Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Intensives Training Wachstumshormone

Wachstumshormone sind wertvolle Hormone, die Auslöser für körperliche Anpassungserscheinungen sind. Je intensiver das Training, desto Wachstumshormone werden ausgeschüttet.

Wachstumshormone sind für Sportler die wertvollsten Hormone, denn sie dienen als Auslöser für die Anpassungserscheinungen unseres Körpers an das Training. Sie haben Einfluss auf die Proteinsynthese, die Bildung von Muskelmasse, die Stärke der Sehnen und Bänder, die Knochendichte und auf viele weitere Vitalfunktionen. Wochenend­läufer haben schon bei kurzen Rennen eine größere Ausschüttung von Wachstumshormonen, die fitten Läufer müssen eher einen langen Lauf einlegen, um gleichermaßen zu pro­fitieren. Je intensiver wir also trainieren, desto mehr Wachstumshormone produziert der Körper. Aber nach oben gibt es ein Limit – einen Sicherheitsmechanismus des Körpers, der ein Endloswachstum unterbindet.
16.01.2012
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Gesundheit
Laufen nach einem Bandscheibenvorfall

Ein Bandscheibenvorfall bedeutet auch nicht das Aus für den Laufsport. Im Gegenteil: Nach ... ...mehr

Training dem Zyklus anpassen

Viele Frauen haben mit Menstruationsbeschwerden zu kämpfen. Drei Tricks und die FitrWoman-... ...mehr

Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft