Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Münster-Marathon

Der Münster-Marathon gehört zu den beliebtesten Herbst-Marathonläufen in Deutschland.

Überblick

Münster-Marathon +
Das Spitzenfeld beim Münster-Marathon Foto: Wolfgang Steeg
Der Münster-Marathon ist ein Marathon, der, vom Münster-Marathon e.V. organisiert, seit 2002 jährlich am zweiten Sonntag im September in der westfälischen Stadt Münster stattfindet und sich mittlerweile unter den zehn teilnehmerstärksten Marathons in Deutschland etabliert hat. Seit 2006 gehört ein Staffelmarathon für Teams aus vier Läufern zum Programm.

"Pure Lust am Laufen" - das ist das Motto des Marathons in Münster am 8. September 2019. 18 Jahre Münster-Marathon - da wollen die Organisatoren besonders darauf hinweisen, dass die Marathonläufer in Münster eine ganz besondere Wertschätzung genießen.

Und damit sich die Teilnehmer auf diese Mammutstrecke auch richtig vorbereiten, sucht das Münster-Marathon-Orgateam noch erfahrene Marathonläufer oder Übungsleiter, die bereit sind, als sogenannter Mentor Läuferinnen und Läufer zum Marathon anzuleiten. Eine zielgerichtete Vorbereitung und die vielen Tipps rund um die mehrstündige Belastung helfen sehr, die Ziellinie nach 42,195 Kilometern sicher und unbeschadet zu erreichen. Die Mentoren erhalten alle erforderlichen Trainingswerkzeuge zur Verfügung gestellt, erhalten ebenfalls eine Laufausrüstung, einen freien Startplatz und Vergünstigungen bei der Leistungsdiagnostik. Interessenten können sich melden unter info@volksbank-muenster-marathon.de

Was muss man tun, um diese großartige Unterstützung zu erfahren? Man schaut unter www.volksbank-muenster-marathon.de unter "Mentorenprogramm" auf die Kontaktdatenliste der bisher gemeldeten Mentoren und sucht sich einen Kontakt aus.
Termin 08.09.2019
Anmeldeschluss: 30.08.2019
Nachmeldung: ja
Ort: 48143 Münster (Nordrhein-Westfalen)
Land: Deutschland
Kategorie: Bambinilauf / Kinderlauf / Jugendlauf, Spendenlauf / Charity-Lauf, Stadtlauf / Citylauf, Staffellauf, Volkslauf / Straßenlauf
Finisher Hauptlauf: 1.872 (2018)
Veranstalter: www.volksbank-muenster-marathon.de
info@volksbank-muenster-marathon.de

News

Laufen und Musik Kosmeiers Läuferhymne auf Video

Horst Kosmeier verband seine Liebe zum Laufen und zur Musik und komponierte die Laufhymne "Dem Ziel entgegen". ...mehr

Foto: privat - 27.08.2010

Mehr anzeigen

Strecke

Marathon in Münster 2016 +
Foto: Wolfgang Steeg

Der Münster-Marathon führt durch den historischen Stadtkern.

Im Jahre 2012 erhielt er endlich den Beinamen, den er verdient: Münster-Marathon - der Lauf der Emotionen. Am 10. September 2017 findet der Marathon in Münster bereits zum 16. Mal statt. Münsters Zuschauer sind eine Bank - sie drücken ihre Anerkennung in Beifallsstürmen aus, bringen teilweise sogar ihre Wohnzimmermöbel an die Straße, um mit Freunden zu feiern, nennen die Läuferinnen und Läufer des Münster-Marathons beim Namen, motivieren sie, richten sie wieder auf, wenn sie gehen. Auch 2019 gibt es beim Münster-Marathon an fast jedem zweiten Kilometerpunkt ein Highlight - Bands, Stelzenlauftheater, Straßenkünstler, Tänzerinnen und Tänzer - das fasziniert Läufer und Zuschauer gleichermaßen und sorgt für eine Stimmung beim Münster-Marathon, die so manch einer schon mit dem New York Marathon vergleicht.


Münster-Marathon 2016 +
Foto: Wolfgang Steeg

Buntes Teilnehmerfeld beim Münster-Marathon

Seit der 6. Auflage des Volksbank-Münster-Marathons gibt es einen neuen Streckenverlauf. Start am Schlossplatz (ehemals Hindenburgplatz) und Ziel am Prinzipalmarkt sind natürlich erhalten geblieben. Nach dem Start um 9.00 Uhr (Staffeln: 9.15 Uhr) geht es wie gewohnt durch die Innenstadt und durchs Kreuzviertel. Hier wurde eine enge Kopfsteinpflasterpassage herausgenommen und einige Ecken und Kanten "abgeschliffen", so dass sich der Kurs deutlich rhythmischer laufen lässt. Der weitere Verlauf bis zum Gescherweg in Gievenbeck blieb unverändert. Auf dem Gescherweg geht es über den Breilbusch und Horstmarer Landweg nach Nienberge. Hier liegt in der Höhe der Autobahnbrücke der Halbmarathonpunkt. Dadurch hat die Strecke einen Stadtteil dazu gewonnen und damit an Attraktivität für die Läufer und Zuschauer.

Nienberge wird über die Sebastianstraße in Richtung Isolde-Kurz-Weg verlassen und für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schließt sich ein landschaftlich schöner und ruhiger Teil an, der vorbei an Haus Rüschhaus und Haus Vögeding in Richtung Roxel führt. Nach einem Abstecher durch Roxel geht es auf die Roxeler Straße (die nun nur noch einmal - leicht bergab - belaufen wird). Auf Höhe der Dieckmannstraße wird dann Gievenbeck unter die Füße genommen. Borkenfeld, Mergelberg, Nünningweg, Rüschhausweg und Arnheimweg sind hier die Stationen. Zurück geht es über die Gievenbecker Reihe auf die Roxeler Straße und von dort über die Albert-Schweitzer-Straße ins schöne Wohngebiet Sentruper Höhe. Doch auch hier geht es auf möglichst direktem Wege zurück in Richtung Innenstadt und schließlich über die Himmelreich- und Adenauer-Allee auf die Zielgerade Richtung Prinzipalmarkt.

Die Strecke des Münster-Marathons ist vom DLV nach AIMS amtlich vermessen und während der Veranstaltung verkehrsfrei. Eine blaue Linie markiert die Ideallinie und damit den Streckenverlauf.

Die Staffel besteht aus vier Läufern. Gelaufen wird auf der original Volksbank-Münster-Marathonstrecke, also über 42,195 km. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Strecke in etwa vier gleich lange Teilabschnitte aufgeteilt wird.

Neu beim Münster-Marathon: Der Gesundheitslauf über 6,2 Kilometer. Gelaufen werden die letzten Kilometer von Gievenbeck durch das Klinikenviertel und den Straßen rund um die Sentruper Höhe, durch die Marathon-Prachtstraße, die Himmelreichallee bis zum legendären Zieleinlauf auf Münsters beflaggten und mit rotem Teppich ausgelegten Prinzipalmarkt. Es soll kein Wettkampf sein, sondern ein Gesundheitslauf.

Distanzen, Startzeiten, Starterlisten

Termin 08.09.2019
Distanz: Marathon (42,195 km)
Startzeit: 9.00 Uhr
Startgebühr: 50,00 - 60,00 Euro
Distanz: Staffelmarathon (42,195 km)
Startzeit: 9.15 Uhr
Startgebühr: 100,00 Euro
Bemerkung: 4 Läufer
Distanz: 6,2 km (6,2 km)
Startzeit: 13.00 Uhr
Startgebühr: 10,00 Euro

Fotos

Mehr anzeigen

Videos

Mehr anzeigen

Vergangene Veranstaltungen

Termin 09.09.2018
Finisher Hauptlauf: 2.006 (2016)
Distanz Marathon
Distanz Staffelmarathon
Distanz 6,2 km
Termin 10.09.2017
Finisher Hauptlauf: 2.006 (2016)
Distanz Marathon
Anzahl Finisher: 1700
Sieger: Paul Maina (2:11:22)
Siegerin: Rose Jepchoge Maru (2:33:05)
Distanz Staffelmarathon
Anzahl Finisher: 5780
Sieger: DMK - Milch macht sexy (2:35:48)
Distanz 6,2 km
Distanz 1,5 km
Termin 11.09.2016
Finisher Hauptlauf: 1.940 (2015)
Termin 06.09.2015
Finisher Hauptlauf: 2.151 (2014)
Termin 14.09.2014
Finisher Hauptlauf: 2.181 (2013)
Termin 08.09.2013
Gesamtteilnehmer: ca. 7.000 (2012)
Finisher Hauptlauf: 2.171 (2012)
Termin 09.09.2012
Gesamtteilnehmer: 7.000 (2011)
Finisher Hauptlauf: 2.427 (2011)
Termin 11.09.2011
Termin 12.09.2010
Finisher Hauptlauf: 3284
Termin 13.09.2009
Finisher Hauptlauf: 2434
Termin 14.09.2008
Finisher Hauptlauf: 3010
Termin 09.09.2007
Gesamtteilnehmer: 3506
Finisher Hauptlauf: 2890

Läufer-Bewertungen – Jetzt bewerten!

Läufer-Videos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihr Video zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihr Video und schalten dieses anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Läufer-Fotos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihre Fotostrecke zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihre Fotostrecke und schalten diese anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • * = Pflichtfeld
  • keinen Ordner zippen
  • Max. Größe ZIP-File: 100 MB
  • Bitte in Dateinamen der Bilder und in den ZIP-Files nur Groß- und Klein-Buchstaben, Zahlen und Unterstriche verwenden und keine Sonderzeichen, Umlaute und Leerzeichen
  • Sortierung der Bilder nach Dateinamen

abschicken

Erfahrungsbericht schreiben

Laden Sie hier Ihren Erfahrungsbericht zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihren Bericht und schalten diesen anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Ein Erfahrungsbericht von Charlotte Bay Meine Reise zum 1. Marathon

Der Weg zum ersten Marathon war ein langer und harter, aber auch ein wunderschöner Weg.

Sonntag, 08. April 2018, S-Bahn in Hannover, ich hatte grade meinen dritten Halbmarathon bestritten. Es war ...  ...mehr

Ein Erfahrungsbericht von Frank Pachura ALS - Alle Laufen für Steffen

Steffen Auerswald ist Zimmermann und begeisterter und erfolgreicher Läufer. Er wohnt mit seiner Familie in Freckenhorst in der Nähe von Münster. Ich kenne Steffen schon seit einigen Jahren. Auf vielen ...  ...mehr

Foto: Frank Pachura
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Münster-Marathon
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft