Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Düsseldorfer Brückenlauf 2015 Grandioses Laufwetter in Düsseldorf

Sonne pur, milde Temperaturen und leichter Wind bescherte den rund 4.000 Teilnehmern und zahlreichen Zuschauern des Düsseldorfer Brückenlaufs einen angenehmen Wettkampftag.

Düsseldorfer Brückenlauf 2015 +
Foto: Thomas Koch

Die Teilnehmer des Düsseldorfer Brückenlaufs 2015 konnten sich über angenehmes, fast sommerliches Laufwetter freuen.

Pünktlich um 11 Uhr fiel der Startschuss für die 5-km-Distanz des 23. Düsseldorfer Brückenlaufs. Über 4.000 Laufbegeisterte und unzählige Zuschauer ließen sich das Spektakel nicht entgehen und genossen dazu noch das angenehme, fast sommerliche Wetter mit viel Sonne und nur leichtem Wind. Der Start lag beim Burgplatz am Rathausufer und die Strecke führte die Teilnehmer über die Rheinkniebrücke, zurück über die Oberkasseler Brücke und entlang dem Schlossufer ins Ziel, das ebenfalls beim Burgplatz in der Altstadt lag.

Für RUNNER'S WORLD war der Fotograf Thomas Koch vor Ort beim Düsseldorfer Brückenlauf. Seine schönsten Bilder finden Sie zusammengestellt in einer Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Nikki Johnstone gewinnt beim Düsseldorfer Brückenlauf

Beim 10-km-Hauptlauf entschied Nikki Johnstone das Rennen für sich. Mit einer Zeit von 33:00 Minuten ließ er die Konkurrenz fast zwei Minuten hinter sich. Platz zwei ging an David Wetzel, der nach 34:50 Minuten finishte. Wolfgang Lenz belegte mit 35:09 Minuten Platz drei. Bei den Damen siegte Silvia Michalka in 40:47 Minuten vor Dorothee Balschuneit (41:32 Minuten). Rang drei ging an Anja Hanf, die nach 42:01 Minuten das Ziel erreichte.

5-km-Distanz beim Düsseldorfer Brückenlauf

Monika Wozna war beim Düsseldorfer Brückenlauf über die 5-km-Distanz am schnellsten. Mit einer Zeit von 18:44 Minuten entschied die Polin am Ende das Rennen für sich. Platz zwei ging an Anna Elsner (18:59 Minuten) vor Nina Wimmer (19:37 Minuten). Bei den Herren gewann Mamadu Diallo mit einer Zeit von 17:91 Minuten. Daniel Harzbecker wurde knapp Zweiter in 17:07 Minuten. Rang drei ging an Michael Schramm, der nach 17:10 Minuten ins Ziel kam.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Annemarie Manthei 19.04.2015

Hier finden Sie weitere Informationen zum Düsseldorfer Brückenlauf 2018.

Lesen Sie auch: Teilnehmerrekord beim kleinen Jubiläum am Airport erwartet
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Teilnehmerrekord beim kleinen Jubiläum am Airport erwartet
Startbereich Night Shift Mud Masters Weeze

Foto: Veranstalter / Mediamaxx

Der Hindernislauf in Weeze findet in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt und steuert... ...mehr

11. Runde der Hindernis- und Schlamm-Laufserie
Fisherman’s Friend StrongmanRun

Foto: Veranstalter

Der StrongmanRun startet 2018 nach seiner Premiere 2007 inzwischen in seine 11. Runde. Dur... ...mehr

Grau und Rehberg siegen bei der 53. Auflage
Bergedorfer Cross

Foto: Klaus Tormälen

Der traditionelle Crosslauf war auch 2018 erstklassig besetzt. Nach Platz zwei im Vorjahr,... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Grandioses Laufwetter in Düsseldorf
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG