Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z

Laufen im Sommer Zeckengefahr für Läufer

Wer vorsorgt, kann sich vor Zeckenbissen schützen. In Risikogebieten ist eine Impfung sinnvoll.

"Sommerzeit ist Zecken­zeit: Bin ich als Läufer besonders gefährdet? Was gilt es zu beachten? "

Isolde Greif, Schwabach

Trainingsexperte Martin Grüning +
Foto: Runner’s World

Martin Grüning

RUNNER'S WORLD Trainingsexperte Martin Grüning antwortet:

Zecken können über 50 Krankheiten übertragen, darunter die ge­fährliche Viruserkrankung FSME, die sich nicht mit Antibiotika behandeln lässt. Wenn Sie in einem Risikogebiet leben oder laufen, in dem die Verbreitung des Virus besonders hoch ist (Übersichtskarten gibt’s zum Beispiel ­unter zecken.info), ist eine Impfung anzuraten. Ansonsten gilt: Wer auf Wegen bleibt und sich nicht zur Toiletten­pause ins hohe Gras setzt, kommt mit den Blutsaugern nicht in Berührung.

Sie befallen ­einen nur, wenn man barfuß oder leicht bekleidet über Wiesen läuft oder durch hohes Gras rennt. Entgegen der landläufigen Vorstellung lassen ­Zecken sich nicht von Bäumen fallen. Sie krabbeln zwar auf Äste und Blätter niedriger Waldsträucher, aber höchstens 80 Zentimeter hoch. Falls Sie einmal durchs Unterholz gerannt sind, empfiehlt es sich, sofort nach Beendigung des Laufs mit hartem Strahl zu duschen. Solange die Biester sich noch nicht mit Blut vollgesogen haben, sind sie nämlich so klein, dass man sie kaum sieht. Im Unter­schied zu Insekten schmerzt ihr Stich auch nicht, und sie stechen vor allem an versteckten Körper­regionen wie in den Kniekehlen, der Scham­gegend, im Bauch­nabel, in den Achselhöhlen, hinten an den Schultern, am Nacken oder hinter den Ohren. Zwar ist nicht jede ­Zecke Virusträger, aber jeder Stich kann unangenehme Folgen haben.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Gesundheit": "Bei mir wurde eine Chondromalazie festgestellt, die geglättet wurde. Mein Traum war immer ein Marathon. Was sagen Sie?"

Inhaltsverzeichnis
05.05.2011
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Fragezeichen hinter Anna Hahner und Tokios Weltrekord-Plänen
Wilson Kipsang ist der Favorit beim Tokio-Marathon.

Foto: photorun.net

Hinter der geplanten Weltrekordjagd von Wilson Kipsang steht ebenso ein Fragezeichen wie h... ...mehr

Teilnehmerrekord beim kleinen Jubiläum am Airport erwartet
Startbereich Night Shift Mud Masters Weeze

Foto: Veranstalter / Mediamaxx

Der Hindernislauf in Weeze findet in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt und steuert... ...mehr

11. Runde der Hindernis- und Schlamm-Laufserie
Fisherman’s Friend StrongmanRun

Foto: Veranstalter

Der StrongmanRun startet 2018 nach seiner Premiere 2007 inzwischen in seine 11. Runde. Dur... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Zeckengefahr für Läufer
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG