Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Half Marathon Meran-Algund 2018 1.407 Jubiläumsläufer in Meran unterwegs

Markus Ploner und Sabine Fischer gewinnen die 25. Ausgabe des Frühjahrsklassikers souverän. Bei perfektem Laufwetter nahmen 1.099 Sportler den Halbmarathon in Angriff. Auch die beiden kürzeren Distanzen waren beliebt.

Half Marathon Meran-Algund 2018 (1) +
Foto: hkMedia

Über 1.400 Läufer gingen beim Jubiläum in Meran an den Start.

THEMEN

Halbmarathon

Bei perfekten Laufbedingungen ging der 25. Half Marathon Meran – Algund über die Bühne. Während bei den Herren der in Bozen wohnhafte Markus Ploner (ASV Sterzing Volksbank) gewann, setzte sich bei den Damen zum dritten Mal in Folge die 1500-Meter-Olympiateilnehmerin von 2000 Sabine Fischer aus der Schweiz durch. Den 12,5 Kilometer langen Fitness Run entschieden Massimiliano Paolazzi (Atletica Valle di Cembra) und Johanna Dellemann (Südtiroler Laufverein) für sich. Insgesamt gingen über 1.400 Läufer an den Start. In der Top7-Serie, die sieben Laufveranstaltungen in Südtirol zusammenfasst, stehen somit nach dem Half Marathon Meran – Algund noch vier weitere Läufe an, zu denen unter anderem der bekannte Reschenseelauf zählt.

Die schönsten Impressionen der Jubiläumsveranstaltung finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Um 9:30 Uhr fiel auf der Meraner Freiheitsstraße der Startschuss zur 25. Auflage des Half Marathon Meran – Algund. Die ersten fünf Kilometer absolvierte die Spitzengruppe gemeinsam, dann verschräfte Markus Ploner in Algund am ersten Anstieg allerdings das Tempo, wodurch er sich entscheidend absetzen konnte. Die verbleibenden 15 Kilometer absolvierte er alleine an der Spitze und baute seinen Vorsprung immer weiter aus. Auch die Verfolgergruppe, die mit ihm bis dato die Spitze des Feldes dargestellt hatte, fiel bald darauf auseinander, sodass die Abstände zwischen den ersten drei Läufern immer größer wurden. Am Ende gewann Ploner in 1:09:36 Stunden vor Gianmarco Bazzoni vom Athletic Club 96 Alperia (1:12:18 Stunden) und David Andersag (ASC Berg, 1:15:30 Stunden).

Bereits gut vier Minuten später kam mit Sabine Fischer auch die erste Halbmarathonläuferin ins Ziel. Nach ihren Siegen 2016 und 2017 war sie erneut als Topfavoritin ins Rennen gegangen. Die 44-Jährige Lehrerin und Sportpsychologin aus Glarus ließ in der Folge keine Zweifel an einem erneuten Erfolg aufkommen. So finishte sie nach 1:19:51 Stunden mit knapp fünf Minuten Vorsprung vor Loretta Bettin (Atletica Paratico), die vor einem knappen Monat den Sportler Kalterer See Halbmarathon, der den zweiten Lauf der Top7-Serie darstellte, gewann. Bettin finishte nach 1:24:48 Stunden. Nur acht Sekunden nach ihrem Zieleinlauf komplettierte die Österreicherin Andrea Weber (SV Reutte) das Podest. Romana Gafriller (SG Eisacktal Raiffeisen) kam nach 1:26:39 Stunden als beste Südtirolerin und Gesamtfünfte ins Ziel.

Paolazzi und Dellemann über 12,5 Kilometern siegreich

Über den Sieg des 12,5 Kilometer langen Fitness Runs konnten sich Massimiliano Paolazzi (Atletica Valle di Cembra, 45:54 Minuten) und Johanna Dellemann (Südtiroler Laufverein, 50:15 Minuten) freuen. Die restlichen Podestplätze sicherten sich Luca Ceolan (Unione Sportiva Monti Pallidi, 47:07 Minuten) und Alex Oprandi (Südtiroler Laufverein, 47:40 Minuten) sowie Gerlinde Baldauf (ASV Rennerclub Vinschgau, 55:05 Minuten) und Tamara Schwienbacher (ASV Rennerclub Vinschgau, 55:06 Minuten). Insgesamt kamen über diese Distanz 232 Läufer ins Ziel.

Run4Fun und Marathon-Fest runden das Jubiläum ab

Komplettiert wurde das Event durch den 4,2 Kilometer langen Volkslauf „Run4Fun“, bei dem 76 motivierte Läufer durch Meran liefen. Wie schon in den vergangenen Jahren fand für die kürzeste der drei angebotenen Distanzen keine Zeitnahme statt. Unabhängig von der absolvierten Distanz erhielten alle Läufer von den Zuschauern am Streckenrand jede Menge Applaus. Im Anschluss zog das Veranstaltungsteam ein positives Fazit zur Jubiläumsauflage. Hierzu trug auch das Marathon-Fest, das über zwei Tage hinweg auf der Kurpromenade stattfand, bei.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Jonas Müller 29.04.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Südtiroler Frühlings-Halbmarathon Meran-Algund 2018.

Lesen Sie auch: Ndungu und Mayr gewinnen am Großglockner
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Ndungu und Mayr gewinnen am Großglockner
Großglockner Berglauf 2018 (2)

Foto: Veranstalter

1.494 Höhenmeter wurden von 1.200 Läufern auf rund 13 Kilometern von Heiligenblut aus bezw... ...mehr

4.000 Läufer und ein Bozner Sieger am Reschensee
Reschenseelauf 2018 (1)

Foto: Josef Rüter

Bestes Wetter, beeindruckendes Bergpanorama und eine perfekte Rundum-Organisation prägten ... ...mehr

Zweiter Bremer Brückenlauf zieht 668 Läufer an
Bremer Brückenlauf 2018 (1)

Foto: Veranstalter

Über die Brücken der Weser, kleinen Weser und dem Werdersee liefen zum zweiten Mal hundert... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>1.407 Jubiläumsläufer in Meran unterwegs
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG