Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Tower-Run in der Gropiusstadt Feuerwehrmänner im Laufeinsatz

Knapp 200 Teilnehmer liefen beim 18. Tower-Run in Berlin mit. Zum Schluss liefen 26 Feuerwehrmänner in kompletter Schutzkleidung die 465 Stufen hoch.

Tower-Run in der Gropiusstadt +
Foto: Veranstalter

26 Feuerwehrmänner liefen in kompletter Schutzkleidung die 465 Stufen hoch.

THEMEN

Treppenlauf

Am Sonntag, den 14. Januar 2018, fand bei Temperaturen um 0 Grad der Tower-Run im höchsten Wohnhaus Deutschlands statt. Organisiert wurde der Lauf vom TUS Neukölln. Seit einigen Jahren zählt die Veranstaltung zum Deutschen Towerrunning Cup und wurde dieses Jahr zum 18. Mal ausgerichtet. Der Treppenlauf (Tower Run) in Berlin-Gropiusstadt am 11. Januar 2009 war das erste offizielle Rennen des Towerrunning World Cups.

Der Panoramablick als Belohnung

Zu absolvieren war zunächst eine 400 Meter lange Einführungsrunde im Flachen bevor es dann ins Treppenhaus ging, indem 465 Stufen zu bewältigen waren. Am Ende wartete in der 30. Etage nach der Anstrengung ein Panoramablick auf die 225 Teilnehmer. Bereits einige Tage vor dem Tower Run 2018 konnten sich die Veranstalter über eine ausgebuchte Veranstaltung freuen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt war, mussten zahlreiche zu spät angemeldete Laufwillige auf eine Startmöglichkeit im nächsten Jahr vertröstet werden. In sieben Zeitläufen gingen dann am Veranstaltungstag knapp 200 Teilnehmer an den Start.

Zahlreiche Zuschauer verfolgten die spannenden Zieleinläufe per Live-Übertragung auf zwei Videowänden, die auf der Eventfläche aufgestellt waren. Trotz der begrenzten Teilnehmeranzahl war die Stimmung gut und alle erfreuten sich an den erstklassigen sportlichen Leistungen der Teilnehmer.

Sylvia Jacobs belegt "nur" den vierten Platz

Erneut nahmen zahlreiche deutsche Towerrunning Spitzenläufer bei dem 18. Tower-Run teil und dokumentierten den Stellenwert dieser Veranstaltung. In der Frauenwertung erreichte Corinna Beck von der SG TSV Kronshagen/ Kieler TB mit 4:21,0 Minuten eine der schnellsten Siegeszeiten der letzten Jahre. Sie gewann vor Monica Carl (LG Welfen), welche trotzdem sehr zufrieden nach 4:26,0 Minuten das Ziel erreichte. Einen guten Saisoneinstieg konnte auch Anna Lena Böckel (Frankfurt am Main) mit ihrer Zeit von 4:34,0 Minuten als Gesamtdritte verzeichnen. Überraschenderweise wurde die beste deutsche Towerrunning-Läuferin Sylvia Jacobs (Towerrunning Berlin), in 4:38 Minuten „nur“ Vierte und konnte ihre im Vorjahr errungene Spitzenposition in Deutschland in diesem Lauf nicht verteidigen. Zuvor gewann Sie sechs Mal den Tower Run. Allgemein war das Niveau in der Frauenwertung in diesem Jahr so hoch wie seit Jahren nicht mehr.

Der Platzierungstausch der beiden Spitzenläufer

Noch spannender war es in der Männerwertung: Sieger Gerrit Kröger und Johannes Gabbert lieferten sich ein spannendes Rennen, selten zuvor gab es solch einen knappen Zieleinlauf. Gerrit Kröger (SG TSV Kronshagen/ Kieler TB) gewann mit nur 1 Sekunde Vorsprung in 3:34 Minuten vor Johannes Gabbert (OSV Holzinger FFO). Im Gegensatz zu letztem Jahr, tauschten die beiden dieses Jahr ihre Platzierungen. Dritter wurde der Plauener Tobias Burkhardt, welcher in 3:45 Minuten die 400 Meter und die 465 Stufen bezwang.
Feuerwehrmänner bei der Siegerehrung +
Foto: Veranstalter

Die Feuerwehrmänner bei der Siegerehrung.

Im abschließenden siebten Zeitlauf gingen 26 Feuerwehrleute aus fünf Bundesländern in Schutzkleidung inklusive Atemmaske an den Start und begeisterten die zahlreichen Zuschauer unter denen sich auch Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey befand.

Die sich anschließende Siegerehrung nach Altersklassen (10er-Schritte bei Männern und Frauen) sorgten für zusätzliche Attraktivität des Laufes, ebenso wie die sympathisch-familiäre Atmosphäre.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Paula Kramer 18.01.2018
Lesen Sie auch: Zweitschnellste Frau über 100 Meilen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Das ist unser Fotograf Benjamin Lau
Benjamin Lau

Foto: Privat

Sportlehrer Benjamin Lau begann nach einer schweren Sportverletzung, die Sportfotografie e... ...mehr

Zweitschnellste Frau über 100 Meilen
100-Meilen-Lauf von Nele Alder-Baerens 2018

Foto: Privat

Nele suchte nach der 100-Kilometer-Weltmeisterschaft eine neue Herausforderung. Daraufhin ... ...mehr

Neue Streckenbestzeiten bei frostigen Temperaturen
Berlin Grunewald Run 2018

Foto: SCB Berlin - Laufzentrum

Beim Grunewald Run in Berlin zeigten die Läufer, was in ihnen steckt: Stephen Moore und Ga... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Feuerwehrmänner im Laufeinsatz
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft