Alpen X 100 Seefeld-1

Alpen X 100 Seefeld

Die ultimative Herausforderung für Trailrunner und ein Muss für jeden erfahrenen Ultraläufer - das ist der Salomon Alpen X 100!

Überblick

Die Spannung steigt. Wenn vom 5. bis 7. August mit dem Salomon Alpen X 100 ein völlig neues spektakuläres Trail-Event über 100 Meilen von Seefeld in Tirol nach Brixen in Südtirol seine Premiere feiert, stehen die Stars schon in den Startlöchern. Die Aufgabe ist gewaltig. Es geht an einem Tag über die Alpen, 160 km lang über die spannendsten Singletrails und durch hochalpines Gelände. Dazu fast 10.000 Höhenmeter im Anstieg und ebenso viel im Abstieg. Und für alle Trailrunner, die sich noch nicht an die 100-Meilen-Distanz herantrauen, bietet der Veranstalter zwei weitere Distanzen an. In Steinach am Brenner (AUT) beginnt am 6. August um 8 Uhr mit der 100 Km Distanz die zweitlängste der drei Strecken. Gemeinsam mit den Startern der 100-Meilen-Distanz gilt es für die Teilnehmer bis zum Ziel auf dem Domplatz in Brixen 101,2 Kilometer (6.291 Höhenmeter im Auf- und 6.779 Höhenmeter im Abstieg) zu bewältigen. Auch die dritte Strecke hat es in sich. Nach dem Startschuss in Gossensass (ITA) erwarten die Läufer 68,8 Kilometer sowie 4.312 Höhenmeter im Auf- und 4.849 Höhenmeter im Abstieg, die sie direkt vom Start weg gemeinsam mit dem gesamten Teilnehmerfeld bestreiten.

Strecke

Alpen X 100 Seefeld-2
Beim Alpen X 100 erreichen die Athleten 9.628 Höhenmeter.

Die Premiere dieser non-stop Alpenüberquerung findet vom 5. bis 7. August 2016 statt. Von den drei Startorten, der Olympiaregion Seefeld in Tirol, Steinach am Brenner und Gossensass, aus, erwarten die Teilnehmer auf dem Weg nach Brixen traumhafte Aussichten, spannende Trails und die landschaftlichen Schätze, die sich entlang des Brenners verstecken. Start ist am 5. August 2016 um 22 Uhr in der österreichischen Olympiaregion Seefeld. Das Ziel erreichen die Athleten dann 160 Kilometer, 9.628 Höhenmeter im Aufstieg und 10.247 im Abstieg später in Brixen in Südtirol (Italien).

Alpen X 100 Seefeld-3
Sensationelle Alpenausblicke.

Die Premiere dieser non-stop Alpenüberquerung findet vom 5. bis 7. August 2016 statt. Von den drei Startorten, der Olympiaregion Seefeld in Tirol, Steinach am Brenner und Gossensass, aus, erwarten die Teilnehmer auf dem Weg nach Brixen traumhafte Aussichten, spannende Trails und die landschaftlichen Schätze, die sich entlang des Brenners verstecken. Start ist am 5. August 2016 um 22 Uhr in der österreichischen Olympiaregion Seefeld. Das Ziel erreichen die Athleten dann 160 Kilometer, 9.628 Höhenmeter im Aufstieg und 10.247 im Abstieg später in Brixen in Südtirol (Italien).

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Ultraläufe / Ultramarathons
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Logo Double Ultra Triathlon Germany
Laufkalender
Neujahrsmarathon Zürich 2020,  (c) alphafoto.com
Laufkalender
25. Ratzeburger Adventslauf 2014
Laufkalender