Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Kürzester Langstreckenlauf 3.000-Meter-Lauf

Der 3.000-Meter-Lauf ist die kürzeste Renndistanz unter den Langstreckenläufen.

Der 3.000-Meter-Lauf ist die kürzeste Renndistanz unter den Langstreckenläufen. Frauen liefen die 3.000 Meter von 1984 bis 1992 bei Olympischen Spielen und bis 1993 bei Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Danach wurden sie durch den 5.000-Meter-Lauf, der zuvor Männern vorbehalten war, ersetzt. Erfolgreichste 3.000-Meter-Läuferin war Tetjana Samolenko-Dorowskych aus der Sowjetunion, die Olympiasiegerin und zweifache Weltmeisterin wurde.

3.000-Meter-Läufe werden immer noch regelmäßig bei Leichtathletik-Meeting ausgetragen. Bei internationalen Meisterschaften jedoch nur noch in der Halle, wo sie die einzigen Langstreckenrennen sind
31.07.2012
ARTIKEL ZUM THEMA 3.000-Meter-Lauf
Hallen-EM 2019 Laura Muir läuft in Glasgow zum Doppelsieg

Nach ihrem 3.000-Meter-Sieg lief die Schottin Laura Muir in Glasgow auch über die halbe Distanz zu Gold. ...mehr

Foto: European Athletics / Getty Images
Hallen-EM 2019
Hallen-EM 2019 Muir schlägt Klosterhalfen über 3.000 Meter

Konstanze Klosterhalfen musste sie in Glasgow nur der starken Schottin Laura Muir geschlagen geben. Alina Reh lief in Bestzeit auf Rang vier. ...mehr

Foto: European Athletics / Getty Images
Hallen-EM 2019
Deutsche Leichtathletik-Hallenmeisterschaft Leipzig 2019 Klosterhalfen bricht erneut deutschen Rekord

Fünf Rennen, fünf Siege und ein weiterer deutscher Rekord: Für Konstanze Klosterhalfen läuft die Wintersaison bisher perfekt. ...mehr

Foto: DLV/Dirk Gantenberg
Deutsche Leichtathletik-Hallenmeisterschaft Leipzig 2019
Leichtathletik-EM Berlin 2018 Zweites Lauf-Gold für Frankreich

Mekhissi-Benabbad gewann als Sieger des 3.000-m-Hindernislaufs in 8:31,66 Minuten das zweite Lauf-Gold für Frankreich. ...mehr

Foto: Berlin 2018 - Getty Images
Leichtathletik-EM Berlin 2018
Hallen-WM Birmingham Kejelcha verteidigt 3.000-m-Titel

In 8:14,41 min wiederholte Yomif Kejelcha seinen WM-Titel auf den 3.000 m. Clemens Bleistein rannte im Finale zu Platz acht. ...mehr

Foto: Getty Images for the IAAF
Hallen-WM Birmingham
Deutsche Leichtathletik-Hallenmeisterschaften 2018 Konstanze Klosterhalfen bricht deutschen Hallenrekord

Konstanze Klosterhalfen überzeugte bei den Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften mit einem deutschen Rekord über 3.000 Meter. ...mehr

Foto: DLV / Dirk Gantenberg
Deutsche Leichtathletik-Hallenmeisterschaften 2018
Leichtathletik-WM London 2017 Sturz-Pech für Gesa Krause

Beim Doppel-Erfolg der beiden US-Amerikanerinnen Emma Coburn und Courtney Frerichs wurde Gesa Krause trotz eines Sturz Neunte. ...mehr

Foto: photorun.net
Leichtathletik-WM London 2017
Hallen-WM in Portland Äthiopische Siege über 3.000 Meter

Im einzigen Langstrecken-Wettbewerb der Hallen-WM in Portland setzten sich Yomif Kejelcha und Genzebe Dibaba aus Äthiopien durch. Die einzige deutsche Läuferin Christina Hering konnte sich nicht fürs ... ...mehr

Foto: photorun.net
Hallen-WM in Portland
Hallen-WM in Portland Favoriten kommen aus Kenia und Äthiopien

Auf der 3.000-Meter-Langstrecke sind Caleb Ndiku (Kenia) und Genzebe Dibaba (Äthiopien) die Top-Favoriten. Christina Hering startet über 800 Meter. ...mehr

Foto: photorun.net
Hallen-WM in Portland
Deutsche Hallenmeisterschaften Florian Orth und Konstanze Klosterhalfen überzeugten

Bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig lief Florian Orth zum Doppelsieg. Konstanze Klosterhalfen stellte einen Hallen-Europarekord ihrer Altersklasse auf. ...mehr

Foto: photorun.net
Deutsche Hallenmeisterschaften
Deutsche Hallenmeisterschaften 2015 Gesa Krause und Richard Ringer Hallenmeister

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Karlsruhe setzten sich Gesa Krause und Richard Ringer über 3.000 m durch. ...mehr

Foto: photorun.net
Deutsche Hallenmeisterschaften 2015
Deutsche Hallenmeisterschaften Doppelsieg für Homiyu Tesfaye

Homiyu Tesfaye konnte bei den Deutschen Hallenmeisterschaften gleich zwei Titel einfahren. Der für Eintracht Frankfurt startende 20-Jährige siegte über 1.500 und 3.000 m. ...mehr

Foto: marathonfoto.tv / Wenning

1 | 2

weiter
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Begeisterung in Neuss: Hunderte laufen beim Osterlauf
Osterlauf Neuss 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Auf die erfolgreiche Premiere 2018 folgte am 20. April ein toller zweiter Osterlauf Neuss.... ...mehr

12.179 Teilnehmer beim 73. Paderborner Osterlauf dabei
Paderborner Osterlauf 2019

Foto: Ortwin Roye

Warme Temperaturen, ein Teilnehmerrekord, schnelle afrikanische Läufer und starke Auftritt... ...mehr

Saisonauftakt am Meer
Camp Mallorca

Foto: Dominik Berchtold

Auch in diesem Jahr zog es die Teilnehmer unserer RUNNER’S WORLD Camps in die Ferne und Wä... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft