Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

50 km von Hitdorf 2017 Bis zu 50 km Laufspaß rund um den See

Durch den schön angelegten Rundkurs hatten die Läufer bei den 50 km von Hitdorf 2017 alle 5 km die Möglichkeit zu finishen.

50 km von Hitdorf 2017 +
Foto: Thomas Koch

Bei den 50 km von Hitdorf 2017 waren auch viele Kinder sowie Firmen und Vereine am Start.

Am 3. Oktober 2017 wurden einmal mehr die 50 km von Hitdorf ausgetragen. Hier musste man jedoch nicht unbedingt 50 km laufen – aber man konnte es. Der Lauf lockte durch seinen Rundkurs mit der Möglichkeit, alle 5 km den Lauf beenden zu können. Wettkämpfe wurden über 5 km, 10 km, 25 km und 50 km angeboten. So war sicher für jeden Läufer die passende Distanz dabei.

Für runnersworld.de war Thomas Koch als Fotograf vor Ort bei den 50 km von Hitdorf 2017. Seine Bilder finden Sie in einer Fotogalerie ober- und unterhalb.

Die relativ flache und schöne Strecke durch die Natur entlang der Seen und Felder erwies sich als recht anspruchsvoll. Teilweise gab es enge Wege und Trampelpfade.

Gelungenes Rundum-Paket beim 50 km von Hitdorf 2017

Diese waren obendrein durch das Wetter rutschig geworden, alles in allem aber dennoch problemlos zu bewältigen für die Starter. Leichter Wind und kühle Temperaturen unter 15 Grad waren 2017 die Startbedinungen bei der kleinen, aber traditionellen Veranstaltung. Zudem waren auch viele Kinder sowie Firmen und Vereine aus der Region am Start und hatten gemeinsam laufend Spaß. Ausreichend Platz und Parkplätze, der Blick auf den Hitdorfer See und ein Strandcafé zur Stärkung nach dem Lauf rundeten die gelungene Laufveranstaltung ab.

Von 5 bis 50 km: die Gewinner der Wettkämpfe bei den 50 km von Hitdorf

Im 50-km-Wettkampf war Reiner Emonds mit 3:46:34 h der Schnellste. Den Titel der flottesten Dame konnte durch ihre Zielzeit von 4:19:11 h Simone Durry für sich verbuchen. Bei den 25 km waren Dirk Müller (1:58:42 h) und Bettina Greb (2:00:50 h) die Sieger und die 10 km rannten Martin Schulte (42:25 min) und Viola Schulte (49:01 min) am schnellsten. Die Sieger des 5-km-Rennens heißen Daniel Velrich (19:40 min) bei den Herren und Lisa Grünberg (22:57 min) bei den Damen.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

03.10.2017
Lesen Sie auch: Reh gewinnt EM-Titel vor Klosterhalfen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Reh gewinnt EM-Titel vor Klosterhalfen
Alina Reh Cross-EM 2015 Hyeres

Foto: photorun.net

Alina Reh krönte sich am Sonntag, den 10. Dezember zur ersten deutschen U23--Cross-Europam... ...mehr

Klosterhalfen mit Hattrick-Chance
Konstanze Klosterhalfen, Crosslauf-Europameisterschaft Chia 2016

Foto: photorun.net

Bei der Crosslauf-Europameisterschaft am Sonntag, den 10. Dezember im slowakischen Samorin... ...mehr

Master-Card für Vielstarter der Lake Runs
08122017 Lake Run Hindernislaufserie 2018 (1)

Foto: Suzuki Lake Run

Für Vielstarter der größten Hindernislaufserie Deutschlands führen die Veranstalter eine M... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Bis zu 50 km Laufspaß rund um den See
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG