Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Winterlaufserie Duisburg 2019 III 3.559 Finisher beim frühlingshaften Serienende

Bei nahezu perfekten Laufbedingungen fand der letzte Lauf der Winterlaufserie Duisburg 2019 statt.

Winterlaufserie Duisburg 2019 III +
Foto: Christian Creon

Der Halbmarathon-Startschuss fiel um 15:00 Uhr.

Bewölkt, aber trocken war es beim dritten und gleichzeitig letzten Laufs der Winterlaufserie Duisburg 2019. Bei Temperaturen von rund 15 Grad Celsius kamen 3.559 Läufer ins Ziel. Über die Halbmarathondistanz wusste Arne Petersson aus Island in 1:06:22 Stunden zu überzeugen, indem er mit über fünf Minuten Vorsprung gewann. Bei den Damen gewann Annika Vössing (Ayyo Team Essen) in 1:20:33 Stunden vor Andree Paquet (Ausdauerschule by bunert, 1:22:58 Stunden). Über die 10-Kilometer-Distanz setzten sich Habtom Tedros (TG Neuss, 31:49 Minuten) und Anna Hiegemann (LT Stoppenberg, 36:55 Minuten) durch.

Für runnersworld.de war unser Fotograf Christian Creon beim letzten Lauf der Winterlaufserie Duisburg 2019 dabei. Seine Bilder finden Sie ober- und unterhalb des Artikels.

Nach den Läufen im Januar und Februar gingen am 23. März ab 13:00 Uhr mehrere tausend Läufer an den Start des letzten Laufs der Winterlaufserie Duisburg 2019. Nachdem die Nachwuchsläufer nach 400 Metern, zwei Kilometern oder vier Kilometern das Ziel erreicht hatten, gingen rund 1.700 Läufer beim 10-Kilometer-Lauf an den Start. Um 15 Uhr folgten die Teilnehmer des Halbmarathons. Über die längste Distanz des Tages kamen 1.797 Läufer ins Ziel. Bereits nach 1:06:22 Stunden hatte es Arne Petersson als Erster geschafft. Nach 1:11:46 Stunden folgte Sascha Hubbert (LG Alpen) als Gesamtzweiter. Dritter wurde Till Schaefer (PV Triathlon Witten, 1:12:22 Stunden). Rund acht Minuten danach folgte mit Annika Vössing (1:20:33 Stunden) die erste Frau. Andree Paquet (1:22:58 Stunden) und Carina Fierek (TuS Xanten, 1:23:55 Stunden) vervollständigten das Podest. In der Serienwertung gewann Sascha Hubbert in 2:35:56 Stunden vor Toll Schaefer (2:36:38 Stunden) und Kai Hesterwerth (LG Coesfeld, 2:42:39 Stunden) bzw. Andree Paquet (3:00:23 Stunden) vor Carina Fierek (3:02:04 Stunden) und Anna Catharina Schauerte (TuS Breckerfeld, 3:03:07 Stunden).

Habtom Tedros überragt und gewinnt erneut

Über zehn Kilometer gewann Habtom Tedros in 31:49 Minuten souverän vor Roman Schulte-Zurhausen (Ausdauerschule by bunert, 33:11 Minuten). Auf Rang drei kam mit etwas Abstand Kjell Harmsen (TRC Essen 84, 34:48 Minuten). Mit Anna Hiegemann kam die erste Frau bereits nach 36:55 Minuten ins Ziel. Sie siegte vor Katharina Wehr (TV Wanheimerort 1880, 37:19 Minuten) und Annika Faber (TV Hasslinghausen, 38:01 Minuten). Wie erwartet setzte sich Habtom Tedros somit auch in der Serienwertung durch. Seine Gesamtzeit betrug 1:11:15 Stunden. Knapp acht Minuten dahinter landete Maximilian Jakobs (TuSpo Huckingen, 1:19:10 Stunden). Dritter wurde Mark Peters (Recklinghäuser LC, 1:20:38 Stunden). Bei den Damen kam die Drittplatzierte des letzten Rennens als Gesamtsiegerin ins Ziel. Annika Faber gewann in 1:24:43 Stunden vor Katharina Wehr (1:25:40 Stunden) und Sonja Vernikov (Ski-Keller Kaulard & Schroiff, 1:26:06 Stunden).

Bahnserie startet am 27. März

Während die Winterlaufserie Duisburg 2019 am 23. März zu Ende ging, steht ein weiteres Event in Duisburg in den Startlöchern. Bereits am 27. März startet die Duisburger Mittel- und Langstreckenserie im Leichtathletikstadion Duisburg im Sportpark Wedau. Dabei werden an drei aufeinanderfolgenden Mittwochen Distanz zwischen 800 Meter und 10.000 Meter angeboten.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

23.03.2019

Hier finden Sie weitere Informationen zum Winterlaufserie Duisburg 2019.

Lesen Sie auch: Regen stoppt Laufbegeisterung nicht
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Regen stoppt Laufbegeisterung nicht
Firmenlauf Teams in Bewegung Bayrischzell 2019

Foto: Josef Rüter

Am Mittwoch, den 22. Mai ging der Firmenlauf „Teams in Bewegung“ in seine siebente Auflage... ...mehr

1.507 Finisher über gut sechs Kilometer
Firmenlauf Eibelstadt 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Leonie Theis und Manuel Fößel waren bei der siebenten Ausgabe des Firmenlaufs Eibelstadt u... ...mehr

Über 1.500 beim ersten Tourstopp in Hamburg
Brooks Run Happy Festival Tour

Foto: Brooks

Die Brooks Run Happy Festival Tour feierte bei strahlendem Frühlingswetter ihren Auftakt i... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>3.559 Finisher beim frühlingshaften Serienende
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft