Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Häufige Sportverletzung Sprunggelenk

Das Sprunggelenk befindet sich zwischen Unterschenkel und Fuß. Häufig entsteht eine Verletzung am Sprunggelenk durch Umknicken oder Verstauchen.

Als Sprunggelenk bezeichnet man das Verbindungsgelenk zwischen Unterschenkel und Fuß. Es wird zwischen dem Oberen und dem Unteren Sprunggelenk unterschieden. Verletzungen des Oberen Sprunggelenks gehören zu den häufigsten Sportverletzungen, sie entstehen meist durch Umknicken oder Verstauchen. Das Sprunggelenk wird durch eine Anzahl von Bändern zusammengehalten. Bei einer Verletzung werden die Bänder, welche das Sprunggelenk mit dem Sprungbein und dem Unterschenkelknochen verbinden, gedehnt und das Sprunggelenk dadurch gelockert. Umknickverletzungen können daher schnell zu Schädigungen des Kapsel-Bandapparates wie Bänderzerrungen, -dehnungen oder -rissen führen.
16.01.2012
ARTIKEL ZUM THEMA Sprunggelenk
Abriss der Achillessehne Training nach Achillessehnenabriss

Ein Achillessehnenabriss ist eine schmerzhafte Verletzung. Wenn Sie wieder mit dem Laufen anfangen, sollten Sie auf einige Dinge achten. ...mehr

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Laufen mit Hund: Acht Trainingstipps
Laufen mit Hund

Foto: iStockphoto

Als Lauftiere sind Hunde ideale Trainingspartner. Damit der Lauf für Sie, Ihren Hund und a... ...mehr

Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Laufen mit Asthma: Das sollten Sie beachten
Laufen und Asthma

Foto: iStockphoto

Kontrolliertes Laufen fördert bei Asthmatikern die körperliche Leistungsfähigkeit und gibt... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG