Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z

Kenianer und Japanerin gewinnen Klassiker in Athen

Der Klassiker schlechthin unter den Rennen über die 42,195 km ist der Athen-Marathon. Doch es scheint, als ob die Griechen die einmalige Position ihres Laufes nicht richtig ausnutzen. International spielt der Athen-Marathon keine besondere Rolle, das Elitefeld ist nur mäßig besetzt. Und auch die Terminwahl erscheint unglücklich: Das Rennen fand parallel zum New York-Marathon am vergangenen Sonntag statt.

Im Gegensatz zu New York kamen die Sieger in Athen aus starken Lauf-Nationen. Ein Brasilianer und eine Lettin hatten in Manhattan triumphiert, in Griechenland siegten ein Kenianer und eine Japanerin. Henry Tarus lief nach 2:17:45 Stunden ins Ziel im alten Athener Olympiastadion. Sein Landsmann Paul Lopio wurde Zweite mit 2:18:08, Rang drei belegte Habtamu Bekele (Äthiopien) in 2:20:04.

Schnellste Frau auf dem anspruchsvollen Kurs von Marathon nach Athen war die Japanerin Chikako Ogushi in 2:40:47 Stunden. Sie hatte sich einen spannenden Dreikampf mit der Äthiopierin Letay Hadish geliefert. Erst im Endspurt konnte Ogushi sich von ihrer Konkurrentin lösen, die nach 2:40:53 im Ziel war. Dritte wurde Zinash Alemu (Äthiopien) in 2:42:02.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: RUNNN 07.11.2006
Lesen Sie auch: Gezieltes Hindernislauf-Training
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Gezieltes Hindernislauf-Training
Crosstrails Bochum

Foto: CROSSTRAILS Bochum

Crosstrails Bochum bietet auf einer knackigen Strecke von 800 Metern stolze 34 Hindernisse... ...mehr

Knapp 11.000 Meldungen zur 33. Ausgabe
Philipp Pflieger und Frank Thaleiser, Marathon Hamburg 2018

Foto: Hochzwei

Nachdem die Marathonstaffel und der Halbmarathon schon längst ausgebucht sind, verbucht de... ...mehr

Doppel-Streckenrekord bei 45. Austragung
Honolulu-Marathon 2017

Foto: Tom Pennington/Getty Images

Die beiden Kenianer Lawrence Cherono und Brigid Kosgei bescherten der 45. Auflage des Hono... ...mehr

Sie sind hier: >> >>Kenianer und Japanerin gewinnen Klassiker in Athen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG