Röntgenlauf Remscheid 2016

Röntgenlauf Remscheid

Der Remscheider Röntgenlauf ist ein abwechslungsreicher Ultralauf auf einem Rundweg im Bergischen Land.
Datum
27.10.2019
Veranstaltungsort
42899 Remscheid
Veranstalter
www.roentgenlauf.de
Distanz Startzeit Startgebühr
63,3 km 8.30 Uhr 35,00 - 45,00 Euro
42,195 km 9.30 Uhr 35,00 - 45,00 Euro
21,1 km 8.30 Uhr 30,00 - 40,00 Euro
10 km 14.15 Uhr 15,00 - 20,00 Euro
5 km 13.30 Uhr 15,00 - 20,00 Euro
63,3 km 8.30 Uhr 75,00 - 95,00 Euro
2,45 km 10.55 Uhr 6,00 - 9,00 Euro
1,25 km 10.35 Uhr 6,00 - 9,00 Euro
0,8 km 10.15 Uhr 6,00 - 9,00 Euro
0,4 km 10.00 Uhr 6,00 - 9,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Der Röntgenlauf verläuft zum größten Teil auf dem Röntgenweg, einem sehr abwechslungsreichen Rundweg um Remscheid und ermöglicht auf seiner 63,3 Kilometer langen Strecke reizvolle Ausblicke auf das Bergische Land. Aus Anlass des 150. Geburtstages von Wilhelm Conrad Röntgen hatte der Wanderwart Reinhard Wolff die Idee, dem Rundweg den Namen Röntgens zu geben. Nachdem auf intensive Bemühungen hin die behördliche Genehmigung zu Namensgebung erteilt wurde, eröffnete der SGV am 27. März 1995 - Röntgen war am 27. März 1845 in Lennep geboren worden - mit der Enthüllung der Schiefertafel am Röntgen-Museum, auf der der Verlauf des "Röntgenlaufs" aufgezeichnet ist.

Strecke

Röntgenlauf Remscheid 2016
Beste Stimmung beim Remscheider Röntgenlauf.

Die Strecken ab Halbmarathon führen ganz bzw. teilweise über den Röntgenweg, einen abwechslungsreichen Rundweg rund um Remscheid mit vielen reizvollen Ausblicken auf das Bergische Land. Der Weg führt durch kühle, bewaldete Täler, vorbei an Wasserhämmern, die von einer im 19. Jahrhundert einsetzenden Industrialisierung Zeugnis ablegen sowie über sanft geschwungene Hügel, die atemberaubende Ausblicke über die bergischen Höhen erlauben. Der Remscheider Röntgenlauf verläuft vorbei an alten Bergischen Fachwerkhäusern unter der Müngstener Brücke, der höchsten Eisenbahnbrücke Deutschlands, hindurch und am mittelalterlichen Schloss Burg entlang bis hin zur Eschbachtalsperre, der ältesten Trinkwassertalsperre Deutschlands. Der Höhenunterschied auf der 63Km-Ultrastrecke beträgt insgesamt ca. ± 860 Höhenmeter.

Röntgenlauf Remscheid-Lennep 2014
Start im Remscheider Stadtteil Lennep.

Das Konzept des Röntgenlauf ermöglicht es Ihnen, noch während des Wettkampfes die endgültige Streckenlänge festzulegen. Sollten Sie sich für den Marathon gemeldet haben und dann doch unterwegs merken, dass Sie eigentlich doch Ihren ersten Ultra laufen könnten, dann laufen Sie im Marathonziel einfach weiter; Sie brauchen nicht Bescheid zu sagen, Ihr Kleidersack wird Ihnen zum Ziel des Ultramarathons nachgebracht. Oder Sie haben sich zum Ultra angemeldet und es verlassen Sie doch die Kräfte, dann können Sie im Marathonziel einfach "aussteigen". Sie erhalten dann im Internet eine Urkunde mit Ihrer Marathonzeit, jedoch ohne Platzierung. Das alles gilt natürlich auch für Varianten mit der Anmeldung zum Halbmarathon.

Videos

Roentgenlauf, Streckenvideo von Frank Pachura
Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Bambini-/Kinderläufe
Laufkalender
SachsenTrail Logo 2018
Laufkalender
Leipziger Nachtlauf 2018
Laufkalender
Laufkalender