Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Halbmarathon in Ras Al Khaimah Geoffrey Mutai setzt sich mit 59:43 Minuten durch

Auch bei den Männern erreichten die Tempomacher in Ras Al Khaimah nicht die avisierten Zwischenzeiten, die im Bereich des Weltrekordes von Sammy Wanjiru (Kenia/58:33) liegen sollten. Nach 28:11 Minuten beziehungsweise 42:33 wurden die Kilometer 10 und 15 erreicht. Dann gab es die nächste ,böse Überraschung’, als nach 18 km der favorisierte Deriba Merga (Äthiopien) das Rennen vorzeitig beendete.
In einem Vierkampf setzte sich schließlich der 28-jährige Kenianer Geoffrey Mutai mit 59:43 Minuten durch. Auch seine drei Konkurrenten schlugen noch die Stunde: Tadese Tola (Äthiopien) lief 59:49, Titus Masai (Kenia) war nach 59:51 im Ziel und Getu Feleke (Äthiopien) folgte fünf Sekunden später.

Text: race-news-service.com
Foto: photorun.net
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

20.02.2010
WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: Elvan Abeylegesse läuft starkes Halbmarathon-Debüt

Seite 1: Elvan Abeylegesse läuft starkes Halbmarathon-Debüt
Seite 2: Das Rennen der Männer

Lesen Sie auch: Die Active Shopping Days 2019
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Saisonauftakt am Meer
Camp Mallorca

Foto: Dominik Berchtold

Auch in diesem Jahr zog es die Teilnehmer unserer RUNNER’S WORLD Camps in die Ferne und Wä... ...mehr

Spannung bis zum letzten Meter
 25. Lohhofer Osterlauf

Foto: SV Lohhof

660 starteten beim Lohhofer Osterlauf in Unterschleißheim bei München. Über 10 km kämpften... ...mehr

Überraschungssieger beim Marathon

Über 1.000 liefen beim 18. Lichtenwalder LIWA-Laufevent durch den Schurwald. Den Marathons... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Geoffrey Mutai setzt sich mit 59:43 Minuten durch
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft