Zermatt-Marathon 2015

Zermatt-Marathon St. Niklaus

Vom tiefsten Tal der Schweiz zum schönsten Marathon-Ziel Europas inmitten von 29 Viertausendern laufen die Teilnehmer des Zermatt-Marathons. 2019 steht auch wieder ein Halbmarathon auf dem Programm.
Datum
06.07.2019
Veranstaltungsort
CH-3924 St. Niklaus
Veranstalter
www.zermattmarathon.ch
Distanz Startzeit Startgebühr
42,195 km 8.30 Uhr 125,00 CHF
45,595 km 8.35 Uhr 155,00 CHF
21,1 km 10.12 Uhr 95,00 CHF
42,195 km 8.35 Uhr 190,00 CHF
Zur Anmeldung Die Anmeldung findet beim Veranstalter statt

Überblick

Am 6. Juli 2019 fällt um 8.30 Uhr wieder der Startschuss zum Zermatt-Marathon in St. Niklaus. Mit Start im tiefsten Tal der Schweiz in St. Niklaus und Ziel auf dem Riffelberg am Gornergrat auf 2.585 m ü. M. ist der Zermatt-Marathon die alpine Laufherausforderung schlechthin und einer der anforderungsreichsten Marathons Europas. Zusätzlich zum Zermatt Marathon – das Ziel bleibt unverändert auf dem Riffelberg - wird auch der Ultra Zermatt Marathon über 45,595 km angeboten. Wenn die Läuferinnen und Läufer des Zermatt Marathons bei der Kapelle auf dem Riffelberg das Ziel in Griffnähe haben, haben die Ultra Zermatt Marathon-Läuferinnen und –läufer noch exakt 3,4 km und happige 514 Höhenmeter vor sich. Die Aussicht auf dem Gornergrat auf 3.089 m.ü.M. ist einzigartig und wird für alle Strapazen entschädigen.

Strecke

Zermatt-Marathon 2014 St. Niklaus
Beim Zermatt-Marathon werden etliche Höhenmeter bewältigt.

Auf den ersten 20 Kilometern von St. Niklaus bis Zermatt folgt der Lauf in der Talebene weitgehend dem linken Vispaufer. In der Zermatter Bahnhofstraße ist die Halbmarathondistanz erreicht. Von hier an folgt die Strecke der Naturstraße bis auf die Sunnegga. Über Gant erreicht man nach einer flachen Passage die Riffelalp auf 2.222 m ü. M. Hier geht's erst richtig los. Denn auf den letzten Kilometern müssen noch fast 400 Höhenmeter überwunden werden, bis das Ziel des Zermatt-Marathons auf 2.585 m ü. M. auf dem Riffelberg am Gornergrat erreicht ist. Über 1.900 Höhenmeter müssen die Läuferinnen und Läufer beim Zermatt-Marathon 2016 bewältigen, um vom 1.116 Meter hoch gelegenen St. Niklaus im tiefsten Tal der Schweiz, über den Weltkurort Zermatt (1.616 Meter über Meer) mit dem schönsten Berg der Welt, dem Matterhorn, in die Mitte von 29 Viertausendern um auf dem 2.585 Meter hoch gelegenen Riffelberg am Gornergrat zu gelangen. 42.195 Meter Natur pur warten darauf, beim Zermatt-Marathon entdeckt zu werden.

Zermatt-Marathon
Einzigartige Naturlandschaften

Nicht alle Läuferinnen und Läufer trauen sich einen Bergmarathon zu - die Distanz von 42,195 km ist bereits anspruchsvoll, die 1.944 Höhenmeter bringen viele an die Grenze ihres Leistungsvermögens. Und trotzdem: Das Ziel auf Riffelberg, umgeben von 29 Viertausendern, mit Blick aufs majestätische Matterhorn - wer träumt nicht davon? Mit der Marathon-Staffel wird's möglich: In 2er-Teams absolvieren die Staffelläufer je die Halbmarathon-Distanz; der erste Läufer von St. Niklaus nach Zermatt (Höhendifferenz 608 m), der zweite Läufer von Zermatt auf den Riffelberg (Höhendifferenz 1.336 m). Während sich der 2. Läufer den Berg hinaufkämpft, setzt sich der 1. Läufer in Zermatt in die Gornergrat Bahn und fährt gratis mit seiner Startnummer ins Zielgelände, wo er von der guten Marathon-Infrastruktur profitieren kann (warme Duschen, Massage, Verpflegung. Gestartet wird in den Kategorien Frauen, Männer und Mixed.

Zur Startseite
Laufevents Laufkalender Service für Veranstalter Tragen Sie Ihren Lauf hier ein

Veranstalter tragen hier ihr Laufevent kostenlos in den Laufkalender ein.

Mehr zum Thema Landschaftsläufe
Laufkalender
Liberec Nature Run 2018
Laufkalender
Starkenberger Homerun 2020
Laufkalender
SachsenTrail Logo 2018
Laufkalender