Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Den Haag Fünf Läufer unter einer Stunde beim Halbmarathon

Fünf Topläufer durchbrachen beim City-Pier-City-Loop in den Niederlanden die Barriere von einer Stunde.

makau220 +
Foto:

Patrick Makau Musyoki ist der Konkurrenz immer wieder ein paar Schritte voraus.

Gleich fünf Läufer blieben beim Halbmarathon in Den Haag am Sonntag unter 60 Minuten und durchbrachen damit die prestigeträchtige Stunden-Barriere. Auf der schnellen Strecke in Holland, wo der Kenianer Sammy Wanjiru vor drei Jahren den aktuellen Halbmarathon-Weltrekord von 58:33 Minuten aufgestellt hatte, entschied bei den Männern erst ein Sprintduell den Kampf um den Sieg. Dabei setzte sich Patrick Makau Musyoki (Kenia) in 59:52 Minuten mit nur einer Sekunde vor Eshetu Wondimu (Äthiopien) durch.

In dem hochklassigen Rennen, in dem die Kenianer neun der ersten zehn Plätze belegten, folgten John Mwangangi (59:56), Eric Ndiema (59:57), Robert Kipchumba (59:58) und Bernard Kipyego (60:02) auf den Rängen drei bis sechs. An der 20-km-Marke, die nach 57:16 Minuten erreicht war, waren immer noch sieben Läufer im Rennen um den Sieg. Es war zu diesem Zeitpunkt John Mwangangi, der an der Spitze auf das Tempo drückte. Doch im Endspurt war dann der erfahrene Patrick Makau Musyoki, der mit einer persönlichen Bestzeit von 58:52 Minuten der zweitschnellste Halbmarathonläufer aller Zeiten ist, nicht zu schlagen. Dabei gab es eine Wiederholung jenes Sprintduells mit Eshetu Wondimu, das auch beim Berliner Halbmarathon vor zwei Jahren mit nur einer Sekunde Vorsprung zu Gunsten von Patrick Makau Musyoki ausgegangen war.

Während Makau Musyoki am Sonntag in Den Haag zum zweiten Mal nach 2008 triumphierte, schaffte Pauline Wangui einen Hattrick. Die Kenianerin entschied das Rennen bei kühlen Temperaturen von unter 10° Celsius und zeitweiligem Wind zum dritten Mal in Folge für sich. Nach 70:36 Minuten war Pauline Wangui im Ziel, nachdem sie sich kurz nach Kilometer 10 von der späteren zweitplatzierten Irene Jerotich (Kenia/71:17) gelöst hatte. Rang drei belegte Merel de Knegt (Niederlande/73:10).

Text: race-news-service.com
Foto: photorun.net
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

16.03.2010
Lesen Sie auch: Nachwuchs startet den Jubiläums-Frauenlauf
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Nachwuchs startet den Jubiläums-Frauenlauf
Bodensee-Frauenlauf Bregenz 2019 - Kinderläufe

Foto: Daniel Raum

Erstmals gingen zum Auftakt des Bodensee-Frauenlaufs in Bregenz auch Jungs an den Start. G... ...mehr

3.125 Runden beim Marathon in einem Windrad!
Rainer Predl

Foto: Alex Dennecke

In der rundum verglasten Aussichtsplattform eines Windrads in Lichtenegg lief Rainer Predl... ...mehr

Regen stoppt Laufbegeisterung nicht
Firmenlauf Teams in Bewegung Bayrischzell 2019

Foto: Josef Rüter

Am Mittwoch, den 22. Mai ging der Firmenlauf „Teams in Bewegung“ in seine siebente Auflage... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Fünf Läufer unter einer Stunde beim Halbmarathon
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft