Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Siegreiche Premiere für Melanie Albrecht Erste European Towerrunning Championships in Frankfurt

Über insgesamt 2.986 Stufen führte der Weg der ersten Europameisterschaft im Towerrunning. Die Titel sicherten sich Thomas Dold und Marie Albrecht.

Towerrunning EM 2012 +
Foto: Towerrunning

Die jeweils sechs besten Männer und Frauen traten im Halbfinale der Towerrunning-Europameisterschaft gegeneinander an.

THEMEN

Treppenlauf

Doppelt spannend war Europas höchster Treppenhauslauf, der zum sechten Mal ausgetragene SkyRun Messeturm Frankfurt. Neben der Weltranglisten-Serie Towerrunning World Cup feierten die European Championships im Treppenlauf Premiere. Bei den Männern sicherte sich Thomas Dold den Europameistertitel in einer Finalzeit von 6:30 Minuten und verwies Christian Riedl (6:53) auf den zweiten und Piotr Lobodzinski (Polen) in 7:00 Minuten auf den dritten Platz.

Eine erfolgreiche Premiere feierte die 16-jährige Melanie Albrecht. Sie wurde bei ihrem ersten Treppenlauf in 8:05 Minuten Europameisterin vor Marie-Fee Breyer (8:11) und der Italienierin Valentina Belotti in 8.15 Minuten.
Towerrunning EM 2012 +
Foto: Towerrunning

Im Vorlauf musste er sich geschlagen geben, im Finale lag Thomas Dold sofort vorne.

582 Stufen bis zum Einzug ins Finale

In unterschiedlichen Wettkampfformaten über zwei verschiedene Distanzen ermittelte das hochkarätig besetzte Teilnehmerfeld die besten Allrounder. 14 der europäischen Top-15 Weltranglisten-Läufer und sieben der europäischen Top-10 Weltranglisten-Läuferinnen gingen bei den European Championships 2012 an den Start. Als Vorrunde fungierte der „Sprint“, der eigentliche SkyRun Messeturm Frankfurt, mit seinen 222 Höhenmetern.

Christian Riedl (6:42 Minuten) in der Herren- und die Australierin Suzy Walsham (7:49 Minuten) in der Damenwertung spurteten die 1.202 Treppenstufen am schnellsten hinauf. Damit sammelten sie die ersten World Cup-Punkte des Tages. Thomas Dold musste sich in diesem Rennen erstmals seit Dezember 2010 einem Gegner geschlagen geben und beendete den SkyRun mit sieben Sekunden Rückstand auf Rang 2.

Die zwölf besten Athletinnen und Athleten traten im Halbfinale in zwei Sechsergruppen bis zum 30. Stockwerk über 582 Stufen im direkten Vergleich gegeneinander an. Die deutschen Läufer Dold, Riedl, Breyer und Albrecht dominierten alle vier Läufe. Dabei kam ein spektakulärer Wettkampfmodus mit Startaufstellung im Formel 1-Stil und Ampelstart zum Einsatz.
Melanie Albrecht +
Foto: Towerrunning

Gleich bei ihrem ersten Treppenlauf spurtete die 16-jährige Melanie Albrecht (links) vor Marie-Fee Breyer zum European Championship-Titel.

Neuer Teilnehmerrekord und überraschte Gewinnerin Albrecht

Im Finale über die volle Distanz bis zur 61. Etage des Messeturms wurde der schwarz-rot-goldene Heimtriumph mit zwei Doppelsiegen komplettiert. Dold verfehlte seine im Jahr 2011 aufgestellte Laufrekordzeit um eine Sekunde.

526 Treppenläufer toppten die bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr erneut. Am Start waren auch 35 Feuerwehr-Mannschaften aus Deutschland und der Schweiz, die mit voller Einsatzmontur und teilweise aufgesetzten Atemschutzgeräten das enge, dreieckige Treppenhaus des Messeturms bestiegen. Zudem traten 26 Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren im KidsCup gegeneinander an.

World Cup-Champion Thomas Dold geht nicht nur als erster Europameister in die junge Geschichte des Towerrunning ein. Er erhielt im Rahmen des Events den Weltpokal für den Gesamtsieg in der Saison 2011. „Das war eine Punktlandung. Bestzeit im letzten Lauf, so habe ich mir das vorgestellt.“, freute Dold sich nach seinem Erfolg.

Europameisterin Melanie Albrecht, die im Skilanglauf und im Triathlon zu Hause und nie zuvor Treppen hochgerannt ist, zeigte sich überrascht und glücklich: „Ich wollte den Treppenlauf eigentlich als Training nutzen. Jetzt habe ich gewonnen.“ Der internationale Titel bescherte Dold und Albrecht parallel den nationalen: Beide wurden mit ihrem Sieg die ersten deutschen Towerrunning-Meister.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Sebastian Wurster und Jan-Philipp Mirwald 10.06.2012
Lesen Sie auch: RUNNER'S WORLD Podcast - Folge 9
Towerrunning
Premiere beim TreppenlaufPremiere beim Treppenlauf

Erstmals finden 2012 die Towerrunning European Championships statt. Austragungsort wird der Messeturm in Frankfurt sein.  ...mehr

Foto: Sebastian Wurster
Empire State Building Run UpDeutscher Doppelsieg in New York

Beim legendären Empire State Building Run Up - dem Highlight einer jeden Towerrunning-Saison - gab es einen deutschen Doppelsieg. ...mehr

Foto: James Harris
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Marathon in Nordkorea
Pyongyang-Marathon in Nordkorea

Foto: Jürgen Langer

Leserreporter Jürgen Langer lief den Pyongyang-Marathon in Nordkorea. Er schildert seine E... ...mehr

Begeisterung in Neuss: Hunderte laufen beim Osterlauf
Osterlauf Neuss 2019

Foto: Norbert Wilhelmi

Auf die erfolgreiche Premiere 2018 folgte am 20. April ein toller zweiter Osterlauf Neuss.... ...mehr

12.179 Teilnehmer beim 73. Paderborner Osterlauf dabei
Paderborner Osterlauf 2019

Foto: Ortwin Roye

Warme Temperaturen, ein Teilnehmerrekord, schnelle afrikanische Läufer und starke Auftritt... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Erste European Towerrunning Championships in Frankfurt
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft