Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

BusinessRun Aachen 2014 1.800 liefen in das Aachener Reitstadion

Rund 1.800 Aktive liefen bei der zweiten Auflage des BusinessRun Aachen in das CHIO-Reitstadion ein. Somit konnte der Firmenlauf im Vergleich zum Vorjahr seine Teilnehmerzahl nahezu verdoppeln.

BusinessRun Aachen +
Foto: Veranstalter

Der Startschuss für den BusinessRun Aachen 2014 ist gefallen.

THEMEN

Firmenlauf

Stadtreiter vor den Läufern beim BusinessRun Aachen

Als besonderes Highlight ritt ein Team der Aachener Stadtreiter vor der Läufermenge die Strecke durch die Aachener Soers ab. Den Startschuss zum zweiten BusinessRun gab die erste Bürgermeisterin der Stadt Aachen Frau Dr. Margrethe Schmeer. Zum Anfeuern kamen der ehemalige Profi-Fußballer der Alemannia Aachen Thomas Stehle sowie die deutsche Thai-Boxerin Ania Fucz, die im Anschluss an den Lauf die Siegerehrung durchführten. Dabei bekamen nicht nur die Erstplatzierten, sondern auch die Letztplatzierten, die „Gewinnerinnen der Herzen“ einen besonders warmen Applaus. Schließlich geht es bei diesem Firmenlauf nicht nur um Bestleistungen, sondern um Spaß und Teamgeist.

Im Rahmen des BusinessRun Aachen kam durch die Veranstalterspende von 50 Cent pro Teilnehmer ein Betrag von 500 Euro zusammen, der später an den diesjährigem Charity Partner Herzkranke Kinder e.V. übergeben wird.

„Mit der attraktiven Location des CHIO-Geländes, dem einzigartigen Laufweg durch den Tivoli, die Aachener Soers und dem Zielspurt ins Reitstadion, haben die teilnehmenden Firmen heute sicherlich die schönste Firmenlaufstrecke Deutschlands erleben können", urteilte Veranstalter Kai Lucius.

Mehr als 140 Firmen aus der Region konnten ihre laufbegeisterten Mitarbeiter in 3er-Teams für das Event-Motto: „Laufen, feiern, tanzen!“ motivieren.

Die Sieger beim BusinessRun Aachen 2014

Männer (Einzelwertung):
1. Yannick Stollenwerck 15:26
(Mercedes-Benz Niederlassung Aachen)
Frauen (Einzelwertung):
1. Anke Esser 17:18
(CHIO Aachen)

Herren-Teams:
1. Bauern Power 54:24
(Bonnies Hofladen)

Damen Teams:
1. Flottes Gemüse 1:05:27
(Bonnies Hofladen)

Mixed-Teams:
1. Laufen, feiern, tanzen! 49:59
(Mercedes-Benz Niederlassung Aachen)
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

16.05.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum BusinessRun Aachen 2015.

Lesen Sie auch: Fünfter Sieg für Tirunesh Dibaba, Premiere für Mo Farah in Manchester
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
GEWINNSPIELE
Mehr zu Laufevents
Fünfter Sieg für Tirunesh Dibaba, Premiere für Mo Farah in Manchester
Tirunesh Dibaba gewann zum fünften Mal den Great Manchester Run (2)

Foto: photorun.net

Rund 30.000 Läufer gingen beim Great Manchester Run 2018 an den Start. Die dreifache Olymp... ...mehr

Erstmaliger europäischer Doppelsieg im tschechischen Karlovy Vary
Eva Vrabcová-Nývltová gewann den 6. Karlovy Vary Half Marathon

Foto: Veranstalter

Die Tschechin Eva Vrabcová-Nývltová lief beim 6. Karlovy Vary Half Marathon zum Sieg und l... ...mehr

Richard Ringer überrascht mit 10.000-m-Sieg beim Europacup in London
Richard Ringer überrascht beim Europacup in London (2)

Foto: photorun.net

Nach André Pollmächer und Dieter Baumann gewann Richard Ringer als dritter Deutscher ein 1... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>1.800 liefen in das Aachener Reitstadion
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG