Chicago: Kipchoge, Jeptoo

Chicago-Marathon

Beim Chicago-Marathon wird den Läufern ein fast durchgehendes Jubelspalier von begeisterten Zuschauern geboten.
Datum
13.10.2019
Veranstaltungsort
Vereinigte Staaten IL 60601 Chicago
Distanz Startzeit Startgebühr
42,195 km 7.30 Uhr 230,00 USD
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Am Sonntag, den 13. Oktober 2019, werden Läufer aus allen 50 Bundestaaten und mehr als 100 Ländern starten, um sich beim Chicago-Marathon 2019 einen persönlichen Traum zu erfüllen. Der Chicago-Marathon ist bekannt für seine schnelle und flache Strecke, vorbei an den glitzernden Hochhaus-Fassaden dieser Metropole. Elite-Athleten und Amateure laufen jährlich gezielt den Chicago-Marathon, um persönliche, nationale und Weltrekorde zu erreichen. Zudem ist der Chicago-Marathon hervorragend organisiert. Allerdings hat der Wind den Veranstaltern und Läufern des Chicago-Marathons schon oft einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nicht umsonst besitzt Chicago den Spitznamen "windy city". Neben seiner Schnelligkeit bietet der Marathon aber auch eine reizvolle Sightseeing-Tour durch Chicago und seine lebendigen Stadtteile. Start und Ziel des Chicago-Marathons 2015 ist im schönen Grant Park. Die Meldelisten werden geschlossen, wenn 45.000 Meldungen erreicht sind.

Strecke

Leser-Reporter Chicago Arne Brandes sub
Leserreporter Arne Brandes beim Chicago-Marathon

Die Laufstrecke dieses Marathons ist ein Rundkurs durch die verschiedenen Viertel von Chicago. Startpunkt des Chicago-Marathons ist am Grant Park. Zuerst geht es Richtung Downtown, wobei der Chicago River mehrmals überquert werden muss. Weiter führt die Laufstrecke beim Chicago-Marathon dann in den Norden der Stadt – nach Old Town, Lakeview und Wrigleyville. Nach rund 20 Kilometern ist die Innenstadt erreicht, von wo aus es auf die Michigan Avenue und von da aus zum Zielpunkt - Columbus Drive - geht. Die Laufstrecke des Chicago-Marathons ist in Sternform angelegt und führt immer wieder in die Innenstadt zurück. Die völlig ebene Strecke weist nur minimale Steigungen auf.

14102013 Chicago Marathon 2013 Dennis Kimetto
Dennis Kimetto gewann den Chicago-Marathon 2013 in Streckenrekordzeit.
Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Stadtläufe
Liberec Nature Run 2018
Laufkalender
Usti nad Labem Halbmarathon 2018
Laufkalender
Geoffrey Ronoh bei seinem Sieg in Prag
Laufkalender
Laufkalender