Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Tough Guy Race Wolverhampton

Das legendäre Tough Guy Race in Wolverhampton ist das selbsternannte härteste Rennen der Welt.

Überblick

Tough Guy Race Wolverhampton +
Das Tough Guy Race ist nichts für Warmduscher. Foto: A-Punkt / commons.wikimedia.org
Am 27. Januar 2019 ist es wieder soweit: Dann startet der wohl härteste Hindernislauf der Welt. Das Tough Guy Race (engl. für „Harter-Kerl-Rennen“) ist ein seit 1986 stattfindendes Hindernisrennen in der Nähe der Stadt Wolverhampton bei Birmingham. Es wurde von Billy Wilson entwickelt, der früher bei den königlichen Grenadier Guards Trainingscamps für Elitetruppen entwarf.

Das Rennen geht über eine Distanz von ca. 12 Kilometer auf einem 150 Hektar großen Grundstück. Das Herzstück des Tough Guy Race in Wolverhampton bilden die so genannten „Killing Fields“. Hier müssen die schwierigen Hindernisse überwunden werden.

Die Teilnahmegebühren beim Tough Guy Race in Wolverhampton gehen verschiedenen wohltätigen Verbänden zu.
Ort: WV6 7HB Wolverhampton (Ausland)
Land: Großbritannien
Kategorie: Hindernislauf / Adventure Run, Landschaftslauf
Veranstalter: www.toughguy.co.uk
hq@toughguy.co.uk

News

Erfahrungsbericht Martin Hammer-Zobernig Tough Guy Race Wolverhampton

Im englischen Wolverhampton startete Martin Hammer-Zobernig beim Tough Guy Race. Dabei: Matsch, Hürden, Strom und ein Teich, auf dessen Eisschicht er tags zuvor noch stand. ...mehr

Foto: privat - 07.04.2015

Mehr anzeigen

Strecke

Tough Guy Race Kletterhindernis +
Foto: A-Punkt / commons.wikimedia.org

Beim Tough Guy Race reichen läuferische Fähigkeiten allein nicht.

Oft kopiert, aber nie erreicht: Ein knallharter Kampf mit den Elementen erwartet die furchtlosen Teilnehmer des legendären Tough Guy Race in Wolverhampton.

Die Teilnehmer des Tough Guy Race Wolverhampton müssen unter in 50 Zentimeter Höhe befestigtem Stacheldraht durch den Matsch robben, durch Tunnel von einem Meter Umfang kriechen, unter einer Holzbrücke hindurch in eiskalten Tümpeln tauchen, auf 10 Meter Höhe klettern, sich von 3 Metern Höhe abseilen und unter einem Elektrozaun kriechen. Schließlich müssen die Teilnehmer durch brennende Heuballen rennen.


Tough Guy Race Matsch +
Foto: A-Punkt / commons.wikimedia.org

Beim Tough Guy Race sollte man besser keine nagelneuen Laufschuhe anziehen.

Wahrlich kein Rennen für Weicheier: Etwa die Hälfte der Teilnehmer muss in Wolverhampton beim Tough Race Race jedes Jahr vorzeitig die Segel streichen. Das macht die Finishermedaille umso wertvoller.

Vergangene Veranstaltungen

Termin 27.01.2019
Distanz 12 km
Termin 04.02.2018
Distanz 12 km
Termin 29.01.2017
Distanz 12 km
Termin 31.01.2016
Distanz 15 km
Termin 01.02.2015
Termin 26.01.2014
Termin 27.01.2013
Termin 29.01.2012

Läufer-Bewertungen – Jetzt bewerten!

Läufer-Videos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihr Video zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihr Video und schalten dieses anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Läufer-Fotos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihre Fotostrecke zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihre Fotostrecke und schalten diese anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • * = Pflichtfeld
  • keinen Ordner zippen
  • Max. Größe ZIP-File: 100 MB
  • Bitte in Dateinamen der Bilder und in den ZIP-Files nur Groß- und Klein-Buchstaben, Zahlen und Unterstriche verwenden und keine Sonderzeichen, Umlaute und Leerzeichen
  • Sortierung der Bilder nach Dateinamen

abschicken

Erfahrungsbericht schreiben

Laden Sie hier Ihren Erfahrungsbericht zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihren Bericht und schalten diesen anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Tough Guy Race Wolverhampton
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft