Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Fackellauf Rodenbach 2018 592 Läufer in der Dunkelheit

Zum 39. Mal wurde am Samstag, den 3. November der Fackellauf Rodenbach ausgetragen. 592 Finisher liefen durch die westpfälzische Nacht.

Fackellauf Rodenbach 2018 +
Foto: Christof Czajka

Viel Spaß hatten die Läufer auf den letzten Metern des Fackellaufs Rodenbach 2018.

Die beschauliche Gemeinde Rodenbach nord-westlich von Kaiserslautern war am Samstag, den 3. November zum 39. Mal Schauplatz des Fackellaufs. Ausgetragen vom örtlichen Turnverein zog die beliebte Veranstaltung wieder hunderte Läufer an die Startlinie. Insgesamt 592 Finisher zählten der Hauptlauf über sieben Kilometer, das Nordic Walking über dieselbe Strecke und der 1,1 Kilometer lange Schülerlauf. Die schnellsten Hauptläufer kamen mit Tim Könnel und Regina Höhn nach 21:54 Minuten bzw. 28:03 Minuten ins Ziel.

Für runnersworld.de war unser Fotograf Christof Czajka beim Fackellauf Rodenbach 2018 vor Ort. Seine schönsten Impressionen vom Lauf finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Als die Nacht schon hereingebrochen war, gingen um 18 Uhr über 500 Läufer und Walker auf den sieben Kilometer langen Kurs des Fackellaufs Rodenbach 2018. Illuminiert durch unzählige Fackeln am Streckenrand verzichtete der allergrößte Teil der Läufer auf Stirnlampen.

Tim Könnel gewinnt Fackellauf Rodenbach 2018 mit großem Vorsprung

Ein einsames Rennen lief Tim Könnel. In 21:54 Minuten gewann er den Fackellauf Rodenbach 2018. Seinem Tempo von 3:08 Minuten pro Kilometer konnte keiner der knapp 500 Läufer auch nur ansatzweise folgen. Maximilian Kries konnte die weiteren Verfolger in Schach halten und in 24:07 Minuten zum zweiten Platz laufen. Dritter wurde Max Rahm nach 24:22 Minuten. Nachdem die ersten 25 Männer allesamt unter einem Kilometer-Schnitt von vier Minuten im Ziel waren, überquerte mit Regina Höhn auch die erste Frau die Ziellinie. Für sie zeigte die Uhr am Ende 28:03 Minuten. Nur knapp hatte sich Höhn gegen Josefa Matheis durchgesetzt. Diese kam unmittelbar dahinter nach 28:11 Minuten ins Ziel. Platz drei der Frauen sicherte sich wenig später Sonja Fichter nach 28:39 Minuten. Insgesamt 456 Läufer kamen im 7-km-Hauptlauf ins Ziel. Weitere 50 Finisher hatten sich für das Nordic Walking über dieselbe Strecke entschieden.

86 Nachwuchsläufer über 1,1 Kilometer beim Fackellauf Rodenbach 2018

Schon 30 Minuten vor dem Hauptlauf wurden die Jüngsten auf die Strecke geschickt. Auch sie durften um 17:30 Uhr die typische Fackellauf-Atmosphäre genießen, da auch hier die Nacht den Tag schon fast verdrängt hatte. Natürlich stand vor allem bei den Nachwuchsläufern der Spaß im Vordergrund. Doch auch im Schülerlauf wurden tolle Leistungen erzielt. Schnellster Schüler war Nathanael Vance in 3:55 Minuten. Die schnellste Schülerin, Elena Matheis, ließ nur 15 Sekunden länger auf sich warten und überschritt die Ziellinie nach 4:10 Minuten. 86 Nachwuchsläufer finishten den 1,1 Kilometer langen Schülerlauf.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Patrick Brucker 04.11.2018
Lesen Sie auch: Premiere bei eiskalten Bedingungen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Premiere bei eiskalten Bedingungen
Red Bull All In 2018

Foto: Marc Müller/Red Bull Content Pool

Für die 500 Teilnehmer des Red Bull All In hätte es kaum eisiger kommen können. Bei -15 Gr... ...mehr

Vorjahressieger wieder am Start
Bietigheimer Silvesterlauf

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Simon Boch und Laura Hottenrott, die Sieger des Jahres 2017, wollen beim Bietigheimer Silv... ...mehr

Hurra, die Schule läuft!
Das Grüne Band erlaufen

Foto: Irina Strohecker

Die Henriette-Breymann-Gesamtschule in Wolfenbüttel plant 2019 entlang der ehemaligen inne... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>592 Läufer in der Dunkelheit
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft