Kompressionsbekleidung Goldwin Goldwin

Optimierte Kompressionsbekleidung von Goldwin

C3fit collection von Goldwin Drei „C“ für bessere Leistung: Compression, Conditioning, Comfort

Die japanische, technische Bekleidungsmarke Goldwin entwickelt seine Kompressionsbekleidung weiter: Eine neue Nähtechnik sorgt für noch höheren Tragekomfort.

Worauf kommt es bei Kompressionskleidung für Läuferinnen und Läufer an? Zunächst einmal natürlich auf die Kompression ("compression"), also dass die Kleidung einen gewissen Druck auf die Muskulatur ausübt, um die Sauerstoffversorgung der Muskeln und die Durchblutung zu verbessern. Gleichzeitig sorgt das Unterdrücken von Muskelvibrationen ("conditioning") dafür, dass die Performance beim Running verbessert wird. Zu guter Letzt ist die Kleidung idealerweise auch noch bequem ("comfort") und aus hautfreundlichen Stoffen: Dafür verwendet Goldwin ab sofort Nähte, die die Reibung minimieren.

3 innovative Updates für die C3fit Kollektion

Diese drei "C" fasst Goldwin unter dem Namen C3fit zusammen – eine Kollektion fortschrittlicher Kompressionsbekleidung, die speziell entwickelt wurde, um Sportlern zu helfen, sich schneller zu erholen und bessere Leistungen zu erbringen. In den zehn Jahren Forschung flossen bei Goldwin stets die Prinzipien der Kinesiologie ein, die nun in drei Innovationen münden:

  1. Goldwin hat eine neue Technik entwickelt, dank der Nähte so wenig Reibung erzeugen wie nie zuvor. Die neue Technik nennt sich "Overlap Adhesion", bei der die beiden Teile überlappend geklebt werden, ohne sie zu vernähen, um höchsten Tragekomfort zu gewährleisten. Die Dicke der Naht ist jetzt 1,15 mm und damit um 25 Prozent dünner im Vergleich zu den Nähten bisheriger Tights. Neben dem verbesserten Tragekomfort überzeugen die Nähte auch durch einen cleanen und einfachen Look.

    Kompressionsbekleidung Goldwin
    Goldwin

  2. Außerdem hat Goldwin den Sitz der Tights mit einem Mesh-Taillenbund optimiert. Sie sitzen somit noch sicherer an der Taille und sorgen für ein langanhaltendes, trockenes Tragegefühl.

    Kompressionsbekleidung Goldwin
    Goldwin

  3. Für mehr Nachhaltigkeit setzt der Hersteller jetzt recyceltes Nylon in der Kompressionsbekleidung ein: sowohl bei den Tights als auch bei den Calf Sleeves.

    Goldwin Tights
    Goldwin

Lange Kompressions-Tights

Kompressionsbekleidung Goldwin
Goldwin

Mit den langen Tights bereiten Sie Ihren Körper auf das Training vor und beschleunigen die Erholung danach. Die Tights eignen sich auch zur Reduzierung von Beinschwellungen bei täglichen Aktivitäten und auf langen Reisen.

Die abgestufte Kompression fördert die Blutzirkulation und versorgt jeden Teil des Körpers effektiv mit Sauerstoff und Nährstoffen. Gleichzeitig verhindern die Tights übermäßige Muskelvibrationen, um den Energieverlust zu minimieren und die Effizienz bei körperlichen Übungen zu steigern. Das ergonomische 3D-Design sorgt für ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit und eine ideale Passform bei allen Aktivitäten. Das Material bildet keine Falten in der Kniekehle, sodass auch in Bewegung nichts scheuert oder drückt.

Darüber hinaus bestechen die Tights durch ihre antibakteriellen und geruchshemmenden Eigenschaften, einen Lichtschutzfaktor von 30 oder mehr und einen 90-prozentigen Schutz vor schädlicher UV-Strahlung. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Compression Long Tights liegt bei 120 Euro.

Waden-Sleeves für Kompression

Kompressionsbekleidung Goldwin
Goldwin

Der Zustand des Körpers und die körperliche Leistungsfähigkeit hängen stark von einem reibungslosen Blutfluss und der Regeneration ab. Die Wadenmuskulatur arbeitet wie ein zweites Herz; durch ihre Pumpfunktion treibt sie die Blutzirkulation an. Die Calf Sleeves fördern durch die abgestufte Kompression ab dem Knöchel die Durchblutung und reduzieren Beinschwellungen. Waden-Sleeves können Sie sowohl während als auch nach sportlichen Aktivitäten verwenden. Für ein Plus an Tragekomfort hat Goldwin die obere Öffnung der Calf Sleeves überarbeitet. Sie besteht aus einem elastischen Mesh-Material, das sich sanft an die Haut anschmiegt und Schweiß hervorragend verdunsten lässt. Zudem sorgt sie für einen bequemen Sitz und verrutscht auch beim Sport nicht. Als UVP gibt Goldwin 40 Euro für die Compression Calf Sleeves an.

Zur Startseite
Schuhe & Ausrüstung Laufbekleidung Winterjackentest Winterlaufjacken im Test Die besten Winterjacken fürs Laufen

Trotz Kälte laufen? Mit diesen Winter-Laufjacken frieren Sie nicht.