Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Staffellauf rund ums Faulenquartier 400 liefen mit

Bei bestem Laufwetter und mit Blick auf die Weser liefen zum 15. Mal die Staffeln ums Faulenquartier.

Staffellauf rund ums Faulenquartier +
Foto: Veranstalter

Das Feld kurz nach dem Startschuss.

THEMEN

Staffellauf

Bereits zum 15. Mal fand die AOK-Staffel am Himmelfahrtstag rund um das Faulenquartier statt. Trotz kühler Temperaturen in den Morgenstunden nahmen insgesamt über 400 Läufer an der Himmelfahrts-Staffel teil, die sich zu einem beliebten sportlichen Alternativprogramm am Vatertag entwickelt hat. Pünktlich zum Startschuss ließ sich die Sonne dann auch blicken und sorgte für angenehme Temperaturen. Bei bestem Laufwetter und Blick auf die Weser erzielten alle Staffeln hervorragende Leistungen.

In der Männerstaffel setzte sich das Team „Männer gegen Straße“ des ATS Buntentor gegen das Team „Bremen H1“ des Triathlon Clubs Bremen durch. In der Frauenstaffel liefen die „Ladies in red“ des ATS Buntentor als Erstes ins Ziel ein.

Auch in der Mix-Staffel setzte sich das Team des ATS Buntentor durch und gewann mit einem Vorsprung von ca. zwei Minuten gegen das Team „Ritterhuder Runners“. Spannend blieb es auch in der Firmen-Staffel, in der letztlich das Team „BIGSSS Runners I“ mit 12 Sekunden Vorsprung vor dem Team der Sparkasse siegte. In der Familien-Staffel setzte sich das Team „PUNDTS—Männer“ gegen das Team „Speed-Team-Naue“ durch. Insgesamt waren über 100 Staffeln gemeldet, wobei die Mix-Staffel sich besonders großer Beliebtheit erfreute.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

27.05.2017
Lesen Sie auch: Bis an die Grenzen des Seins
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Das ist unser Fotograf Patrick Brucker
Patrick Brucker

Foto: RUNNER'S WORLD

Seit 2011 schnürt der 22-jährige Südbadener seine Laufschuhe und entdeckte den Spaß am Fot... ...mehr

260 Kilometer, 16.500 Höhenmeter und restlos blanke Nerven
Asics-Frontrunnerin Juliane Ilgert beim Transalpine-Run 2018

Foto: Andy Astfalck

Asics-Frontrunnerin Juliane Ilgert lief den Transalpine-Run. Tränen flossen dabei aus Verz... ...mehr

St. Pauli im Weihnachts(lauf)rausch
St.Pauli X-Mass-Run 2018

Foto: Heiko Dobrick

Die meisten Teilnehmer des diesjährigen St. Pauli X-Mass-Run No.8 gingen verkleidet an den... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>400 liefen mit
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft