Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Erkrankung des Illiotibialbandes ITB-Syndrom

Das ITB-Syndrom ist eine Erkrankung des Illiotibialbandes (ITB). Schmerzhafte Entzündungen können die Folge sein.

Das ITB-Syndrom ist eine Erkrankung des Illiotibialbandes (ITB), welches an der Außenkante des Oberschenkels entlang verläuft, von der Hüfte bis zum Knie. Bei der Beugung und Streckung des Knies während des Laufens reibt das Illiotibialband am Oberschenkelknochen.

Die Folgen können Entzündungen in diesen Bereichen sein, die mit so starken Schmerzen einhergehen, dass betroffene Läufer ihr Trainingsprogramm sofort abbrechen müssen.
Das könnte Sie auch interessieren
16.01.2012
ARTIKEL ZUM THEMA ITB-Syndrom
Verletzungen vorbeugen Präventions-Übungen gegen Lauf-Verletzungen

Mit diesem Training beugen Sie Plantarfascitis, Achillessehnenreizung, Illiotibialbandsyndrom, Läuferknie und Shin Splints vor. Top-Übungen zur Prävention. ...mehr

Foto: Beth Bischoff
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Mentalstrategien für Läufer
Mentalstrategien

Foto: iStockphoto

Sollte man sich beim Laufen auf bestimmte Gedanken fokussieren oder diese schweifen lassen... ...mehr

Laufen mit Hund: Acht Trainingstipps
Laufen mit Hund

Foto: iStockphoto

Als Lauftiere sind Hunde ideale Trainingspartner. Damit der Lauf für Sie, Ihren Hund und a... ...mehr

Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft