Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Luzerner Stadtlauf 2019 12.521 Finisher liefen durch Luzern

Das erste Mal in der Stadtlauf-Geschichte schneite es während der Veranstaltung. Trotzdem erreichten von den 13.516 gemeldeten Teilnehmern 12.521 das Ziel.

Stadtlauf Luzern 2019 +
Foto: swiss-image.ch/Photo Andy Mettler

Das erste Mal in der Stadtlauf-Geschichte schneite es während der Veranstaltung.

THEMEN

Stadtlauf

Die 42. Auflage des Luzerner Stadtlaufs ging unter garstigen äußeren Bedingungen über die Bühne. 13.516 Laufbegeisterte hatten sich in die Teilnehmerliste in den insgesamt 39 Kategorien eingeschrieben, 12.521 liefen auf dem Kapellplatz über die Ziellinie. Damit wurde der Teilnehmerrekord von 14.509 Finishern aus dem letzten Jahr klar verpasst. Der um eine Woche spätere Termin sowie das schlechte Wetter sind mitverantwortlich für den Teilnehmerrückgang. Das erste Mal in der Stadtlauf-Geschichte schneite es während der Veranstaltung.

Nebst den diversen Firmen- und Familienkategorien konnten die ambitionierteren Teilnehmer zwischen der bewährten Altstadt Classic (3,870 km) und der im Jahre 2017 eingeführten Musegg Classic, die in diesem Jahr über eine Distanz von 7,0 km führte, wählen. Die in zwei Startblöcken durchgeführte Musegg Classic wurde von der Langenthalerin Nicole Egger vor Barbara Jurt aus Beckenried und Christine Wyrsch (Sachseln) gewonnen. Bei den Männern siegte der Huttwiler Yves Cornillie vor Manfred Jauch aus Altdorf und dem Langenthaler Fabian Kurt.

Den Abschluss des 42. Stadtlaufs bildeten die Nachwuchs-Eliterennen über 2,530 km. Bei den U18- Männern sicherte sich Colin Maneff aus Genf den Sieg (7:27 Minuten) vor Abdi-Salam Ali (Zürich) und Navid Kerber (Kehrsiten). Die U20 der Männer gewann Maurice Christen (7:16 Minuten) aus Kirchlindach, vor dem Genfer Gabriel Matos und Sämi Duss aus Alpnach. Valentina Rosamilia aus Hunzenschwil setzte sich wie bereits im letzten Jahr bei den U18-Frauen (8:12 Minuten) im Sprint gegen die aus Rüfenacht stammende Laura Giudice durch. Drittklassierte wurde Livia Wespe aus Schmerikon. Bei den U20-Frauen siegte Joceline Wind aus Sonceboz-Sombeval (8:24 Minuten) vor der Sarnerin Amy Leibundgut und Nora Gmür aus Schöftland.

Der 43. Luzerner Stadtlauf findet am Samstag, 25. April 2020 statt. Die Anmeldung ist ab Herbst 2019 geöffnet.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

05.05.2019

Hier finden Sie weitere Informationen zum Luzerner Stadtlauf 2019.

Lesen Sie auch: Vorjahressieger Dirksmeier verteidigt Titel
Kostenloser Newsletter
GEWINNSPIELE
Mehr zu Laufevents
Pfeiffer gewinnt Halbmarathon in Leverkusen
Hendrik Pfeiffer (Hannover 2017)

Foto: www.photorun.net

Der 26-jährige Marathonläufer Hendrik Pfeiffer siegte am Sonntag, den 16. Juni in Leverkus... ...mehr

Die Brombeer-Saison ist eröffnet!
Barmer Women’s Run Hamburg 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Mit einem Kracher startete Deutschlands größte Frauenlaufserie ins Laufjahr 2019. Und Hamb... ...mehr

1.000 Läufer entlang der Spree
Lichtenauer Wasserlauf Berlin 2019

Foto: Veranstalter

Über fünf und zehn Kilometer konnten die Läufer beim Lichtenauer Wasserlauf in Berlin an d... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>12.521 Finisher liefen durch Luzern
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft