Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Chicago-Marathon

Beim Chicago-Marathon wird den Läufern ein fast durchgehendes Jubelspalier von begeisterten Zuschauern geboten.

Überblick

Chicago-Marathon +
Eliud Kipchoge und Rita Jeptoo sorgten 2014 für einen kenianischen Doppelsieg beim Chicago-Marathon. Foto: Bank of America Chicago Marathon
Am Sonntag, den 13. Oktober 2019, werden Läufer aus allen 50 Bundestaaten und mehr als 100 Ländern starten, um sich beim Chicago-Marathon 2019 einen persönlichen Traum zu erfüllen. Der Chicago-Marathon ist bekannt für seine schnelle und flache Strecke, vorbei an den glitzernden Hochhaus-Fassaden dieser Metropole. Elite-Athleten und Amateure laufen jährlich gezielt den Chicago-Marathon, um persönliche, nationale und Weltrekorde zu erreichen. Zudem ist der Chicago-Marathon hervorragend organisiert. Allerdings hat der Wind den Veranstaltern und Läufern des Chicago-Marathons schon oft einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nicht umsonst besitzt Chicago den Spitznamen "windy city". Neben seiner Schnelligkeit bietet der Marathon aber auch eine reizvolle Sightseeing-Tour durch Chicago und seine lebendigen Stadtteile. Start und Ziel des Chicago-Marathons 2015 ist im schönen Grant Park.

Die Meldelisten werden geschlossen, wenn 45.000 Meldungen erreicht sind.
Termin 13.10.2019
Distanz: Marathon
Startzeit: 7.30 Uhr
Startgebühr: 230,00 USD
Anmeldeschluss Anmerkung: max. 45.000 Teilnehmer
Ort: IL 60601 Chicago (Ausland)
Kategorie: Stadtlauf / Citylauf, Volkslauf / Straßenlauf
Finisher Hauptlauf: 44.481 (2018)
Veranstalter: www.chicagomarathon.com
office@chicagomarathon.com

News

Chicago-Marathon 2018 "2:04 Stunden sind möglich"

Mo Farah hat nach seinem Marathonsieg in Chicago schon das nächste Ziel vor Augen: Einen Marathon um eine Zeit von 2:04 Stunden zu laufen. ...mehr

Foto: Bank of America Chicago Marathon - 12.10.2018
Chicago-Marathon 2018 Sir Mo Farah gewinnt mit Europarekord in Chicago

Nach vier Olympischen Goldmedaillen sicherte sich der Brite Mo Farah den Chicago-Marathon-Sieg 2018. Dabei unterbot er den Europarekord um über eine halbe Minute. ...mehr

Foto: photorun.net - 08.10.2018
Chicago-Marathon 2018 Mo Farah gegen Galen Rupp

Beim zweitgrößten Marathon der Welt in Chicago werden am Wochenende rund 45.000 Läufer erwartet. Die einstige Trainingspartner Mo Farah und Galen Rupp kämpfen um den Sieg. ...mehr

Foto: Bank of America Chicago Marathon - 05.10.2018
Chicago-Marathon 2017 Tirunesh Dibaba und Galen Rupp gewinnen Chicago-Marathon

Während Tirunesh Dibaba bei ihrem dritten Marathon ihren ersten Sieg feierte, gewann mit Galen Rupp nach 17 Jahren wieder ein US-Amerikaner. ...mehr

Foto: Bank of America Chicago Marathon - 09.10.2017
Chicago-Marathon 2017 Tirunesh Dibaba im Mittelpunkt

In Chicago wird Tirunesh Dibaba ihren dritten Marathon laufen. In London lief die 32-Jährige im April eine äthiopische Rekordzeit mit 2:17:56 Stunden. ...mehr

Foto: Virgin Money London Marathon - 06.10.2017
Chicago-Marathon Tirunesh Dibaba fordert Florence Kiplagat heraus

Beim Chicago-Marathon am 8. Oktober strebt Florence Kiplagat einen "Hattrick" an. Tirunesh Dibaba will genau das verhindern. ...mehr

Foto: Bank of America Chicago Marathon - 17.08.2017
Chicago-Marathon 2016 Bummeltempo beim Chicago-Marathon

Die fehlenden Tempomacher führten zu mäßigen Siegerzeiten bei den Männern. In einem hochklassigeren Frauenrennen verteidigt Kiplagat ihren Titel. ...mehr

Foto: Bank of America Chicago Marathon - 10.10.2016
Chicago-Marathon 2016 Beide Titelverteidiger starten in Chicago

Mit dem Chicago-Marathon wird am Sonntag das vorletzte Rennen der World Marathon Majors dieses Jahres gestartet. Beide Titelverteidiger am Start. Kimetto hat abgesagt. ...mehr

Foto: Bank of America Chicago Marathon - 07.10.2016
Berlin, Chicago, Frankfurt und New York Die spektakulären Herbst-Marathons 2016

Berlin, Chicago, Frankfurt und New York. Diese Herbst-Marathons gehören weltweit zu den spektakulärsten Läufen über die klassische Distanz von 42,195 km. Die Vorschau. ...mehr

Foto: photorun.net - 19.09.2016
Chicago-Marathon 2016 Keine Tempomacher

Eine superschnelle Strecke, aber keine Tempomacher - kann Dennis Kimetto beim Chicago-Marathon am 9. Oktober 2016 an alte Erfolge anknüpfen? ...mehr

Foto: www.photorun.net - 19.09.2016
Chicago-Marathon 2015 Chumba und Kiplagat gewinnen in Chicago

Doppel-Erfolg für Kenia beim Chicago-Marathon 2015: Dickson Chumba in vergleichsweise langsamen 2:09:25 Stunden und Florence Kiplagat in 2:23:33 siegten. ...mehr

Foto: Bank of America Chicago Marathon - 12.10.2015
Chicago-Marathon 2015 Florence Kiplagat ist die Favoritin

Das Männer-Elitefeld ist beim Chicago-Marathon 2015 nicht so spektakulär besetzt wie in den Vorjahren. Bei den Frauen ist die Halbmarathon-Weltrekordlerin Florence Kiplagat die Favoritin. ...mehr

Foto: photorun.net - 09.10.2015
Daten, Fakten, Prognosen Vorschau auf die großen Herbst-Marathons

Ein heißer Marathon-Herbst 2015 steht bevor: In Berlin und New York wird der Weltrekord gejagt. In Frankfurt visiert Arne Gabius den Deutschen Marathon-Rekord an. ...mehr

Foto: photorun.net - 18.09.2015
Neues Wertungssystem der WMM Ein Eigentor der World-Marathon-Majors-Serie?

Im Rahmen des Tokio-Marathons wurde ein Wertungssystem der World-Marathon-Majors-Serie (WMM) verabschiedet. Die wichtigste Neuerung: Der Wertungszeitraum wurde verkürzt. ...mehr

Foto: photorun.net - 27.02.2015
Chicago-Marathon 2014 Kipchoge gewinnt, Bekele enttäuscht

Beim Chicago-Marathon gewann der Kenianer Eliud Kipchoge in 2:04:11 Stunden, während der Marathon-Neuling Kenenisa Bekele in seinem zweiten Marathon enttäuschte. ...mehr

Foto: Bank of America Chicago Marathon - 13.10.2014
Chicago-Marathon 2014 Spannendes Duell Bekele gegen Kipchoge

Kenenisa Bekele, Weltrekordler über 5.000 m und 10.000 m, trifft beim Chicago-Marathon auf Eliud Kipchoge. Die Duelle zwischen den beiden Langstrecken-Stars elektrisieren seit über einem Jahrzehnt die Zuschauer. ...mehr

Foto: photorun.net - 08.10.2014
Berlin, New York und Co. Die großen Herbstmarathons 2014

Herbstzeit ist Marathonzeit: Alle Infos und News rund um die spektakulären, hochkarätigen internationalen Rennen. Berlin, Chicago, Amsterdam, Frankfurt und New York stehen im Blickpunkt. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi - 19.08.2014
Leser-Reporter Arne Brandes in Chicago 19 Plätze vor dem Star aus Kenia

Yes, I finished vertical! Leser-Reporter Arne Brandes berichtet davon, wie er beim Chicago-Marathon 2013 aufrecht ins Ziel kam - und wie er 19 Plätze vor einem Star aus Kenia liegen konnte. ...mehr

Foto: privat - 07.11.2013
Chicago-Marathon 2013 Kimetto verpasst Weltrekord knapp

Dennis Kimetto hat ein Jahr nach seinem Marathon-Debüt den Chicago-Marathon gewonnen und dabei den Weltrekord um lediglich 22 Sekunden verpasst. ...mehr

Foto: Bank of America Chicago Marathon - 14.10.2013
Chicago-Marathon 2013 Jagd auf den Streckenrekord in Chicago

Am 13. Oktober starten in Chicago vier Läufer mit einer Bestzeit unter 2:05 Stunden und versprechen ein spannendes Marathon-Rennen mit Angriff auf den Strecken- und vielleicht sogar Weltrekord. ...mehr

Foto: photorun.net - 10.10.2013

Mehr anzeigen

Strecke

Leser-Reporter Chicago Arne Brandes sub +
Foto: privat

Leserreporter Arne Brandes beim Chicago-Marathon

Die Laufstrecke dieses Marathons ist ein Rundkurs durch die verschiedenen Viertel von Chicago. Startpunkt des Chicago-Marathons ist am Grant Park. Zuerst geht es Richtung Downtown, wobei der Chicago River mehrmals überquert werden muss. Weiter führt die Laufstrecke beim Chicago-Marathon dann in den Norden der Stadt – nach Old Town, Lakeview und Wrigleyville. Nach rund 20 Kilometern ist die Innenstadt erreicht, von wo aus es auf die Michigan Avenue und von da aus zum Zielpunkt - Columbus Drive - geht.

Die Laufstrecke des Chicago-Marathons ist in Sternform angelegt und führt immer wieder in die Innenstadt zurück. Die völlig ebene Strecke weist nur minimale Steigungen auf.


14102013 Chicago Marathon 2013 Dennis Kimetto +
Foto: Bank of America Chicago Marathon

Dennis Kimetto gewann den Chicago-Marathon 2013 in Streckenrekordzeit.

Distanzen, Startzeiten, Starterlisten

Termin 13.10.2019
Distanz: Marathon (42,195 km)
Startzeit: 7.30 Uhr
Startgebühr: 230,00 USD

Vergangene Veranstaltungen

Termin 07.10.2018
Distanz Marathon
Anzahl Finisher: 44481
Sieger: Mo Farah (2:05:11)
Siegerin: Brigid Kosgei (2:18:35)
Termin 08.10.2017
Finisher Hauptlauf: 40.483 (2016)
Distanz Marathon
Anzahl Finisher: 44293
Sieger: Galen Rupp (2:09:20)
Siegerin: Tirunesh Dibaba (2:18:31)
Termin 09.10.2016
Finisher Hauptlauf: 37.397 (2015)
Termin 11.10.2015
Finisher Hauptlauf: 40.567 (2014)
Termin 12.10.2014
Finisher Hauptlauf: 38.873 (2013)
Termin 13.10.2013
Finisher Hauptlauf: 37.469 (2012)
Termin 07.10.2012
Finisher Hauptlauf: 35.755 (2011)
Termin 09.10.2011
Finisher Hauptlauf: 35.931
Termin 10.10.2010
Finisher Hauptlauf: 33.701 (2009)
Termin 11.10.2009
Finisher Hauptlauf: 31348
Termin 12.10.2008
Finisher Hauptlauf: 25493
Termin 07.10.2007
Finisher Hauptlauf: 33618

Läufer-Bewertungen – Jetzt bewerten!

Perfekt organisiert, d.h. gute Streckenführung und ausreichend Verpflegungsstände

Läufer-Videos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihr Video zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihr Video und schalten dieses anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Läufer-Fotos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihre Fotostrecke zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihre Fotostrecke und schalten diese anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • * = Pflichtfeld
  • keinen Ordner zippen
  • Max. Größe ZIP-File: 100 MB
  • Bitte in Dateinamen der Bilder und in den ZIP-Files nur Groß- und Klein-Buchstaben, Zahlen und Unterstriche verwenden und keine Sonderzeichen, Umlaute und Leerzeichen
  • Sortierung der Bilder nach Dateinamen

abschicken

Erfahrungsbericht schreiben

Laden Sie hier Ihren Erfahrungsbericht zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihren Bericht und schalten diesen anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Sie sind hier: >> >> >>Chicago-Marathon
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft