Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z

Prag-Marathon 2010 Große Erwartungen beim Prag-Marathon

Die Veranstalter des Prag-Marathons am 9. Mai 2010 versprechen ein Rennen der Extraklasse.

Yemane Tsegay zählt beim Prag-Marathon 2010 zum Kreis der Favoriten 460 +
Foto: PIM

Der Äthiopier Yemane Tsegay zählt beim Prag-Marathon 2010 zum Kreis der Favoriten.

Die Aufmerksamkeit der Marathonfans wendet sich von London in die Tschechische Republik zum internationalen Prag-Marathon. Die Veranstalter bereiten sich auf ein Rennen am 9. Mai 2010 vor, das das bisher beste in der Geschichte des Prag-Marathons werden könnte.

Die Organisatoren machen kein Geheimnis daraus, dass sie auf die Gold-Auszeichnung des Leichtathletik-Weltverbands IAAF hoffen, nachdem im März bereits der Prager Halbmarathon ausgezeichnet wurde. "Wenn wir das goldene Label für unseren 'Flagschiff'-Lauf bekommen können, dann waren es die letzten sechzehn Jahre harter Arbeit wert", sagt Carlo Capalbo, Präsident des Organisationskomitees des Prag-Marathons. Als Teil der Bemühungen dieses Ziel zu erreichen, hat der Prag-Marathon sein bestes Starterfeld von Eliteathleten für das Rennen aufgestellt. Mit dabei ist auch der Kenianer Patrick Mutuku Ivuti, der 1996 mit dem Laufen als gesundem Hobby begann und es jetzt zum Favoriten des Laufs gebracht hat.

Ivuti ist kein Unbekannter beim Marathon in Prag. Er hält mit einer Zeit von 2:07:48 Stunden den Streckenrekord und hat schon an vielen Rennen in Prag teilgenommen, darunter der Prag-Halbmarathon. Ein weiterer Läufer, den es zu beachten gilt ist der Äthiopier Yemane Tsegay, der letztes Jahr bei der Weltmeisterschaft in Berlin Vierter wurde. Seine persönliche Bestzeit liegt bei 2:06:30 Stunden. Tsegay war erst vor wenigen Wochen in der tschechischen Hauptstadt, um am Halbmarathon teilzunehmen, den er in 1:01:37 Stunden beendete.

Das Feld der Männer beinhaltet noch einige weitere Eliteläufer mit Zeiten von unter 2:10 Stunden, darunter Dereje Debele, der fest entschlossen ist, den Prag Marathon zu gewinnen, weil er die Stadt so liebt. Außerdem ist Getu Feleke, einer der großen Marathonstars der Zukunft, mit am Start.
Nach nur 18 Monaten Training lief der die Halbmarathondistanz bereits unter einer Stunde. 2009, nur wenige Monate nach seinem Debüt, wurde er beim Amsterdam-Marathon mit einer Zeit von 2:09:32 Stunden Achter.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Veranstalter; Übersetzung: Bettina Wagner 06.05.2010

Hier finden Sie weitere Informationen zum Prag Marathon 2018.

WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Starkes Frauenfeld

Seite 1: Große Erwartungen beim Prag-Marathon
Seite 2: Starkes Frauenfeld

Lesen Sie auch: Knapp 11.000 Meldungen zur 33. Ausgabe
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Knapp 11.000 Meldungen zur 33. Ausgabe
Philipp Pflieger und Frank Thaleiser, Marathon Hamburg 2018

Foto: Hochzwei

Nachdem die Marathonstaffel und der Halbmarathon schon längst ausgebucht sind, verbucht de... ...mehr

Doppel-Streckenrekord bei 45. Austragung
Honolulu-Marathon 2017

Foto: Tom Pennington/Getty Images

Die beiden Kenianer Lawrence Cherono und Brigid Kosgei bescherten der 45. Auflage des Hono... ...mehr

Reh gewinnt EM-Titel vor Klosterhalfen
Alina Reh Cross-EM 2015 Hyeres

Foto: photorun.net

Alina Reh krönte sich am Sonntag, den 10. Dezember zur ersten deutschen U23-Cross-Europame... ...mehr

Sie sind hier: >> >>Große Erwartungen beim Prag-Marathon
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG