Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen

Positive Effekte des LaufensSo verändert Laufen den Körper

Schon mit einem geringen Laufpensum bewirken Sie körperliche Anpassungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten vor.

Zum Artikel: Laufen wirkt Wunder

1 / 7 | Laufen verbessert die Gedächtnisleistung. Foto: Andrea Rüster
Positive Effekte des Laufens Laufen verändert den Körper
Schon mit einem geringen Laufpensum bewirken Sie körperliche Veränderungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten vor.

Laufen verändert den Körper



2 / 7 | Laufen verbessert die Gedächtnisleistung. Foto: Andrea Rüster
Positive Effekte des Laufens Gehirn
Schon mit einem geringen Laufpensum bewirken Sie körperliche Veränderungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten vor.

Gehirn

Läufer haben mehr „graue Zellen“ und damit ein besseres, schnelleres Gedächtnis, was dazu führt, dass sie sich wacher und deutlich klüger fühlen. Läufe in anspruchsvoller Umgebung wie belebten Innenstädten oder steinigen Trails stärken zudem Fähig­keiten wie vorausschauendes Handeln, Multitasking, Körpergefühl und Motorik.

3 / 7 | Laufen macht die Arterien wieder elastisch. Foto: Andrea Rüster
Positive Effekte des Laufens Herz
Schon mit einem geringen Laufpensum bewirken Sie körperliche Veränderungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten vor.

Herz

Ausdauer­training macht die Arte­rien wieder so ­elastisch wie in jungen Jahren. Damit sinkt das Risiko für Nie­renleiden, Diabetes, neurodegenerative Erkran­kungen und ­Arterienentzündungen.

4 / 7 | Intervalltraining steigert die Fähigkeit Sauerstoff aufnehmen zu können. Foto: Andrea Rüster
Positive Effekte des Laufens Lunge
Schon mit einem geringen Laufpensum bewirken Sie körperliche Veränderungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten vor.

Lunge

Die maximale Sauerstoffmenge, die man unter ­Belastung pro Minute aufnehmen kann, ist mehr als nur eine statis­tische Größe für Zahlenfreaks. Je älter wir werden, desto weiter sinkt normalerweise der Wert. Damit steigt die Gefahr chronischer Erkrankungen. Eine der besten ­Methoden, die VO2max hoch zu halten, ist regelmäßiges Intervalltraining, um Herz und Lunge an ihre Grenzen zu bringen.

5 / 7 | Wer läuft, ist seltener krank. Foto: Andrea Rüster
Positive Effekte des Laufens Immunsystem
Schon mit einem geringen Laufpensum bewirken Sie körperliche Veränderungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten vor.

Immunsystem

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass Sie deutlich seltener vergrippt und erkältet sind als Ihre nicht laufenden Freunde und Bekannten? Das ist kein Zufall. Regelmäßiges Laufen stärkt erwiesenermaßen das Immunsystem und beugt ­möglicherweise sogar alters­bedingter Kränklichkeit vor.

6 / 7 | Im Alter baut sich die Muskelmasse ab – mit Laufen können Sie dagegen halten. Foto: Andrea Rüster
Positive Effekte des Laufens Muskeln
Schon mit einem geringen Laufpensum bewirken Sie körperliche Veränderungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten vor.

Muskeln

Mit ­jedem Laufschritt ­katapultieren Sie Ihr Körpergewicht in die Höhe. Das stärkt Muskeln und Knochen und ist fürs Jungbleiben überaus wichtig.

7 / 7 | Laufen ist ein sozialer Sport. Foto: Andrea Rüster
Positive Effekte des Laufens Wohlbefinden
Schon mit einem geringen Laufpensum bewirken Sie körperliche Veränderungen. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten vor.

Wohlbefinden

Sowohl das Laufen in einer Laufgruppe als auch die Teilnahme an Wettkämpfen schaffen Gelegenheiten, wichtige soziale Bindungen beziehungsweise Freundschaften und Bekanntschaften zu knüpfen. Das wird mit zunehmendem Alter, wo Menschen zu vereinsamen drohen, immer wichtiger.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Laufen verändert den Körper

Laufen verändert den Körper

Gehirn

Gehirn

Herz

Herz

Lunge

Lunge

Immunsystem

Immunsystem

Muskeln

Muskeln

Wohlbefinden

Wohlbefinden

Autor: Wes Judd
So glücklich macht Laufen
Positive Effekte des LaufensLaufen wirkt Wunder

Laufen macht zuverlässig fit und beugt effektiv Krank­heiten vor. Doch unser aller Lieblingssport kann noch viel mehr, Laufen hält buchstäblich jung - geistig wie körperlich. ...mehr

Foto: Andrea Rüster
Time To RunFALKE Ergonomic Sport System

Qualität, Performance und Heritage, dafür steht die Marke FALKE und hat es sich zur Aufgabe gemacht allen sportlichen Ansprüchen gerecht zu werden.  ...mehr

Foto: Andrea Rüster
WEITERE GALERIEN ZU Gesundheit
Verletzungsfrei laufen

Verletzungsfrei laufen
Foto: PeopleImages/iStockphoto

Das ABC des Laufens

Das lustige ABC des Laufens
Foto: Zohar Lazar

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>So verändert Laufen den Körper
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG