Wachau-Marathon

Wachau-Marathon Krems

Der Wachau-Marathon führt die Läufer durch das Weltkulturerbe entlang der Donau.
Datum
29.09.2019
Veranstaltungsort
Österreich A-3500 Krems
Veranstalter
www.wachaumarathon.com
Distanz Startzeit Startgebühr
42,195 km 10.00 Uhr 70,00 Euro
21,1 km 10.00 Uhr 50,00 Euro
11 km 9.30 Uhr 40,00 Euro
42,195 km 10.00 Uhr 110,00 Euro
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Quer durch die landschaftlich einzigartige Wachau führt der Niederösterreichische Traditionslaufes und eines ist sicher - ob Genuss- oder Leistungsläufer - der 22. Wachau-Marathon 2019 hat für alle Besonderes zu bieten. Vom Junior Marathon mit Distanzen von 200 m für die Jüngsten der Jahrgänge 1999 und jünger über den Viertelmarathon bis hin zur klassischen Marathondistanz von 42,195 km bleiben beim Wachau-Marathon keine Läuferwünsche offen. Teilnehmerstärkster Bewerb wird einmal mehr der Halbmarathon, auf der bekannt schnellen Strecke zwischen Spitz und Krems sein. Wer den Teamgedanken beim Wachau-Marathon in den Vordergrund stellt, bzw. mit seinen Business-Kollegen laufen möchte, kann dies beim Viertelmarathon (11 km) als 4er-Team oder bei der 2-er, 3-er oder 4-er Staffel ab Emmersdorf im herrlichen Ambiente der Wachau perfekt in die Praxis umsetzen.

Strecke

Wachau-Marathon
Im Hintergrund sieht man noch die wunderschönen Weinberge, an denen die Strecke entlang führt.

Auch in diesem Jahr wird die Laufstrecke des Wachau-Marathons wieder bei tausenden Hobbyläufern aufgrund ihrer flachen Topografie beliebt und geschätzt sein, gibt es doch kaum eine leichtere und schnellere Strecke als jene zwischen Emmersdorf und Krems. Gerade Einsteiger wissen es zu schätzen, wenn sich bei dem Wachauer Laufevent kein einziger Hügel oder gar Berg auftürmt und sie aufgrund dieser idealen topografischen Voraussetzungen beim Wachau-Marathon ihre ganz persönlichen Laufziele leichter erreichen können. Andererseits bietet der Marathon in der Wachau auch leistungsorientierten Läufern perfekte Rahmenbedingungen für ein schnelles Rennen. Die Wachauer „Piste" begünstigt deshalb persönliche Bestleistungen in ganz besonderem Maße.

Wachau-Marathon
Das Ziel befindet sich im Stadion von Krems, wo sich die Läufer ordentlich feiern lassen.

Zwischen den Ausläufern des Böhmischen Massivs und dem Dunkelsteiner Wald bildet die Donau ein enges Flusstal. In diesem Flusstal laufen alle Aktiven beim Wachau-Marathon. Gemeinsames Ziel ist das Stadion im malerischen Örtchen Krems in der Ringstraße auf Höhe des Stadtparks. Wie lange die Läufer beim Wachau-Marathon vor dem Zieleinlauf an Burgen, malerischen Weinbergen und den trüben Fluten der Donau vorbei laufen, bestimmt die Distanz, für die gemeldet wurde. Alle Rennen des Wachau-Marathons sind Punkt-zu-Punkt-Läufe.

Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Landschaftsläufe
Laufkalender
Liberec Nature Run 2018
Laufkalender
Starkenberger Homerun 2020
Laufkalender
SachsenTrail Logo 2018
Laufkalender