Gmunder Tegernseelauf

Tegernseelauf Gmund

Der Gmunder Tegernseelauf verspricht Sightseeing pur am Tegernsee.
Datum
22.09.2019
Anmeldeschluss:
01.09.2019 Nachmeldung möglich max. 5.000 Teilnehmer
Veranstaltungsort
83703 Gmund
Veranstalter
www.tegernseelauf.de
Distanz Startzeit Startgebühr
21,1 km 10.30 Uhr 44,00 Euro
10 km 10.30 Uhr 40,00 Euro
5 km 10.45 Uhr 12,00 Euro
1,5 km 10.55 Uhr 12,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

„Links de Berg’, rechts da See – is des schee!“ – das Motto des Tegernseelaufs wird auch in diesem Jahr wieder Tausende von Läuferinnen und Läufern anlocken. Der Lauf, der mittlerweile zum Tegernseer Tal gehört wie der See und die Berge, lockt nicht nur Sportler aus dem Landkreis Miesbach, sondern aus ganz Bayern, Deutschland und der gesamten Welt nach Gmund am Tegernsee. Die 21,1 km Runde ist nicht nur wunderschön zum Laufen, sondern durch einige Anstiege auch recht anspruchsvoll. Das, und die Tatsache, einmal ohne Verkehr und Stau den See zu umrunden, reizt die zahlreichen Teilnehmer, die größtenteils auch „Wiederholungstäter“ sind. Wer einmal dabei war kommt gerne wieder, denn neben der traumhaften Kulisse punktet der Lauf auch mit perfekter Organisation und hervorragender Zielverpflegung. Deswegen ist der Andrang auf die Startplätze auch Jahr für Jahr größer. Beim Tegernseelauf warten vier verschiedene Distanzen auf die Teilnehmer. Die Erwachsenen können beim Halbmarathon einmal rund um den See und beim 10-Kilometer-Lauf starten. Der Nachwuchs darf sich am 5-Kilometer-Jugendlauf und am 1,5-Kilometer-Kinderlauf versuchen.

Strecke

Tegernseelauf 2017
Laufspaß pur beim Tegernseelauf in Gmund.

Der Start zum Halbmarathon beim Tegernseelauf erfolgt im Gmunder Ortszentrum direkt am Bahnhof. Von dort aus geht es im gesperrten Ortskern über den „Stachus“ in Gmund auf die B307. Auf der komplett gesperrten Bundesstraße geht es von Gmund immer am See entlang durch die Orte St. Quirin, Tegernsee und Schwaighof bis km 8 in Rottach-Egern. Dort biegen wir Rechts in die Seestraße und folgen dieser bis zum Seehotel Überfahrt im Rottach-Egerner Malerwinkel. Vom Hotel geht es am „Schorn“ über die Rottacher Seepromenade und die „Poperwiese“ in den Kreuther Ortsteil Ringsee. Nach einem kurzen Abschnitt auf der Bundesstraße B318 geht es nach ca. 500 Metern rechts Richtung Abwinkel. Von hier verläuft die Strecke weiter über die Wiesseer Ortsteile Abwinkel und Altwiessee komplett auf dem Seeweg und der Seepromenade bis zum Ortsausgang Wiessee vorbei an der Spielbank bergab zum Ortsteil Holz und Bayersäge. Nun geht es leicht bergauf zum Gut Kaltenbrunn und noch ca. einen Kilometer bergab, vorbei an einem gigantischen Berg/See Panorama, direkt ins Ziel.

Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Bambini-/Kinderläufe
Laufkalender
SachsenTrail Logo 2018
Laufkalender
Leipziger Nachtlauf 2018
Laufkalender
Laufkalender