Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Welser Halbmarathon 2014 Kenianischer Doppelsieg im oberösterreichischen Wels

Beim oberösterreichischen Welser Halbmarathon siegte der Kenianer Edwin Kipkorir in 1:04:10 Stunden. Bei den Frauen gewann Jane Wanja Nganga in 1:15:23 mit großem Vorsprung.

HM-Landesmeister Christian Pflügl in Wels +
Foto: Veranstalter

Christian Pflügl landete als Dritter auf dem Treppchen und wurde gleichzeitig oberösterreichischer Landesmeister.

Der Welser Halbmarathon wurde am 23. März 2014 zum 23. Mal ausgetragen. Trotz starkem Regen gingen mehr als 1.000 begeisterte Läufer an den Start. Die größtenteils entlang der Traun verlaufende Strecke ist mit ihrem flachen Profil sehr gut für Laufeinsteiger sowie Bestzeitenjäger geeignet. Es werden drei Runden à sieben Kilometer gelaufen. Zudem gehört das Sportereignis zu den beliebtesten Läufen Österreichs.

Im Hauptrennen über 21,0975 liefen auf den ersten zwei Plätzen gleich zwei Kenianer eng beieinander ins Ziel. Sieger wurde Edwin Kipkorir in 1:04:10 Stunden, der sich beim Schlussspurt gegen Landsmann Robert Kipkoech Kirui um eine Sekunde durchsetzte. Als Dritter auf dem Treppchen landete Christian Pflügl mit einer Zeit von 1:07:53 Stunden, der in Wels zur Vorbereitung für seinen Start beim Wien-Marathon lief. Als bester Oberösterreicher sicherte er sich auch den Landesmeistertitel.

Bei den Frauen gab es mit Jane-Wanja Nganga, die für den halben Marathon 1:15:23 Stunden benötigte, ebenfalls eine Siegerin aus Kenia. Der zweite wie auch der dritte Platz gingen an österreichische Läuferinnen. Karin Freitag wurde Zweite in 1:19:43 Stunden, gefolgt von Verena Pachlatko in 1:21:45 Stunden, die sich im Ziel über einen Landesmeistertitel freuen durfte.

Gleichzeitig mit dem Halbmarathonrennen wurden eine Drei-Läufer-Staffel über 21,1 km und ein 7,1-km-Lauf gestartet. Der österreichische Topläufer Günther Weidlinger lief zur Freude des Veranstalters in der Staffel mit und belegte mit seinen beiden Laufpartnern den dritten Platz.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

25.03.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum Welser Halbmarathon 2019.

Lesen Sie auch: Marathon der Rekorde
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Über 1.500 beim ersten Tourstopp in Hamburg
Brooks Run Happy Festival Tour

Foto: Brooks

Die Brooks Run Happy Festival Tour feierte bei strahlendem Frühlingswetter ihren Auftakt i... ...mehr

Hochkarätige 10-km-Rennen
Andamlak Belihu gewann bereits sein zweites hochkarätiges Straßenrennen in Indien.

Foto: Procam International

Andamlak Belihu und Agnes Tirop siegten beim hochklassig besetzten 10-km-Rennen in Bangalo... ...mehr

Tolle Stimmung und Teilnehmerrekord
Die Teilnehmer überquerten beim Firmenlauf den Rhein-Herne-Kanal vor traumhafter Kulisse.

Foto: Carsten Walden

Der VIACTIV Firmenlauf Oberhausen 2019 ging erfolgreich in die dritte Runde: Ein neuer Tei... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Kenianischer Doppelsieg im oberösterreichischen Wels
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft