Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

INFINITE TRAILS World Championships Erste Team-WM im Trailrunning

Ein Team-Prolog über 19 km mit 1.500 Höhenmetern sowie ein Staffelrennen über insgesamt 124 Kilometer mit 7.400 Höhenmetern liegen vor den Startern der INFINITE TRAILS World Championships.

Luis Alberto Hernando aus Spanien zählt zu den Favoriten. +
Foto: Agentur Pfefferminzmich

Luis Alberto Hernando aus Spanien zählt zu den Favoriten.

Ein Team-Prolog über 19 Kilometer und 1.500 Höhenmeter sowie ein Staffelrennen über insgesamt 124 Kilometer mit 7.400 Höhenmetern liegen vor den Startern der INFINITE TRAILS World Championships. Zu den Favoriten zählen neben Trailrun-Weltmeister Luis Alberto Hernado aus Spanien auch die deutschen Top-Starter.

Das Salzburger Land hat aktuell die absolute Weltklasse im Trailrunning zu Gast. Dabei dürfen sich alle Athleten, ob Trailrun-Weltmeister Luis Alberto Hernando aus Spanien, das russische Traumpaar des Trailrunningsports, Ekatarina und Dmitry Mityaev, US-Star Timothy Olson oder auch die deutschen und österreichischen Top-Läufer Benjamin Bublak (Innsbruck), Christoph Lauterbach (Thurnau) und Michelle Maier (Rosenheim), auf einen Wettkampf und einen eventuellen Titelgewinn freuen, den sie noch nie zuvor erlebt haben. Im Gasteiner Tal werden bei der Premiere der INFINITE TRAILS World Championships zum ersten Mal die Weltmeister im Team gesucht.

Deutsches Trio zählt zu den Titelanwärtern

Start ist am Freitag, den 21. Juni um 17:00 Uhr, wenn die Teams gemeinsam 19,2 Kilometer hinauf auf den Stubnerkogel absolvieren müssen. Das Teamergebnis des Prologs bestimmt die Startreihenfolge für das WM-Staffel-Rennen am Sonntag, das um 4:00 Uhr beginnen wird und in dem jedes Teammitglied eine andere Rundstrecke läuft.

Die meisten Experten nennen das Trio mit Weltmeister Hernando, Mityaev und Olson, wenn es um die Top-Favoriten geht. Aber auch Bublak und Lauterbach, Gore-Tex Transalpine Sieger 2017, und der Oberstdorfer Johannes Klein zählen zu den Anwärtern auf eine Medaille. Ebenfalls hoch gehandelt bei den Männern werden Joshua Eberly, Brian Tinder (beide USA) und Shunsuke Okunomiya (JPN).

Michelle Maier und Alexandra Hauser im Damen-Top-Team

Deutschlands beste Trailrunnerin, die mit einigen Trailrun-Titeln dekorierte Michelle Maier, startet in einem internationalen Team. Zusammen mit Alexandra Hauser (AUT) und Ekaterina Mityaev gehört sie zu den Kandidatinnen auf den Weltmeister-Titel. Schärfste Konkurrentinnen des europäischen Spitzenteams sind Lena Kropf (SUI) und die beiden „Abbys“, Mitchell und Levene, aus den USA. Auch in der Mixed-Kategorie sind die Chancen auf deutsche Medaillen hoch. Die Schweizerin Déborah Chiarello hat mit Adrian Niski (Bamberg) und Marcel Höche (Bad Lauterberg) zwei starke deutsche Mitstreiter an ihrer Seite.

Entscheidender Zeitvorteil durch den Prolog?

Das Format des Prologs ist so geplant, dass alle WM-Teilnehmer die 19,2 km lange Strecke zurücklegen. Die Platzierungen der Mitglieder eines Teams werden zu einer Platzziffer addiert und so das Sieger-Trio und die Zeitdifferenzen ermittelt. Gemäß der Reihenfolge des Prologs gehen die Mannschaften in einem Jagdstart in die Staffel-Entscheidung am Sonntag. Somit spielt der Prolog vielleicht schon eine mit entscheidende Rolle im Endkampf um den Titel am Sonntag.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

22.06.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Infinite Trails World Championships Gastein 2019.

Lesen Sie auch: Vier erfolgreiche Guinness World Records
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Erfolgs-Coach Dieter Hogen gibt ein Trainer-Comeback
Der frühere Erfolgs-Coach Dieter Hogen gibt ein Trainer-Comeback in Berlin.

Foto: photorun.net

SCC Events hat ein Lauf-Team für Eliteathleten mit Lisa Hahner und Philipp Baar gegründet.... ...mehr

Bayrisches Duo in den Dolomiten siegreich
Südtirol Drei Zinnen Alpin Lauf Sexten 2018

Foto: Harald Wisthaler/Benedikt Trojer

Michelle Maier verbesserte den Streckenrekord und gewann als erste Deutsche der Geschichte... ...mehr

Sifan Hassan läuft Halbmarathon-Europarekord
Sifan Hassan läuft in Kopenhagen Halbmarathon-Europarekord

Foto: Copenhagen Half Marathon

Daniel Kipchumba war in Kopenhagen in 59:06 Minuten der schnellste Halbmarathon-Läufer. Di... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Erste Team-WM im Trailrunning
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft