Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Neandertallauf Erkrath 2015 Essener Doppelsieg beim Neandertallauf

Zwei Essener entschieden den Neandertallauf in Erkrath für sich: Mehdi Khelfi und Silke Niehues. Insgesamt waren mehr als 1.100 Läufer am Start.

Neandertalauf Erkrath +
Foto: Catfun-Foto

Mehr als 1.100 Läufer starteten bei der 26. Ausgabe des Neandertallaufs.

14,065 Kilometer Strecke durch das Neandertal hatte Mehdi Khelfi hinter sich, als er jubelnd das Ziel des 26. Neandertallaufs am Sonntag, den 15. März, erreichte. Nach 47:21 Minuten überquerte der Essener das Ziel in Erkrath, dem Tor zum Neandertal, und stellte damit einen neuen Streckenrekord auf. Ebenfalls aus Essen kam die Siegerin bei den Damen Silke Niehues. Sie absolvierte den Neandertallauf in 58:40 Minuten und blieb damit als einzige Frau unter einer Stunde. Mehr als 1.100 Läufer starteten bei den Läufen im Neandertal, das sich östlich von Düsseldorf befindet. Eine Teilnehmerzahl, die nicht nur für einen neuen Teilnehmerrekord sorgte, sondern auch den Veranstalter forderte.

Für runnersworld.de war der Fotograf Wolfgang Steeg von Catfun-Foto in Erkrath vor Ort. Eine Auswahl seiner schönsten Fotos vom Neandertallauf finden Sie oberhalb dieses Artikels.

Essener Doppelsieg beim Neandertallauf

Der 26. Neandertallauf endete mit einem Doppelsieg für Essener Läufer: Medhi Khelfi und Silke Niehues standen ganz oben auf dem Siegertreppchen. Bei den Männern liefen mit einigem Abstand Damian Kaminski in 52:07 Minuten und Sergey Nikoltschuk in 52:49 Minuten auf die Plätze zwei und drei. Bei den Frauen überquerte Sabine Schön nach 61:12 Minuten als Zweite die Ziellinie. Knapp hinter ihr folgte die Dritte Ute Spicker in 61:20 Minuten.

Im Rahmen des Neandertallaufs wird jedem Läufer etwas geboten. Der Hauptlauf über 14,065 Kilometer führt durch die Erkrather Altstadt, durch den Wald und teilweise entlang der Düssel. Vereinzelt unterstützten Grüppchen von Zuschauer die Läufer. Zusätzlich starteten ein 5-Kilometer-Volkslauf, ein Walking-Wettbewerb und diverse Schüler- und Bambini-Läufe.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Sebastian Probst; Wolfgang Steeg 15.03.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Neandertal-Lauf Erkrath 2015.

Lesen Sie auch: 5.300 Läufer feiern Sportparty im Saarland
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
5.300 Läufer feiern Sportparty im Saarland
Firmenlauf Homburg 2018

Foto: Christof Czajka

Einen sportlichen Feierabend verbrachten tausende Läufer und Zuschauer beim 6. Firmenlauf ... ...mehr

20.000 Läufer und ein Weltrekord
Team-Challenge Dresden 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Über 20 000 liefen bei der Team-Challenge Dresden die 5 km lange Strecke vom Altmarkt ins ... ...mehr

7.000 Läufer verwandeln Hamburger Volkspark in eine Laufarena
Geballte Laufpower!

Foto: Thomas Sobczak

Bei strahlendem Sonnenschein rannten über 7.000 Läufer aus 360 Firmen erst durch den Hambu... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Essener Doppelsieg beim Neandertallauf
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG