Eimer Külf-Lauf

Der Külf-Lauf in Eime führt auf Waldwegen über eine profilierte Strecke durch die Eimer und Sehlder Feldmark.

Strecke

Auf breiten und befestigten Feldwegen geht es durch die Eimer und Sehlder Feldmark. Der Streckenverlauf führt zum Teil an Bachläufen entlang und beinhaltet viele schöne Landschaftsbilder. Teilweise werden zudem geschützte Landschaftsgebiete passiert. Start und Ziel liegt bei 96,3 m üNN und bildet den Höchstpunkt der Laufstrecke. Insgesamt ergibt sich zwischen dem niedrigst und dem höchst gelegensten Punkt auf der 5 km-Laufstrecke eine maximale Höhendifferenz von knapp 14 Höhenmetern.

Auf breiten und befestigten Feldwegen geht es durch die Eimer und Sehlder Feldmark. Der Streckenverlauf führt zum Teil an Bachläufen entlang und beinhaltet viele schöne Landschaftsbilder. Teilweise werden zudem geschützte Landschaftsgebiete passiert. Start und Ziel liegt bei 96,3 m üNN und bildet den Höchstpunkt der Laufstrecke. Insgesamt ergibt sich zwischen dem niedrigst und dem höchst gelegensten Punkt auf der 5 km-Laufstrecke eine maximale Höhendifferenz von knapp 14 Höhenmetern.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema 10-km-Läufe
Bertlicher Straßenläufe I 2013 – Die Fotos
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender
Laufkalender