Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

ALB-GOLD Winterlauf-Cup 2017 651 finishen im Sonnenschein

Für den dritten Lauf des ALB-GOLD Winterlauf-Cups 2017 ging es in Reutlingen auf die Strecke. Hannah Arndt und Jens Ziganke rannten den 10-km-Lauf am schnellsten.

Winterlauf-Cup Reutlingen 2017 +
Foto: Benjamin Lau

Die Starter hatten viel Spaß beim dritten Lauf des Winterlauf-Cups Reutlingen 2017.

Im dritten Lauf des ALB-GOLD Winterlauf-Cups liefen die Starter die zu absolvierenden 5 oder 10 Kilometer so schnell sie konnten – aber auch um die Platzierungen im Gesamtklassement.

Für runnersworld.de war Benjamin Lau als Fotograf vor Ort. Seine schönsten Bilder finden Sie in einer Galerie ober- und unterhalb des Artikels.

Bei den Männern gewann auf den 10 Kilometern im dritten Lauf Jens Ziganke von der SV Reichenau, Gewinner des Nikolauslaufs in Tübingen, mit einer tollen Zeit von 32:25 Minuten. Er hatte sich kurzfristig zu diesem Lauf nachgemeldet und nimmt nicht an der Serienwertung teil. Knapp dahinter folgte Daniel Noll vom TSV Glems in 32:40 Minuten, vor Michael Wörnle von der LAV Stadtwerke Tübingen in 33:08 Minuten. In der Gesamtwertung konnte Daniel Noll seinen 1. Platz vor seinem Vereinskameraden Peter Keinath verteidigen. Den 3. Platz belegt Dr. Stanislav Stoev von Running4Kids.

Bei den Frauen siegte Hannah Arndt vom LV Pliezhausen in exakt 39:00 min vor Friederike Kallenberg in 39:27 min und Katrin Köngerter von Post-SV Tübingen in 39:51 min. In der Gesamtwertung führt ebenfalls Hannah Arndt, vor Friedrike Kallenberg und Catrin Götz von PT Reutlingen.

ALB-GOLD Wintelrauf-Cup 2017: Finale im März in Trochtelfingen

Der Lauf konnte mit reibungslosem Ablauf überzeugen. Überall sah man zufriedene Läufer. Auch die relativ anspruchsvolle Strecke wurde allerseits sehr gelobt. 770 Voranmeldungen hatte es für den dritten Lauf des Cups gegeben – bei tollem Wetter mit 6 Grad und reichlich Sonne waren es am Ende 651 Finisher im Ziel. Beim erstem Lauf des diesjährigen Winterlauf-Cups bei der TSG Reutlingen waren es 704 Finisher gewesen, beim 2. Lauf in Pliezhausen hatten 607 Teilnehmer das Ziel erreicht.

In der Cup-Wertung steht nun noch ein weiterer Lauf aus: Am 11. März 2017 wird das große Finale in Trochtelfingen steigen.
Winterlauf-Cup Reutlingen 2017 +
Foto: Benjamin Lau

Beim ALB-GOLD Winterlauf-Cup ging es auch in Reutlingen 2017 um die Gesamtwertung.

Winterlauf-Cup Reutlingen: Weitere Ergebnisse in der Übersicht

5 km Männer:
1. Marius Schmid, TSG Münsingen, 16:23 min
2. Silvan Rauscher, TSG Münsingen, 16:47 min
3. Pascal Scheub, LAV Stadtwerke Tübingen, 16:56 min

Gesamtwertung nach dem 3. Lauf:
1. Marius Schmid, TSG Münsingen
2. Nicolas Mehrer, LG Steinlach Zollern
3. Pascal Scheub, LAV Stadtwerke Tübingen

5 km Frauen:
1. Ricarda Hotz, TSV Stetten, 19:28 min
2. Michaela Weiß, LV Pliezhausen,19:33 min
3. Eva Estler, Post-SV Tübingen, 20:16 min

Gesamtwertung nach dem 3. Lauf:
1. Ricarda Hotz, TSV Stetten
2. Michaela Weiß, LV Pliezhausen
3. Eva Estler, Post-SV Tübingen
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

12.02.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Winterlauf-Cup IV 2017.

Lesen Sie auch: Halbmarathon in Houston mit Top-Besetzung
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Halbmarathon in Houston mit Top-Besetzung
 Fancy Chemutai ist eine der Topfavoritinnen beim hochklassig besetzten Halbmarathon in Houston.

Foto: photorun.net

Fancy Chemutai ist die Topfavoritin beim hochklassig besetzten Halbmarathon in Houston. Üb... ...mehr

Rabatt für Barmer Women's Run 2019
Barmer Women's Run – die größte Frauenlaufserie in Deutschland

Foto: Norbert Wilhelmi

Im Januar können sich RUNNER'S-WORLD-Leserinnen vergünstigt zum Barmer Women's Run 2019 in... ...mehr

ISPO-Auftakt mit urbanem Trail Run
ISPO Munich Night Run

Foto: ISPO Munich Night Run

Auftakt für die ISPO in München wird der ISPO Munich Night Run am 2. Februar 2019 sein, de... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>651 finishen im Sonnenschein
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft