Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Hallwilerseelauf 2018 5.000 Läufer und ein idyllischer See

Der Hallwilerseelauf 2018 führte das erste Mal in seiner 44-jährigen Geschichte durch das Wasserschloss Hallwyl. 5.000 Finisher erreichten bei wunderbarem Herbstwetter das Ziel.

Der Hallwilerseelauf 2018. +
Foto: swiss-image.ch

Strahlender Sonnenschein am Hallwilersee in der Schweiz: Bei besten Bedingungen starteten 5.000 Läufer.

THEMEN

Halbmarathon

Ausgelassene Stimmung, rasante Zeiten und prächtiges Herbstwetter prägten die 44. Auflage des Hallwilerseelaufs. Wie im vergangenen Jahr zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite – es bescherte den 5.000 Läufern einen warmen und sonnengetränkten Herbsttag. Der Lauf startete am Strandbad in Beinwil und führte gegen den Uhrzeigersinn einmal um den See und am Schloss Hallwyl vorbei.

Alemayehu Wodajo erreicht nach 21.1 Kilometern als Erstes das Ziel

Beim Hallwilerseelauf 2018 fanden insgesamt sieben Wettkämpfe statt: Ein Halbmarathon, ein 10-Kilometer-Lauf, ein Wettbewerb über 7 Kilometer, ein 3,2-Kilometer-Lauf und drei Schülerläufe. Die Teilnehmer umrundeten den Hallwilersee und durchstreiften die wunderschöne Landschaft im aargauischen Seetal. Die traditionsreiche Veranstaltung konnte zudem mit einer Premiere aufwarten. Sowohl der 10-km-Lauf wie auch der Halbmarathon führten erstmals durch das schönste Wasserschloss der Schweiz - das Schloss Hallwyl aus dem Jahr 1265.

Beim 21,1 Kilometer langen Halbmarathon liefen 2.014 Finisher ins Ziel. Schnellste Frau wurde mit großem Vorsprung Israel Silasse Geletu in 1:19:42 Stunden. Den zweiten Platz sicherte sich Petra Eggenschwiler. Sie benötigte 53,3 Sekunden mehr als die Erstplatzierte. Dritte wurde Nicole Fichter mit einer Zeit von 1:24:39 Stunden. Der schnellste Mann, Alemayehu Wodajo, erreichte nach 1:09:13 Stunden das Ziel. Nur 7 Sekunden später überquerte Teshome Daba Bulesa nach 1:09:20 Stunden die Ziellinie. Den dritten Platz belegte Tefera Mekonen in 1:09:27 Stunden. Erste Frau im Ziel über die 10-Kilometer-Distanz war Nicole Egger in 36:32 Minuten, Erstplatzierter bei den Herren wurde Mohamed Boucetta in 32:38 Minuten.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Simon Schwarz 13.10.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Hallwilerseelauf Beinwil am See 2018.

Lesen Sie auch: "Mein Training hat sich stark verändert"
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Bonner Nikoläuse trotzen Wind und Wetter
Bonner Nikolauslauf 2018

Foto: Tobias Fassbinder

Trotz schlechtem Wetter nahmen knapp 1.100 Läufer am 1.Bonner Nikolauslauf teil. Die 3,3 K... ...mehr

So weit die Füße tragen
Melanie Schubert (links) und ihre Freundin Kirsten Weber nahmen beim Mega Marsch in Düsseldorf teil

Foto: Kirsten Weber, privat

Leserreporterin Melanie Schubert nahm mit ihrer Freundin Kirsten Weber beim Mega Marsch in... ...mehr

Das ist unser Fotograf Patrick Brucker
Patrick Brucker

Foto: RUNNER'S WORLD

Seit 2011 schnürt der 22-jährige Südbadener seine Laufschuhe und entdeckte den Spaß am Fot... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>5.000 Läufer und ein idyllischer See
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft