Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

NCT-Lauf Heidelberg 2018 5.159 laufen in Heidelberg gegen Krebs

Zum siebten Mal gingen in Heidelberg tausende Läufer für die Krebsforschung an den Start. Neben zwei klassischen Distanzen wurde auch der beliebte Rundenlauf angeboten.

NCT-Lauf Heidelberg 2018 (3) +
Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Die Stimmung war besonders auf den letzten Metern super.

Bei sommerlichen Temperaturen nahmen am Abend des 13. Juli 5.159 Sportler beim 7. NCT-Lauf Heidelberg teil und taten Gutes. Auch in diesem Jahr konnten so Spenden für die Krebsforschung gesammelt werden. Neben dem traditionellen Rundenlauf wurden auch wieder Läufe über die 10-Kilometer- und die Halbmarathon-Distanz angeboten. Beide waren erstmals offiziell vermessen. Während Pierre-Emmanuel Alexandre und Clara Bormann über zehn Kilometer die Schnellsten waren, gewannen Wouter Decock und Merle Brunnée den Halbmarathon.

Für RUNNER’S WORLD war Fotograf Tomás Ortiz-Fernandez in Heidelberg beim NCT-Lauf. Seine Fotos finden Sie in einer großen Bilderstrecke über und unter diesem Artikel.

Aufgrund von Bauarbeiten am NCT war der Start in diesem Jahr auf dem Mensaplatz bei der Zentralmensa verlegt worden. Dort gingen um 19 Uhr über 5.100 Läufer unter dem Jubel der Zuschauer auf die Strecke. Auch das Ziel sollte sich später auf dem Mensaplatz befinden. Gemeinsam wurde auf den folgenden Kilometern nicht nur Gutes getan, sondern auch ein Zeichen im Kampf gegen den Krebs gesetzt. 2.739 Läufer hatten für den beliebten Rundenlauf gemeldet. Holger Hedelt (Sandhöffer Laafgrubb) und Peter Klee (SAP-Team) absolvierten die 2,7 Kilometer lange Runde gleich 13-mal und liefen so 35,1 Kilometer. Ähnlich viele Kilometer absolvierte auch Sonja Veith, die es auf elf Runden brachte.
NCT-Lauf Heidelberg 2018 (4) +
Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Die abwechslungsreiche Strecke gefiel den Läufern.

Alexandre und Bormann über zehn Kilometer siegreich

Unter der Schirmherrschaft von Theresia Bauer, Wissenschaftsministerin Baden-Württembergs, und Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner gingen gemeinsam mit den Rundenläufern auch die Teilnehmer des 10-Kilometer-Laufs, sowie des Halbmarathons auf die Strecke. Als erster Läufer aller 1.647 Teilnehmer erreichte Pierre-Emmanuel Alexandre (Engelhorn Sports Team) nach 34:00 Minuten das Ziel auf dem Mensaplatz. Patrick Thome (35:24 Minuten) und Julius Kadel (TSG Weinheim, 35:56 Minuten) folgten auf den Plätzen zwei und drei. Clara Bormann gewann knapp fünf Minuten nach Kadels Zieleinlauf bei den Frauen. Sie absolvierte die 10-Kilometer-Strecke in 40:47 Minuten. Beatrice Latz (TSG 78 Heidelberg) kam nach 42:15 Minuten auf Rang zwei. Emily Steffke (Autolyse) wurde in 42:19 Minuten mit lediglich vier Sekunden Rückstand auf Latz Dritte.

Decock und Brunnée sind die schnellsten Halbmarathon-Läufer

Unter den 773 Halbmarathon-Läufern überzeugte besonders Wouter Decock aus Brügge, der bereits nach 1:17:39 Stunden das Ziel erreichte. Christian Lutz (Karlsruher Lemminge) kam nach 1:21:03 Stunden auf Rang zwei, Tobias Gärttner (TSV Degmarn) nach 1:22:28 Stunden auf Rang drei. Bei den Damen setzte sich die Siegerin des Dämmer-Marathon Mannheim 2018, Merle Brunnée (Fachschaft Medizin), in 1:26:57 Stunden mit fast vier Minuten Vorsprung durch. Elisa Heinzelmann (DKFZ, 1:30:56 Stunden) und Anna Manzano aus Mannheim (1:34:23 Stunden) komplettierten das Podest.

Ein voller Erfolg

Auch der 7. NCT-Lauf Heidelberg wurde zum vollen Erfolg. Hierzu trug aus Sicht einiger Teilnehmer auch der „Runner’s Heaven“ bei, also die Zielverpflegung. Dass für die Läufer mit sieben offiziellen Verpflegungsstationen vergleichsweise viele Stationen eingerichtet waren, wurde ebenfalls positiv erwähnt. Über allem stand an diesem Abend in Heidelberg jedoch das Motto „NCT-LAUFend gegen Krebs, wie weit würden Sie gehen?“ Die Läufer gingen weit, was der erwähnte Erfolg der Veranstaltung zeigte.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Jonas Müller 14.07.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum NCT-LAUFend gegen Krebs Heidelberg 2018.

Lesen Sie auch: 599 walken beim 14. Stöckles-Cup
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
599 walken beim 14. Stöckles-Cup
Stöckles-Cup Trochtelfingen 2018

Foto: Benjamin Lau

6.260 Kilometer wurden in Trochtelfingen bei bestem Spätsommer-Wetter gewalkt. Über 100 Sp... ...mehr

Über 20 Sportarten an einem Wochenende
Navarino Challenge Läufer am Strand

Foto: Navarino Challenge / Elias Lefas

Nicht nur Laufbegeisterte kamen bei der Navarino Challenge an der griechischen Mittelmeerk... ...mehr

Packende Duelle in idyllischer Landschaft
Start des Bramfelder Halbmarathons 2018

Foto: Heiko Dobrick

Bei sommerlichen Temperaturen schenkten sich die Läufer beim Bramfelder Halbmarathon in Ha... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>5.159 laufen in Heidelberg gegen Krebs
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft