Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Schweriner Fünf-Seen-Lauf 2018 Fünf-Seen-Lauf in neuem Gewand

Der 34. Schweriner Kultlauf ging in diesem Jahr mit einem neuen, modernen Konzept über die Bühne: Neue Streckenführung und statt des 30-Kilometer-Laufes gab es verschiedene kürzere Distanzen.

Schweriner Fünf-Seen-Lauf 2018 +
Foto: Thomas Sobczak

Jubel beim Zieleinlauf des 10-Kilometer-Laufes: So wie diese Teilnehmerin feierten viele Läufer beim Fünf-Seen-Lauf.

Einige Neuerungen gab es in diesem Jahr beim traditionellen Fünf-Seen-Lauf in Schwerin: Start- und Zielbereich wurden am Bertha-Klingberg-Platz zusammengelegt – das bedeutet, die Streckenführung wurde zum ersten Mal seit 33 Jahren verändert – und statt des 30-Kilometer-Laufes wurden ein Halbmarathon sowie ein neuer 5-Kilometerlauf angeboten. Wie immer ging es aber an den fünf namensgebenden Seen und vielen Schweriner Sehenswürdigkeiten vorbei.

Für RUNNERS’S WORLD war Fotograf Thomas Sobczak in Schwerin und an den Seen unterwegs. Seine schönsten Fotos finden Sie in einer großen Bildergalerie über und unter diesem Artikel.

Zum 34. Mal fand am Samstag, 7. Juli 2018, der Fünf-Seen-Lauf in Schwerin statt. Im breiten Programm war für jeden Läufer ein passender Wettbewerb dabei. Neben den klassischen 5-, 10- und 21-Kilometer-Distanzen gab es auch einen 15-Kilometerlauf sowie verschiedene Wander- und Walking-Routen. Eine besondere Regelung gab es auch für diejenigen, die nicht auf die ganz langen Distanzen verzichten wollten: Statt des sonst angebotenen 30-Kilometer-Laufes hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, zuerst den 10-Kilometer-Lauf zu absolvieren und direkt im Anschluss zum Halbmarathon aufzubrechen.

„Größter Volks- und Landschaftslauf des Nordens“

Schirmherr des Laufes ist der Schweriner Oberbürgermeister Rico Badenschier. Er freute sich, dass der Start- und Zielbereich nun stärker ins Zentrum der Stadt gerückt ist und „die Laufsportbegeisterten mitten durch die Kulturlandschaft unseres künftigen Unesco-Weltkulturerbes führt.“ Obwohl für den einen oder anderen Läufer der Charme des naturnahen Zieleinlaufes verlorenging, wurden die Finisher doch mit einem schönen Blick auf das Schweriner Schloss belohnt. Mit gut 3.400 Teilnehmern gilt der Fünf-Seen-Lauf als einer der größten Läufe in Norddeutschland.

Erstmals eine Seemeile für Kinder

Eine weitere Neuerung in diesem Jahr ist ein Lauf über die Distanz einer Seemeile, also 1.852 Meter, für Kinder bis 12 Jahre. Wie in den letzten Jahren gab es auch wieder einige ganz spezielle Sonderwertungen. Ausgezeichnet wurden zum Beispiel die schnellsten Familien, die schnellste Firma und der schwerste Teilnehmer.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Jana Wagner 07.07.2018

Hier finden Sie weitere Informationen zum Schweriner Fünf-Seen-Lauf 2018.

Lesen Sie auch: "Ich musste das nicht üben"
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Philipp Pflieger läuft Streckenrekord
Tegernseelauf Gmund 2018

Foto: Sportograf/Vanessa Blankenagel

Die 17. Ausgabe des beliebten Laufes um den bayrischen Tegernsee verbuchte 4.987 Finisher ... ...mehr

Überlegener Sieg für Mockenhaupt
Überlegener Sieg für Mockenhaupt

Foto: Thomas Sobczak

Rund 1.000 liefen Halbmarathon durch den Hamburger Stadtteil Wandsbek. Sabrina Mockenhaupt... ...mehr

Lonah Salpeter gewinnt Sprint-Finish
Dam tot Dam 2018

Foto: photorun.net

Eines der spannendsten und hochklassigsten Duelle der Renngeschichte lieferten sich Lonah ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Fünf-Seen-Lauf in neuem Gewand
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft