPatellasehne entzündet

Die Patellasehne steht beim Laufen unter ständiger Belastung. Wenn sich die Patellasehne entzündet, wird es schmerzhaft - das muss nicht sein. ...mehr

LäuferknieIliotibialband-Syndrom (ITBS)

ITBS (Iliotibialband-Syndrom) gehört zu den typischen Läufer-Beschwerden und wird oft auch als Läuferknie bezeichnet. Krafttraining, Dehnen und Kinesiotapes helfen bei den Schmerzen an der Knie-Au ... ...mehr

Autor: Kristina Jago 18.08.2015
ARTIKEL ZUM THEMA Isolierte Kniestreckung
Alex Hutchinsons Lauflabor Verbessert Beweglichkeit die Laufleistung?

Je beweglicher man ist desto besser. Davon gehen viele Läufer aus, wenn sie sich mit ihren Dehnübungen beschäftigen. Aber macht sie das wirklich schneller? ...mehr

Kostenloser Newsletter
Mehr zu Gesundheit
Laufen nach einem Bandscheibenvorfall

Ein Bandscheibenvorfall bedeutet auch nicht das Aus für den Laufsport. Im Gegenteil: Nach ... ...mehr

Training dem Zyklus anpassen

Viele Frauen haben mit Menstruationsbeschwerden zu kämpfen. Drei Tricks und die FitrWoman-... ...mehr

Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft