Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Dash to the Finish Line 2017 10.863 Läufer finishen im Central Park

Beim 5-km-Lauf "Dash to the Finish Line" in New York wurde genau einen Tag vor dem größten Marathon der Welt ein buntes Lauffest gefeiert. Über 10.000 waren dabei.

Dash to the Finish Line 5K 2017 +
Foto: Norbert Wilhelmi

Beim Dash to the Finish Line 5K 2017 liefen die über 10.000 Starter fünf Kilometer durch die Megametropole New York.

Zum Start um 8:45 Uhr Ortszeit am Samstag, dem 4.11.2017, herrschten noch kühle 8 Grad Außentemperatur. Die Stimmung dagegen kochte bereits: Einen Tag vor dem großen New York-Marathon 2017 stimmten sich 10.863 Finisher aus der ganzen Welt auf den weltgrößten Marathon ein und absolvierten gemeinsam eine fünf Kilometer lange Strecke durch Manhattan.

Für runnersworld.de war der Fotograf Norbert Wilhelmi dabei beim Dash to the Finish Line 2017. Seine Impressionen finden Sie in einer Bildergalerie ober- und unterhalb.

Inklusive war dabei der Zieleinlauf über die berühmte Marathon-Ziellinie in New Yorks Central Park – beim "Dash to the Finish Line" allerdings schon nach 5 Kilometern.

Mahoney gewinnt Dash to the Finish Line 2017 in 14:31 min

Am schnellsten war diese Strecke Travis Mahoney (USA) gerannt. Er benötigte 14:31 Minuten und war somit nur genau eine Sekunde schneller als der Zweitplatzierte der Herren, Fikadu Girma Teferi (ETH, 14:32 min). Rang drei ging an Girma Bekele Gebre (ETH) mit 14:38 Minuten. Die schnellste Frau beim Dash to the Finish Line 2017 war Erin Teschuk. Die Kanadierin lief nach 16:21 Minuten über die Ziellinie im Central Park. Zwanzig Sekunden später erreichte die Zweite, Grace Kahura (KEN), in 16:41 Minuten das Ziel. Die Drittplatzierte Ashley Higginson (USA) finishte in 16:43 Minuten.

Viele nutzten Dash to the Finish Line 5K als Warm-up für den New York-Marathon

Schon seit vielen Jahren findet traditionell am Vortag des Marathons in New York City ein kürzerer Lauf statt. Mittlerweile ist dieser ein eigenständiges Event und wird mit Zeitmessung ausgetragen. Den Dash to the Finish Line 5K 2017 nutzen viele der Läufer aus aller Welt als letzen kurzen Lauf vor dem New York-Marathon, der immer am ersten Sonntag im November stattfindet und inzwischen jedes Jahr über 50.000 Finisher verzeichnet.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Ela Wildner 04.11.2017
Lesen Sie auch: Doppel-Streckenrekord bei 45. Austragung
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Reh gewinnt EM-Titel vor Klosterhalfen
Alina Reh Cross-EM 2015 Hyeres

Foto: photorun.net

Alina Reh krönte sich am Sonntag, den 10. Dezember zur ersten deutschen U23-Cross-Europame... ...mehr

Klosterhalfen mit Hattrick-Chance
Konstanze Klosterhalfen, Crosslauf-Europameisterschaft Chia 2016

Foto: photorun.net

Bei der Crosslauf-Europameisterschaft am Sonntag, den 10. Dezember im slowakischen Samorin... ...mehr

Master-Card für Vielstarter der Lake Runs
29082016 Suzuki Lake Run 2016

Foto: Veranstalter

Für Vielstarter der größten Hindernislaufserie Deutschlands führen die Veranstalter eine M... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>10.863 Läufer finishen im Central Park
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG