Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Strong Viking Bergisches Land 2017 3.000 Wikinger liefen im Dauerregen durch den Schlamm

Beim Strong Viking im Bergischen Land sorgte Dauerregen dafür, dass die Pfade für die mutigen Wikinger nicht nur steil, sondern auch noch sehr, sehr schlammig und rutschig waren.

Strong Viking Bergisches Land 2017 +
Foto: Ortwin Roye

Der Strong Viking fand 2017 erstmals im Bergischen Land statt.

Die beliebte Hindernislaufserie "Strong Viking" feierte am letzten Tag im Septemer ein erfolgreiches Debüt in der Nähe von Köln. Bis zu 1.088 Höhenmeter erkommen die mutigen Läufer aus dem Rheinland an diesem Tag und überwanden bis zu 40 Hindernisse.

Bei der Strong Viking "Hills Edition" im Bergischen Land sorgte durchgängiger Regen dafür, dass die Pfade für die mutigen Wikinger nicht nur steil, sondern auch noch sehr schlammig und rutschig waren. Mit Stärke, Teamgeist und Durchhaltevermögen überwanden die 1.800 Männer und 1.200 Frauen Distanzen von sieben, 13 oder 19 Kilometern. Hinzu kam, dass im Bergischen Land der Name zum Programm gehört – es ging bis zu 1.088 Höhenmeter hinauf!

Doch als wäre das nicht genug, mussten die Läufer je nach Strecke 20, 30 oder 40 Hindernisse überwinden. So war beim "Storm the Castle" Zusammenhalt gefragt, denn die steile Wand lässt sich nur mit gegenseitiger Hilfe erklimmen, zahlreiche "Mud Crawls" zwangen die Wikinger über Meter auf die Knie und in den Matsch. Dazu wurde noch gehangelt, und das über 15 Meter – gefürchtete Varjagen Saga verlangte den Läufern kurz vor dem Ziel die letzten Kräfte ab. Hinzu kamen noch Hindernisse wie Hammerwerfen, Seil klettern oder Baumstämme ziehen.

Bei diesem Hindernis-Event wurde - wie beim Strong Viking üblich - keine Zeit gemessen und kein Gewinner gekürt. Statt dessen gab es im so genannten Walhalla hinter der Ziellinie Bier und Ruhm für alle! Denn es geht bei diesem Lauf darum, seine Grenzen kennenzulernen und auszutesten, eine harte sportliche Herausforderung zu meistern, im Team Erfahrungen in der Natur zu sammeln und gemeinsam Spaß zu haben.

Weniger Spaß hatten einige Läufer beim Rückweg von der Veranstaltung. Denn der Dauerregen hatte auch der als Parkplatz genutzten Wiese mächtig zugesetzt. Die nächste asphaltierte Straße zu erreichen war deshalb gar nicht so einfach.

Unser Fotograf Ortwin Roye war vor Ort. Seine besten Fotos finden Sie in der umfangreichen Bildergalerie über und unter diesem Artikel.

In Deutschland findet in diesem Jahr nur noch ein Event der Strong Viking Serie statt: Am 28. Oktober in Wächtersbach bei Frankfurt vereint die Brother Edition das Beste aus allen Strong Vikings – Mud, Hills, Forest und Water. Weiterhin messen sich parallel dazu die Härtesten der Harten, beim Iron Viking, Deutschlands härtestem Marathon, mit 100 Hindernissen verteilt auf 42 Kilometern!
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

30.09.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Strong Viking Bergisches Land 2017.

Lesen Sie auch: 3.559 Finisher beim frühlingshaften Serienende
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
3.559 Finisher beim frühlingshaften Serienende
Winterlaufserie Duisburg 2019 III

Foto: Christian Creon

Bei nahezu perfekten Laufbedingungen fand der letzte Lauf der Winterlaufserie Duisburg 201... ...mehr

In Fürth Gutes getan: 175 Frauen liefen mit
Frauenlauf Franken Fürth 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Umweltschonend wurde in Fürth gelaufen und dabei unter dem Motto „Perfekt so wie Du!“ Gute... ...mehr

Globale Laufbewegung: Parkruns für die Gemeinschaft
Teilnehmer vor dem Start des Alstervorland parkruns.

Foto: Alstervorland parkrun

Bei Parkruns treffen sich Läufer, um gemeinsam 5 km zu rennen. 2004 wurde der erste in Eng... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>3.000 Wikinger liefen im Dauerregen durch den Schlamm
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft