Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

J.P. Morgan Corporate Challenge Frankfurt 68.709 beim Firmenlauf in Frankfurt

68.709 laufende Angestellte aus 2.782 Unternehmen starteten bei der J.P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt, Deutschlands größtem Laufevent.

Frankfurt JP Morgan +
Foto: Norbert Wilhelmi

68.709 Läufer füllten die Straßen in Frankfurt.

THEMEN

Firmenlauf

Am 12. Juni war die Frankfurter Innnenstadt ganz in der Hand von Läufern: Um 19.30 Uhr fiel der Startschuss für die J.P. Morgan Corporate Challenge in der hessischen Wirtschafts-Metropole. Norbert Wilhelmi war für runnersworld.de mit seiner Kamera vor Ort. Alle seine Bilder können Sie in der Bildergalerie oberhalb dieses Artikels anschauen. Seine Lieblingsbilder finden Sie weiter unten.

Die größte Laufveranstaltung Deutschlands konnte im Vergleich zum Vorjahr etwas an Teilnehmern zulegen. 68.709 laufbegeisterte Angestellte aus 2.782 Unternehmen in 467 deutschen Städten hatten sich auf die Strecke über 5,6 Kilometer gewagt. Jeder fest angestellte Mitarbeiter von Firmen, Behörden und Finanzinstituten, der länger als drei Monate und jeweils 20 Stunden in der Woche für sein Unternehmen gearbeitet hat, war teilnahmeberechtigt.

Trotz des lockeren Charakters des Laufevents war die Spitze mit hohem Tempo unterwegs. Sieger Simon Stützel von Scholarbook lief nach 16:08 Minuten ins Ziel. Knapp hinter ihm rannte Manuel Stöckert von der Polizei Bayern mit 16:12 Minuten auf den zweiten Rang, gefolgt von Florian Neuschwander von Runners Point, der 16:29 Minuten brauchte.

Tinca Uphoff von der Goethe-Universität Frankfurt gewann das Rennen der Frauen in 19:07 Minuten. Sie blieb als einzige Frau unter 20 Minuten. Zweite wurde Anna Reuter (Volkswagen AG Werk Kassel) in 20:05 Minuten vor der Bundespolizistin Kristina Welsch, die 20:27 Minuten benötigte.

Neben Frankfurt findet die J.P. Morgan Corporate Challenge auch in sieben Städten der Vereinigten Staaten, London, Sydney, Singapur, Johannesburg und Shanghai statt und ist somit die größte Firmenlauf-Serie der Welt.

Der Sport steht bei der J.P. Morgan Corporate Challenge nicht im Mittelpunkt. Der Fokus liegt auf Werten wie Teamgeist, Kommunikation, Kollegialität, Fairness und Gesundheit. Zudem unterstützten die Organisatoren des J.P. Morgan Corporate Challenge Frankfurt 2013 erneut einen guten Zweck. 247.500 Euro kamen für den deutschen Behindertensport zusammen.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

13.06.2013

Hier finden Sie weitere Informationen zum Firmenlauf Frankfurt: J.P. Morgan Corporate Challenge 2018.

Lesen Sie auch: Knapp 11.000 Meldungen zur 33. Ausgabe
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Das ist unser Fotograf Tomás Ortiz Fernandez
Tomás Ortiz Fernandez, Jahresrückblick 2017

Foto: Privat

Der gebürtige Spanier Tomás Ortiz Fernandez lebt im hessischen Reinheim und fotografiert a... ...mehr

Reh gewinnt EM-Titel vor Klosterhalfen
Alina Reh Cross-EM 2015 Hyeres

Foto: photorun.net

Alina Reh krönte sich am Sonntag, den 10. Dezember zur ersten deutschen U23-Cross-Europame... ...mehr

Klosterhalfen mit Hattrick-Chance
Konstanze Klosterhalfen, Crosslauf-Europameisterschaft Chia 2016

Foto: photorun.net

Bei der Crosslauf-Europameisterschaft am Sonntag, den 10. Dezember im slowakischen Samorin... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>68.709 beim Firmenlauf in Frankfurt
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG