Run To Tree Klövensteen

Run to Tree Hamburg

Dieser Lauf verbindet in der kalorienreichen Adventszeit gesundes Sporttreiben mit entspanntem Christbaumkauf.

Strecke

Run To Tree Klövensteen
Der Run To Tree führt durch das Mischwaldgebiet Klövensteen in Hamburg-Rissen.

Mit dem Run to Tree findet im Naherholungsgebiet Klövensteen in Hamburg-Rissen ein ungewöhnliches Lauferlebnis für Jederfrauen und Jedermänner statt. Es verbindet in der kalorienreichen Adventszeit gesundes Sporttreiben mit entspanntem Christbaumkauf. Dieser Weihnachtslauf zum Saisonausklang - mit Distanzen über 5,1 und 10,3 Kilometer - lebt zum Einen von seiner Naturnähe und den landschaftlichen Besonderheiten: Das Waldgebiet besteht größtenteils aus Mischwald mit Laub- und Nadelgehölzen, der von Lichtungen, Wald- und Streuobstwiesen aufgelockert wird. Im Südwesten liegt das ca. 10.000 Jahre alte Naturschutzgebiet Schnaakenmoor. Und ebenfalls erwähnenswert ist das angrenzende größte Hamburger Wildgehege. Zum Anderen zeichnet diesen Lauf am dritten Adventswochenende eine außergewöhnliche Symbiose aus: Mit der Anmeldung können Christbäume aus ökologischer Waldwirtschaft vorbestellt, beim Förstereiverkauf im Wildgehege selbst ausgesucht und gleich mitgenommen werden. Besondere Merkmale dieser “Öko-Tannen” sind der Verzicht von Herbiziden, Breitband-Insektiziden und Mineraldünger sowie der Anbau in heimischen Gefilden. Ausgefallen ist zudem auch die Ehrung im Ziel: Alle Finisher erhalten ein eigens kreiertes Lebkuchenherz.

Run To Tree Klövensteen
Nach dem Rennen können die Läufer Öko-Tannenbäume kaufen, die Sieger erhalten sogar schon den Christbaumschmuck.

Mit dem Run to Tree findet im Naherholungsgebiet Klövensteen in Hamburg-Rissen ein ungewöhnliches Lauferlebnis für Jederfrauen und Jedermänner statt. Es verbindet in der kalorienreichen Adventszeit gesundes Sporttreiben mit entspanntem Christbaumkauf. Dieser Weihnachtslauf zum Saisonausklang - mit Distanzen über 5,1 und 10,3 Kilometer - lebt zum Einen von seiner Naturnähe und den landschaftlichen Besonderheiten: Das Waldgebiet besteht größtenteils aus Mischwald mit Laub- und Nadelgehölzen, der von Lichtungen, Wald- und Streuobstwiesen aufgelockert wird. Im Südwesten liegt das ca. 10.000 Jahre alte Naturschutzgebiet Schnaakenmoor. Und ebenfalls erwähnenswert ist das angrenzende größte Hamburger Wildgehege. Zum Anderen zeichnet diesen Lauf am dritten Adventswochenende eine außergewöhnliche Symbiose aus: Mit der Anmeldung können Christbäume aus ökologischer Waldwirtschaft vorbestellt, beim Förstereiverkauf im Wildgehege selbst ausgesucht und gleich mitgenommen werden. Besondere Merkmale dieser “Öko-Tannen” sind der Verzicht von Herbiziden, Breitband-Insektiziden und Mineraldünger sowie der Anbau in heimischen Gefilden. Ausgefallen ist zudem auch die Ehrung im Ziel: Alle Finisher erhalten ein eigens kreiertes Lebkuchenherz.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen RUNNER'S WORLD eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Laufevents in Hamburg
PSD Bank Hamburg Halbmarathon 2019, Hamburg, 22.09.19
Laufkalender
Laufkalender
Der Blankeneser Heldenlauf biete eine schöne, aber anspruchsvolle Strecke.
Laufkalender
Laufkalender