Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Trainieren wie die Stars Ein Erlebnisbericht über das RUNNER'S-WORLD-Trainingscamp in Monte Gordo

Schon zum fünften Mal war Gereon Gilles im RUNNER'S-WORLD-Camp an der portugiesischen Algarve. Und es war für ihn sicher nicht das letzte Mal.

Gereon Gilles +
Foto: privat

Camp-Teilnehmer Gereon Gilles beim morgentlichen Hell-und-wach-Training im Sonnenaufgang am Strand.

Zum insgesamt fünften Mal nahm ich vom 1. bis 8. März 2014 zusammen mit 39 weiteren laufbegeisterten Personen am RUNNER’S-WORLD-Trainingscamp in Monte Gordo teil. Monte Gordo liegt an der Algarve im Süden Portugals. Die Bedingungen und Temperaturen während des Trainingslager waren ideal. Während der gesamten Campwoche herrschten Temperaturen von 16 – 22 Grad.

Gelaufen wurde in einem Pinienwald oder auch am Strand. Beides befindet sich in direkter Umgebung des Hotels. Der Test der maximalen Herzfrequenz und die Tempoläufe wurden dagegen im Stadion Villa Real durchgeführt. Hier hat sich auch schon unter anderem Paula Radclife auf ihren Marathon-Weltrekord vorbereitet – beim London-Marathon 2003 lief sie die bis heute unerreichte Zeit von 2:15:25 Stunden. Aber auch andere Stars der Leichtathletik kommen im Frühjahr regelmäßig nach Monto Gordo, um hier die Grundlagen für die Frühjahrs-Marathons zu legen. Am Karnevalssonntag begegnete ich bei einer Trainingsrunde André Pollmächer, der sich in Monte Gordo auf seinen Frühjahrs-Marathon vorbereitet.
Gereon Gilles im RUNNER’S-WORLD-Camp 2014 +
Foto: privat

Ob auf der Tartanbahn im Leichtathletik-Stadion, am Strand oder im Pinienwald – die Algarve ist ein Top-Laufrevier. Unten rechts: Gereon beim Krafttraining am Strand.

Neben den Laufeinheiten standen auch regelmäßig Dehn-, Stretch- und Übungen zur Verbesserung der Koordination sowie ein Krafttraining zur Stärkung der Mitte auf dem Plan. Beides haben wir am Strand durchgeführt. Vorträge zum Thema Training, Ernährung und Ausrüstung rundeten das Camp ab.

Ein absolutes Highlight der Woche war der Besuch des Fußballspiels der Damennationalmannschaft China gegen Norwegen, das im Rahmen des Algarve-Cup im Stadion in Villa Real ausgetragen wurde.

Wer einmal an einem Trainings-Camp von RUNNER’S WORLD teilgenommen hat, möchte immer wieder teilnehmen. Das Trainerteam bestehend aus Martin Grüning, Sonja von Opel, Urs Weber und Daniel Eilers schafft es immer wieder, den verschiedenen Leistungsgruppen gerecht zu werden und sich von Jahr zu Jahr zu steigern.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Gereon Gilles 25.03.2014
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Tolle Stimmung bei trübem Wetter
Bodensee-Frauenlauf Bregenz 2019

Foto: Daniel Raum

Über 4.000 Läuferinnen lächelten in Bregenz das trübe Wetter weg. Prominenz wie Triathleti... ...mehr

Nachwuchs startet den Jubiläums-Frauenlauf
Bodensee-Frauenlauf Bregenz 2019 - Kinderläufe

Foto: Daniel Raum

Erstmals gingen zum Auftakt des Bodensee-Frauenlaufs in Bregenz auch Jungs an den Start. G... ...mehr

3.125 Runden beim Marathon in einem Windrad!
Rainer Predl

Foto: Alex Dennecke

In der rundum verglasten Aussichtsplattform eines Windrads in Lichtenegg lief Rainer Predl... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Ein Erlebnisbericht über das RUNNER'S-WORLD-Trainingscamp in Monte Gordo
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft