Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Frankfurt Marathon 2018 27.000 Teilnehmer werden 2018 erwartet

Am 30. Juni endet die zweite Anmeldephase für den Frankfurt-Marathon. Zum 1. Juli erhöht sich der Teilnehmerbeitrag. Für den Lauf am 28. Oktober werden insgesamt 27.000 Teilnehmer erwartet.

Frankfurt-Marathon 2017 +
Foto: Norbert Wilhelmi

Der Zieleinlauf in Frankfurt ist überwältigend.

Der Frankfurt Marathon am 28. Oktober 2018 verspricht wieder ein Lauferlebnis der besonderen Art zu werden. Der Kurs ist schnell, die Stimmung am Streckenrand fantastisch und der Zieleinlauf überwältigend. Insgesamt über 27.000 Teilnehmer werden in diesem Jahr erwartet.

Dazu warten bei gutem Wetter 400.000 Zuschauer und über 80 Aktionspunkte und Bands entlang der Strecke auf die Läufer und sorgen für Frankfurts größtes Straßenfest des Jahres. Die flache Strecke in Frankfurt verspricht wieder Bestzeiten bei Eliteathleten und Breitensportlern gleichermaßen.

Neu ist in diesem Jahr das Motto des Frankfurt Marathons: „RUN THE SKYLINE“. Es soll die Faszination des Marathons und der Stadt Frankfurt als Banken- und Börsenmetropole darstellen, sei es beim Anblick der vielen Wolkenkratzer der Frankfurter Skyline, beim Lauf über den Opernplatz oder mitten durch die Hochhausschluchten. Der 28. Oktober wird die erfolgreichen Teilnehmer in die Festhalle und über den roten Teppich in das Ziel ihrer Läuferträume führen. Frankfurts „Gudd Stubb“ beherbergt den für viele stimmungsvollsten Zieleinlauf der Welt.
Wer noch nicht gemeldet ist und Geld sparen möchte, muss sich beeilen. Denn am 30. Juni endet die zweite Anmeldephase für den weltweit drittschnellsten Marathon mit dem Zieleinlauf in der Frankfurter Festhalle. Zum 1. Juli erhöht sich der Teilnehmerbeitrag auf 98 Euro. Bislang haben sich schon rund 8.000 Marathonläufer ihren Startplatz gesichert.

Bis zum 30. Juni gilt auch noch die preisgünstige Möglichkeit, ein Läuferquartett für 155 Euro für den Staffelmarathon anzumelden. Für all diejenigen, die Marathonluft schnuppern wollen, aber sich die vollen 42,195 Kilometer (noch) nicht zutrauen, ist der Staffelmarathon genau das richtige. Die stimmungsvolle Strecke wird dabei im 4er-Team absolviert. Zum 1. Juli steigt die Teilnahmegebühr für den Staffelmarathon auf 175 Euro.

Auch bei der 37. Ausgabe des ältesten deutschen Städtemarathons sind in der Startgebühr der Eintritt zur Pasta Party, die kostenfreie Benutzung des öffentlichen Personennahverkehrs sowie der Shuttle Service vom Rebstockbad-Parkplatz zum Messegelände, eine perfekte Streckenversorgung, ein leckeres Läuferbuffet im Ziel und das Gutscheinheft mit zahlreichen Bons Frankfurter Einrichtungen enthalten.

Der Mini-Marathon und der Struwwelpeterlauf richten sich an laufbegeisterte Kinder von 5 bis 16 Jahren. Auch die Kleinen laufen natürlich in die prächtig ausgeleuchtete Festhalle ein.

Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

26.06.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Frankfurt-Marathon 2019.

Lesen Sie auch: Zweitschnellste Frau über 100 Meilen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Zweitschnellste Frau über 100 Meilen
100-Meilen-Lauf von Nele Alder-Baerens 2018

Foto: Privat

Nele suchte nach der 100-Kilometer-Weltmeisterschaft eine neue Herausforderung. Daraufhin ... ...mehr

Neue Streckenbestzeiten bei frostigen Temperaturen
Berlin Grunewald Run 2018

Foto: SCB Berlin - Laufzentrum

Beim Grunewald Run in Berlin zeigten die Läufer, was in ihnen steckt: Stephen Moore und Ga... ...mehr

Joshua Cheptegei läuft Weltbestzeit über 15 km
Joshua Cheptegei stellte in Nijmegen eine Weltbestzeit über 15 km auf.

Foto: photorun.net / Jean-Pierre Durand

41:05 Minuten benötigte Joshua Cheptegei beim Siebenhügel-Lauf im holländischen Nijmegen f... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>27.000 Teilnehmer werden 2018 erwartet
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft