Rhein-Ruhr-Marathon

Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg

Der Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg gehört zu den ältesten City-Marathons Deutschlands.
Datum
02.06.2019
Anmeldeschluss:
02.06.2019 Nachmeldung möglich
Veranstaltungsort
47055 Duisburg
Distanz Startzeit Startgebühr
42,195 km 8.30 Uhr 40,00 - 70,00 Euro
21,1 km 10.00 Uhr 30,00 - 50,00 Euro
42,195 km 8.50 Uhr 100,00 - 180,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Am 2. Juni 2019 wird der Rhein-Ruhr-Marathon zum 36. Mal ausgetragen. Bei der Laufveranstaltung in Duisburg sind neben Marathon- und Halbmarathonläufern auch Handbiker und Inline-Skater vertreten. Wer sich die volle Marathondistanz von 42,195 Kilometer nicht zutraut, hat die Möglichkeit zu viert in einer Staffel zu laufen. Der 36. Rhein-Ruhr-Marathon wird 2019 zum Titelkampf. Der Leichtathletik-Verband Nordrhein hat bestätigt, dass die NRW-Meisterschaften im Halbmarathon am 2. Juni 2019 in Duisburg ausgetragen werden. Der veranstaltende Stadtsportbund Duisburg, der gemeinsam mit dem LC Duisburg, den Lauf mit Start im Sportpark und Ziel in der Schauinsland-Reisen-Arena organisiert, begrüßt die Zusage durch den LVN: „Die Vergabe macht deutlich, dass wir einen Wettkampf anbieten, der allen offiziellen Anforderungen genügt.“, sagt Uwe Busch. Der Stadtsportbund hat das Ziel im kommenden Jahr mehr als 6.000 Läuferinnen und Läufer an die Startlinie auf der Kruppstraße zu bringen. „Die Meisterschafts-Wertung innerhalb des Halbmarathons weckt das Interesse zusätzlicher Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unserem Lauf. Nicht zuletzt bekommen wir mehr schnelle Läuferinnen und Läufer an den Start“, so Uwe Busch.

Strecke

Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg 2014
Der Duisburger Rhein-Ruhr-Marathon ist bei Läufern äußerst beliebt.

Der Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück, hat sich aber in der Reihe der Großen inzwischen etabliert. Der erste Startschuss in Duisburg fiel 1981. Von Beginn an war der Marathon ein durchschlagender Erfolg, die Teilnehmerzahlen stiegen in den Folgejahren stetig. 1990 fiel die Veranstaltung dann sogar aus, weil die ehrenamtlichen Ausrichter den organisatorischen Aufwand nicht mehr bewältigen konnten. In den nächsten beiden Jahren erlebte der Rhein-Ruhr-Marathon unter der Leitung der Stadt Duisburg zwar ein Comeback. Aber als die Stadt ihre Veranstalterrolle abgab, fand der Marathon 1993 und 1994 nicht statt. 1995 entschloss sich der Duisburger Läufer und Inhaber von Laufsportgeschäften Jörg Bunert den Rhein-Ruhr-Marathon wiederzubeleben. Einige Neuerungen ließen die Veranstaltung wieder aufblühen. Die Strecke wurde läuferfreundlicher, der Termin wurde in das Frühjahr verlegt und ein Halbmarathon wurde mit in das Programm aufgenommen. Und so behauptet sich Duisburg jetzt schon seit Jahren im Feld der großen Stadtmarathons, auch gegen die Mitbewerber aus Köln und Düsseldorf, und überlebte sogar den groß angelegten Karstadt-Ruhr-Marathon in Essen.

Leser-Reporter Benjamin Verhoeven, Marathon-Premiere beim Rhein-Ruhr-Marathon 2015
Ziel des Rhein-Ruhr-Marathons im Stadion des MSV Duisburg.

Die Strecke des Duisburger Rhein-Ruhr-Marathons ist eben und asphaltiert. Sie wird während des Laufs von Polizei und Helfern verkehrsfrei gehalten. Die idiale Lauflinie ist markiert. Jeder KM ist deutlich mit Hinweisschildern gekennzeichnet. Eine Darstellung der Strecke in Google-Earth finden Sie auf der Homepage! Streckenversorgung (18x für Marathon und 10x für Halbmarathon). Kurze Wege zu Park-, Umkleide- und Duschmöglichkeiten. Brems- und Zugläufer dabei.

Videos

Duisburg-Marathon, Streckenvideo von Frank Pachura
Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Stadtläufe
Liberec Nature Run 2018
Laufkalender
Münster-Marathon 2016
Laufkalender
Usti nad Labem Halbmarathon 2018
Laufkalender
Geoffrey Ronoh bei seinem Sieg in Prag
Laufkalender