Berlin-Marathon vor der Berliner Siegessäule

Berliner Halbmarathon

Der Berliner Halbmarathon lockt jedes Frühjahr weit über 30.000 Teilnehmer in die Hauptstadt und ist somit der größte Halbmarathon Deutschlands.
Datum
07.04.2019
Anmeldeschluss:
15.03.2019 max. 34.000 Teilnehmer
Veranstaltungsort
10178 Berlin
Distanz Startzeit Startgebühr
21,1 km 10.05 Uhr 43,00 - 59,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Der Berliner Halbmarathon am 7. April 2019 ist für viele Läufer der Saisonauftakt und ein erster Formtest, für andere schon das Highlight des Jahres. So oder so: Der Berliner Halbmarathon ist mit an die 34.000 Teilnehmern der größte Lauf seiner Art in Deutschland. Klar, dass der Berliner Halbmarathon damit zum festen Repertoire im Frühling zählt und internationale Läuferinnen und Läufer aus mehr als 100 Nationen anzieht. Das Besondere am Berliner Halbmarathon ist die Mischung: Eliteathleten laufen mit Freizeitsportlern und werden dabei von tausenden begeisterten Zuschauer entlang der gesamten Strecke gefeiert und angefeuert. Der Hauptlauf des Berliner Halbmarathon 2019 wird am 7. April auf der Karl-Marx-Allee in drei Startwellen in einem Abstand von drei Minuten gestartet. Der erste Start erfolgt um 10.05 Uhr. Der zweite und dritte Start erfolgen jeweils einige Minuten später. Im Rahmen der Veranstaltung können auch Kinder (Bambinilauf am Samstag und SCC-Skating KidsCup), Inline-Skater, Handbiker und Rollstuhlfahrer (jeweils Halbmarathon am Sonntag) teilnehmen. HelpAge Deutschland e. V. ist offizieller Charity-Partner des Berliner Halbmarathons 2019. Die gemeinnützige Hilfsorganisation kann interessierten Läuferinnen und Läufern, die auf einer persönlichen Online-Spenden-Box 10 Euro pro Halbmarathon-Kilometer bei Freunden, Bekannten und Verwandten sammeln, zur Belohnung einen Startplatz beim Halbmarathon schenken. Mehr Informationen erhält man dazu unter https://www.helpage.de/aktiv-werden/laufveranstaltungen

Strecke

Berliner Halbmarathon Strecke (Stand 2016)
Die Strecke des Berliner Halbmarathon führt mitten durch die Hauptstadt und vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Die Kurzversion: Die Strecke des Berliner Halbmarathons ist bestzeitentauglich, wie Streckenrekord von 58:56 Minuten (Patrick Makau) eindrucksvoll. Die Langversion: Die flache und schnelle Runde des Berliner Halbmarathons führt mitten durch die deutsche Hauptstadt. Nach dem Start auf der Karl-Marx-Allee geht es über die breite Allee "Unter den Linden" zum Pariser Platz, zum Brandenburger Tor und zur Siegessäule. Dann werden Schloss Charlottenburg, der Kurfürstendamm und Checkpoint Charly passiert. Das Ziel des Berliner Halbmarathons liegt wieder auf der Karl-Marx-Allee. Was wie eine Sightseeing-Tour klingt, ist tatsächlich ein Halbmarathon. Damit ist der Berliner Halbmarathon sowohl für die ganz schnellen Läufer als auch für Freizeitathleten eine Top-Wahl. Während bei anderen Halbmarathon-Rennen die Einsamkeit des Langstreckenläufers immer größer wird, je mehr Laufzeit vergeht, reißt in Berlin auch zwischen zwei und drei Stunden der Läuferstrom nie ab. Hinzu kommen tausende begeisterte Zuschauer entlang der Strecke.

Videos

Berliner Halbmarathon 2014 im Video
Berliner Halbmarathon 2014 im Video
Berliner Halbmarathon 2014 im Video
Berliner Halbmarathon 2014 im Video
Berliner Halbmarathon 2014 im Video
Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Laufevents in Berlin
Berliner Neujahrslauf
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender