Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Abenteuer und Strapaze 13700 Höhenmeter bergauf!

Über 235 km quer durch die Alpen führte der Transalpine-Run. 126 von 164 Teams kamen durch. Hier ist der Bericht.

Transalpine Run 2007 +
Foto:

13700 Höhenmetern im Aufstieg und etwa 13000 Höhenmeter bergab waren auf den 235 Kilometern durch vier Länder und über elf Gipfel der Alpen zu bewältigen.

Thomas Roegner und Kim Dornquast, das Team 162, berichtet für www.runnersworld.de. Zwei Teile umfasst die Reportage in Wort und Bild. Im ersten Teil berichten sie über die schweren ersten vier Etappen mit Schnee und heftigsten Wetterunbilden: Wetterextreme beim Transalpine Run.

Teil zwei schildert die letzten Etappen des Gore-Tex Transalpine-Run: Warmer Empfang in Italien.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

10.09.2007
Lesen Sie auch: Reh gewinnt EM-Titel vor Klosterhalfen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Reh gewinnt EM-Titel vor Klosterhalfen
Alina Reh Cross-EM 2015 Hyeres

Foto: photorun.net

Alina Reh krönte sich am Sonntag, den 10. Dezember zur ersten deutschen U23--Cross-Europam... ...mehr

Klosterhalfen mit Hattrick-Chance
Konstanze Klosterhalfen, Crosslauf-Europameisterschaft Chia 2016

Foto: photorun.net

Bei der Crosslauf-Europameisterschaft am Sonntag, den 10. Dezember im slowakischen Samorin... ...mehr

Master-Card für Vielstarter der Lake Runs
08122017 Lake Run Hindernislaufserie 2018 (1)

Foto: Suzuki Lake Run

Für Vielstarter der größten Hindernislaufserie Deutschlands führen die Veranstalter eine M... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>13700 Höhenmeter bergauf!
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG