Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Frauenlauf Franken 2018 Hunderte glückliche Läuferinnen in Fürth

Um Spaß am Laufen ging es beim Frauenlauf Franken. Frauen und Mädchen feierten ein pinkes Lauffest. Statt Urkunden gab es das Siegerfoto mit Einhorn.

Frauenlauf Franken 2018 +
Foto: Norbert Wilhelmi

Der Spaß am gemeinsamen Laufen stand im Vordergrund beim Frauenlauf Franken in Fürth.

THEMEN

Frauenlauf

Am 17. März 2018 wurde es auf dem Vereinsgelände des TV 1860 Fürth e.V. so richtig pink, denn hunderte Mädchen und Frauen waren beim Frauenlauf Franken dabei – nach vier Jahren Pause fand dieser nun wieder statt. "Perfekt wie Du", so lautete das Motto der Veranstaltung. Sportliche Höchstleistungen standen nicht im Vordergrund, sondern vielmehr der Spaß und die Freude am Laufen.

Für RUNNER’S WOLRD war der Fotograf Norbert Wilhlemi vor Ort beim Frauenlauf Franken in Fürth 2018. Seine Impressionen finden Sie in einer Galerie über und unter dem Artikel.

Daher entschied man sich, auf Zeitmessung und Siegerehrungen zu verzichten. Stattdessen erhielt jede Finisherin im Ziel einen rosa Blütenkranz, für die Mädchen gab es ein Plüsch-Einhorn. Als Rahmenprogramm sorgten außerdem Rollschuhläuferinnen und die Herrentanzgruppe „Die wilden Antikörper“ für ordentlich Stimmung und gute Unterhaltung. Ebenso machten der Start mit Luftballons, ein pinkes Shirt für jede Teilnehmerin und das Kuchen- und Obstbuffet den Lauf zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Bis zu 6 km Laufspaß beim Frauenlauf Franken Fürth 2018

Ab 15 Uhr war zunächst der pink gekleidete Lauf-Nachwuchs gestartet. Für die Mädchen im Alter bis 14 Jahren wurden Laufstrecken zwischen 200 Meter bis 800 Meter angeboten. Bei den ganz Kleinen durften die Mamas natürlich mit an den Start und auch Buggies und Kinderwägen waren erlaubt. Für die Frauen ging es dann um 16 Uhr auf die Strecke. Rund sechs Kilometer, gelaufen in drei Runden, standen hier auf dem Programm. Die Distanz konnten die Frauen laufend, spazierend, tanzend oder auch walkend bewältigen. Wer nach zwei Runden schon finishen wollte, konnte auch nach rund vier Kilometern die Ziellinie überqueren.

Siegerfoto inklusive Einhorn beim Frauenlauf Franken

Veranstalter des Laufs war der gemeinützige Laufclub 21 aus Fürth, der mit diesem reinen Charity-Lauf seine Fürther Down-Syndrom-Beratungsstelle und die Öffentlichkeitsarbeit für das Down-Syndrom finanziert. Zum schönen Abschluss des Frauenlaufs Franken 2018 lud der Laufclub 21 dann alle Frauen und Mädchen zum Siegerfoto mit Einhorn ein.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

17.03.2018
Lesen Sie auch: Kenenisa Bekele peilt Streckenrekord an
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Weltrekordlerin Jepkosgei trifft auf Tirunesh Dibaba
 Nur fünf Wochen nach ihrem Marathon in Berlin startet Tirunesh Dibaba am Sonntag beim Halbmarathon in Neu-Delhi.

Foto: photorun.net

In der indischen Metropole treffen die kenianische Halbmarathon-Weltrekordlerin Jepkosgei ... ...mehr

599 walken beim 14. Stöckles-Cup
Stöckles-Cup Trochtelfingen 2018

Foto: Benjamin Lau

6.260 Kilometer wurden in Trochtelfingen bei bestem Spätsommer-Wetter gewalkt. Über 100 Sp... ...mehr

Über 20 Sportarten an einem Wochenende
Navarino Challenge Läufer am Strand

Foto: Navarino Challenge / Elias Lefas

Nicht nur Laufbegeisterte kamen bei der Navarino Challenge an der griechischen Mittelmeerk... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Hunderte glückliche Läuferinnen in Fürth
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft